Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Welche unabhängigen Qualitätsnormen gibt es bei einem Fernstudium?

Bei akademischen Fernstudiengängen sollten Interessenten auf folgende Qualitätsnachweise achten:

  • Ist die Hochschule staatlich anerkannt?
  • Ist der Studiengang akkreditiert, z.B. von ACQUIN oder ZEvA? Damit werden bei Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen die akademische Qualität und der internationale Standard des Abschlusses bestätigt.
  • Ist der Studiengang von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen? Damit ist sichergestellt, dass die Qualitätsanforderungen im Sinne des Fernunterrichtsschutzgesetzes erfüllt sind.

Bei nicht-akademischen Weiterbildungen im Fernstudium sollten folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Die Weiterbildung ist von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen und entspricht damit den Qualitätsanforderungen des Fernunterrichtsschutzgesetzes.
  • Studierende erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung ein Zertifikat oder werden auf eine externe Prüfung vorbereitet (z. B. IHK-Abschluss, Internationales Sprachdiplom).
  • Leistungen werden transparent bewertet (z. B. mit Credits nach internationalem ECTS-Standard), so dass Studierende darauf aufbauen oder die Credits sogar auf ein Hochschulstudium anrechnen lassen können.

Kostenlos Infomaterial anfordern

  • Inhalte und Aufbau zu allen Studiengängen.
  • Preise und Förderungsmöglichkeiten.
  • Infomaterial erhalten Sie sofort per E-Mail.

Michael Bortolamedi

Ich helfe Ihnen gerne jederzeit weiter
und berate Sie bei Fragen.

0711 / 84195400

 

Mail senden

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf