Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Prof. Dr. Ewald Lehmann

Prof. Dr. Ewald Lehmann

Professor für Mechatronik

0711 / 84195 0

 Mail senden

 

Forschung und Lehre
  • Natur- und ingenieurwissenschaftliche Grundlagen
  • Systemtechnik
  • Mathematik
  • Mechatronik
Akademischer Werdegang
  • seit 2010 Professor an der AKAD University, AKAD Hochschule Stuttgart, Studienleiter für Naturwissenschaftliche Grundlagen und Systemtechnik und Studiengangsleiter B.Eng. Mechatronik
  • seit 2005 Lehrauftrag für Technische Systemtheorie (Signale und Systeme) an der DHBW Stuttgart im Fachbereich Informationstechnik
  • 2005 Lehrauftrag für Mathematik an der Hochschule Heilbronn im Fachbereich Automotive Systems Engineering
  • 1991 – 1996 Mitarbeit in der Lehre zur Theoretischen Physik
  • 1991 – 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Physik an der Universität Tübingen: Kovariante Transporttheorie und Phasenraumsimulationen relativistischer Kern-Kern-Kollisionen
  • 1989 – 1990 Mitarbeit in der Lehre zur Technischen Mechanik
  • 1989 – 1990 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut B für Mechanik, Universität Stuttgart: Software Engineering für ein Integriertes System zur Simulationen von Mehrkörpersystemen
  • 1987 – 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Theoretische Physik, Universität Stuttgart: Transporttheorie polarisierter Elektronen. Mitarbeit in der Lehre zur Theoretischen Physik und zur Theoretischen Kernphysik
  • 1987 – 1989 Promotion am Institut für Theoretische Physik an der Universität Stuttgart, Abschluss: Dr. rer. nat.
  • 1978 – 1987 Studium an der Universität Stuttgart, Fachrichtung Physik, Abschluss: Dipl.-Phys.
Publikationen
  • 2015 Signale und Systeme, AKAD-Lernmittel (REG202), Stuttgart 2015
  • 2014 Felder, AKAD-Lernmittel (PHY214-EL), Stuttgart 2014
  • 2012 Mechatronik – Design und Simulation: Simulation mechatronischer Systeme, AKAD-Lernmittel (MCT202), Stuttgart 2012
  • 2012 Mechatronik – Design und Simulation: Entwurf mechatronischer Systeme, AKAD-Lernmittel (MCT201), Stuttgart 2012 2011 Allgemeine Systemtheorie – Technische Systeme AKAD-Lernmittel (AST815), Stuttgart 2011
  • 2006 Covariant Equilibrium Statistical Mechanics Journal of Mathematical Physics 47, 023303 (2006)
  • 1995 zusammen mit R.K. Puri, A. Faessler, G. Batko und S.W. Huang: Consequences of a Covariant Description of Heavy-Ion Reactions at Intermediate Energies. Physical Review C51 (1995), S. 2113-2124
Verantwortliche Tätigkeiten außerhalb der Lehre
  • 2006 – 2008 ePS&RTS Automation Software GmbH Entwicklung effizienter numerischer Algorithmen zur Signalanalyse für Internetdienste zur Zustandsüberwachung und Bewertung von NC Maschinen
  • 2004 – 2005 Mypegasus, beE Alcatel-SEL Weiterqualifizierung (u.a. Qualitätsmanagement) und Forschungstätigkeit im Bereich der Mathematischen Physik (Relativistische Statistische Mechanik)
  • 1996 – 2003 ALCATEL - SEL AG, Unternehmensbereich Fixed Networks Entwicklung von Vermittlungssystemen, insbesondere eines Softswitch für VoIP
Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen
  • DPG (Deutsche Physikalische Gesellschaft)
Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf