Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.)

Produktmanagement und Innovationsmanagement Bachelor online Studium - staatlich anerkannte Fernhochschule

Neue Denkansätze sind eine wichtige Voraussetzung für funktionierende Innovationen. Besonders in der Industrie, die sich durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung im ständigen Wandel befindet. Daher sind Experten gefragt, die bei neuen Produktentwicklungen oder Investitionsrechnungen mit der nötigen Weitsicht sowohl die technischen als auch die wirtschaftlichen Themen verstehen und umsetzen können.
Dieses Studium gibt Ihnen genau diese Fähigkeiten mit auf Ihren Karriereweg und bereitet Sie optimal auf die zunehmende Vernetzung verschiedenster Disziplinen vor. Wenn Sie also einen ingenieurwissenschaftlichen Abschluss mit hohem Praxisbezug und einer breiten Auswahl an thematischen Vertiefungen anstreben, ist diese Studiengangsvariante mit dem zukunftsträchtigen Schwerpunkt Produkt- und Innovationsmanagement genau das Richtige für Sie.

Kurzübersicht

  • Abschluss / Credits

    Bachelor of Engineering (B. Eng.)
    Studiengangsvariante Wirtschaftsingenieur 210 ECTS (ZFU Zul.-Nr. 143534c)

    Die Akkreditierung des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.) erfolgte durch das interne Akkreditierungsverfahren der AKAD University zur Verleihung des Siegels des Akkreditierungsrates. Der Studiengang ist zudem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

  • Studienmodell

    100% online Fernstudium
    inkl. Prüfungen

  • Studiengebühren

    Ab 229,– Euro im Monat
    (abhängig vom Studienmodell)

  • Studiendauer

    Regelstudienzeit: 42 Monate
    Verschiedene Zeitmodelle möglich
    Studienstart jederzeit möglich

  • Infomaterial anfordern
  • One2One Beratung
  • Online Infoveranstaltung

Semesterübersicht

In sieben aufeinander aufbauenden Leistungssemestern durchlaufen Sie alle relevanten ingenieurwissenschaftlichen Felder und kombinieren dabei technisches und wirtschaftliches Wissen.

Im ersten Studienabschnitt beschäftigen Sie sich mit den wichtigsten Grundlagen. Dazu gehören neben Mathematik, Physik, Werkstoffkunde sowie Kosten- und Leistungsrechnung auch Informatik und Programmierung.

Im weiteren Verlauf lernen Sie Investition und Finanzierung, Produktionsplanung, aber auch, worauf es bei Personalmanagement ankommt. Natürlich erwarten Sie auch Messtechnik, Elektrotechnik und die Grundlagen der Statik und Fertigungslehre, wie es sich für ein vollwertiges ingenieurwissenschaftliches Studium gehört.

Im letzten Studienabschnitt absolvieren Sie Ihre Projektarbeit und spezialisieren sich im Bereich Ihrer gewünschten Vertiefung.
Mit der Bachelorarbeit als Abschlussprüfung haben Sie es dann geschafft. Sie haben Ihr Profil als Wirtschaftsingenieur/-in geschärft und sind bereit, die Prozesse der Zukunft mit Ihren Ideen und Ansätzen zu verbessern

Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Semester 5
Semester 6 (Spezialisierung)
Semester 7

Studiengebühren

Stretchvariante 72 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 72 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 6 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Standardvariante 54 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 54 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 12 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Sprintvariante 42 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 42 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 24 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Zulassungsvoraussetzungen

Um die Studiengangsvariante Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z.B. als Staatlich gepr. Techniker/-in) oder die HWK- und IHK  ortbildungsabschlüsse (z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zu einem Studium.
Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2; sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der  Hochschulzugangsberechtigung. Zudem sind grundlegende PC-Anwendungskenntnisse empfehlenswert.

Für weitere Informationen zu den vielfältigen Zulassungsmöglichkeiten können Sie sich jederzeit gerne an die AKAD-Studienberatung wenden.

Anrechnung

Grundsätzlich ist auf die Studiendauer die Anrechnung von  

  • einschlägigen Teilen bundesweit anerkannter Fachschulabschlüsse,
  • einschlägigen Teilen aus staatlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen der Industrie- und Handelskammer,
  • Prüfungsleistungen aus Studiengängen anderer Hochschulen

möglich, soweit diese in Art, Inhalt und Umfang den Modulen des Studienganges der AKAD University entsprechen.

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Geprüfte Qualität

Ihre Kompetenzen, die Sie sich im Laufe des Studiums aneignen, sind besonders im Hinblick auf die zukünftigen Herausforderungen des Life-Cycle-Managements, Logistik & Supply Chain Managements oder bei Fragen zur Cross-Industry-Innovation von großem Wert. Ihr breitgefächertes Know-how macht Sie äußerst attraktiv für Unternehmen und ermöglicht Ihnen eine Position als überbetriebliche Schnittstelle in vielen Unternehmen.
So sind Sie als Projekt-, Innovations- oder Qualitätsmanager einsetzbar und auch für die Übernahme von  Führungsverantwortung prädestiniert. Ihr Tätigkeitsfeld ist dabei genauso umfangreich wie Ihr interdisziplinäres Fach- und Methodenwissen. Daher können Sie als Absolvent/-in dieses Studiums in
vielen Bereichen der Industrie Fuß fassen:

  • Logistik
  • Produktentwicklung
  • Produktion
  • Business Intelligence
  • Datenmanagement
  • Prozess- & IT-Beratung

Sie verstehen die unterschiedlichen Schwerpunkte im Produktmanagement und in der Prozessgestaltung und können diese entsprechend der marktwirtschaftlichen Situation bewerten sowie mit Ihren Ideen neue Denkanstöße im Innovationsmanagement geben. Das macht Sie zum gefragten Experten auf dem Arbeitsmarkt und sichert Ihnen vielversprechende Karriereperspektiven.

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld