Infomaterial anfordern Anmelden und testen

Häufig gestellte Fragen

zum Thema Fernstudium & Weiterbildung

Was bedeutet "Modularisierung", was sind Module?

Seit der Einführung des Bachelor- und Masterstudiensystems sind alle Studiengänge modularisiert worden, sprich modular aufgebaut. Das bedeutet, dass Ihr Studiengang in einzelne Bausteine, sogenannte Studienmodule (Module) unterteilt ist. Das sind in sich thematisch abgeschlossene und aufeinander abgestimmte Studieneinheiten. Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab. Das kann je nach Modul eine Klausur, eine Hausarbeit oder ein Referat sein. Bei einer erfolgreichen Prüfung gilt das jeweilige Modul als bestanden. Für jedes bestandene Modul gibt es außerdem Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS), sogenannte Credit Points (Credits).

Wie viele Credits Sie für ein einzelnes Modul erhalten, hängt vom Umfang des jeweiligen Moduls und des damit gekoppelten Studienaufwands zusammen. Um später einen Studienabschluss zu erlangen, muss eine allgemeingültig festgelegte Anzahl von Credits erreicht werden. Alle Credits, die Sie während Ihres Studiums durch die einzelnen Module erreichen, werden dokumentiert. Somit sind Ihre erbrachten Studienleistungen auch international vergleichbar und anrechenbar.

+ kostenloses Infopaket per Post
Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
Ich möchte den AKAD-Newsletter abonnieren

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld