Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Prof. Dr. Gardenia Alonso

Prof. Dr. Gardenia Alonso

Professorin für International Business Communication

0711 / 84195 0

 Mail senden

Forschung und Lehre
  • Fachsprachen
  • Kommunikationswissenschaft
  • Internationales Personalmanagement
  • Interkulturelles Management
  • Intercultural Communication
  • Mitarbeiterführung
  • Selbstmanagement
  • Wissenschaftliches Arbeiten
Akademischer Werdegang
  • seit 2009 Professorin für International Business Communication an der AKAD Hochschule Stuttgart (vorm. AKAD Hochschule Pinneberg)
  • 2005 – 2009 Berufsbegleitende Promotion bei Herrn Prof. Dr. Haller an der Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Georg-August- Universität, Göttingen zur Kompetenzförderung an der Hochschule, Abschluss: Dr. rer. pol.
  • 2006 Nebenberufliches Zertifikatsstudium Spanisch als Fremdsprache, Abschluss an der Universidad de Zaragoza
  • 1999 – 2001 Weiterführung des Studiums an der Universität des Saarlandes, Abschluss: Diplom-Übersetzerin
  • 1998 – 1999 Monterey Institute of International Studies, USA – Translation Studies, Schwerpunkte: Softwarelokalisierung, Fachübersetzen, Interkulturelle Kommunikation; Abschluss: MA in Translation
  • 1995 – 1998 Universität des Saarlandes – Angewandte Sprachwissenschaft Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch und Französisch Fachübersetzen: Wirtschaft, Nebenfächer: Recht und BWL
  • 1993 – 1994 Université Paris-Sorbonne – Lettres et Langues
Publikationen
  • 2016 zusammen mit M. Blumentritt, T. Olderog und R. Schwesig: Strategien für den Lernerfolg berufstätiger Studierender: Empirische Analysen zum Lernverhalten, Renningen
  • 2014 zusammen mit P. Fastermann: Freude und Neugier am Erfinden mit 3D-Druck. Warum diese neue Fertigungstechnik in die Schule gehört. In: iQ-Journal 4/2014. Braunschweig, VDI
  • 2013 Coaching von Mitarbeitern in Dienstleitungsunternehmen. Grundlagen des Coachings. Stuttgart: AKAD-Verlag
  • 2012 zusammen mit E. Rößler (2012): Evaluitis- Wieso? Weshalb? Warum? Evaluation und Feedback in Sprachlehrveranstaltungen an Hochschulen: Ziele, Phasen, Instrumente. In: Reich, A.; Spänkuch, E. (Hrsg.): Exzellent und initiativ. Qualitätsentwicklung und -sicherung in der Sprachausbildung an Hochschulen. Bochum: AKS Verlag
  • 2010 Blending Culture into Learning. In: Eß, O. (Hrsg.): Interkulturelle Kompetenz an Fachhochschulen. Perspektiven und Dimensionen für die Lehre. Berlin: Waxmann Verlag
  • 2009 Kompetenzförderung an der Hochschule. Eine hochschuldidaktische Konzeption von Lernszenarien zur integrativen Vermittlung von Schlüsselkompetenzen. Göttingen: Sierke Verlag
Verantwortliche Tätigkeiten außerhalb der Lehre
  • 2007 - 2009 Leiterin der Zentralen Einrichtung für Sprachen und Schlüsselqualifikationen der Universität Göttingen
  • 2007 - 2008 Leitung des hochschuldidaktischen Weiterbildungsprogramms „Kompetenz und Qualität in der Lehre“ an der Universität Göttingen seit 2008 Dozentin für Hochschuldidaktik u.a. an den Universitäten Göttingen, Kassel
  • 2005 - 2007 Leiterin des Sprachlehrzentrums der Universität Göttingen
  • seit 2001 Selbstständige Beraterin und Dozentin für Interkulturelles Management, Kommunikation, Fachsprachen, Didaktik
  • 2001 - 2005 Leiterin des Sprachenzentrums und des Test DAF-Zentrums der Hochschule Aalen
  • 1999 - 2001 Beraterin bei Sun Microsystems und Sun Labs, USA
  • seit 1999 Selbständige Übersetzerin und Dolmetscherin (u.a. für Gerichte und Notare; Vereidung am Landgericht Saarbrücken)
  • 1998 - 1999 Projektmitarbeiterin bei Weiss Consulting, USA
Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Vereinigungen
  • Arbeitskreis der Sprachenzentren (AKS)
  • wissenschaftlicher Beirat von UNIcert
  • Institut für Allgemeine und interkulturelle Didaktik e.V.
Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf