Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

IHK

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) tritt als öffentlich-rechtliche Vertretungskörperschaft in der gewerblichen Wirtschaft auf. Sie hat die Aufgaben die Interessen ihrer Mitglieder zu vertreten und sich aktiv an der Förderung der regionalen Wirtschaft zu beteiligen. Die eigentliche Kernaufgabe der IHK ist jedoch die Prüfung und Abnahme von Weiter- und Ausbildungsmaßnahmen von anerkannten Ausbildungsberufen.

Gewerbetreibende haben die Pflicht in ihrer regionalen IHK Mitglied zu sein. Hierbei ausgenommen sind Freiberufler ohne Eintrag ins Handelsregister, Handwerker und Landwirte. Insgesamt gibt es in Deutschland 80 IHKs.

Mit Weiterbildungen an der AKAD University können sich Studierenden ganz auf ihren IHK Abschluss im Fernstudium vorbereiten. Ganz gleich, ob sie einen IHK Abschluss als Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK), Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w (IHK), Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK). Mit der AKAD University erreichen Studierende flexibel, individuell und effizient ihr Ziel.

Während eines Fernlehrganges an der AKAD erhalten Studierende eine kompetente Ausbildung. Mit Ihrem Abschluss können sie als kaufmännische Arbeitskraft oder im Management tätig sein und Führungsaufgaben übernehmen. AKAD Fernlehrgängen bereiten die Studenten gewissenhaft auf Ihren IHK-Abschluss vor. 96 Prozent schaffen den Abschluss auf Anhieb. Sollte ein Student eine Prüfung dennoch wiederholen müssen, greift unsere Erfolgsgarantie.

Kostenlos Infomaterial anfordern

  • Inhalte und Aufbau zu allen Studiengängen.
  • Preise und Förderungsmöglichkeiten.
  • Infomaterial erhalten Sie sofort per E-Mail.
Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf