Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Global communication KOM60

Grundlagenkenntnisse: Grundlagen der Kommunikationswissenschaften und der Kommunikation, speziell ihre Formen, Funktionen und die Bestandteile des Kommunikationsprozesses kennen; Kommunikation, insbesondere Massenkommunikation als soziales Phänomen erläutern; verschiedene theoretische Ansätze und Modelle zur Kommunikation kennen; die Kommunikationswissenschaft als interdisziplinäre Sozialwissenschaft einordnen und relevante theoretische Sichtweisen kennen; das erlernte Wissen auf konkrete Situationen und Fälle aus der Praxis anwenden.

Unterschiede zwischen internationaler, interkultureller und globaler Kommunikation benennen; die „hardware“ globaler Kommunikation definieren und die Mediengebundenheit globaler Kommunikation erkennen; die „software“ globaler Kommunikation: kulturbedingte Kommunikationsstile, verbale, paraverbale und nonverbale Kommunikation vergleichen und klassifizieren; Probleme und Chancen globaler Kommunikation erläutern.

Die englische Sprache in linguistischen, historischen, geografischen, sozialen und politischen Kontexten bestimmen; die verschiedenen Funktionen und Varietäten der englischen Sprache klassifizieren; die Entwicklung des Englischen als globales Kommunikationsmedium beschreiben; Möglichkeiten und Risiken einer monolingualen globalen Kommunikation analysieren.

Kostenlos Infomaterial anfordern

  • Inhalte und Aufbau zu allen Studiengängen.
  • Preise und Förderungsmöglichkeiten.
  • Infomaterial erhalten Sie sofort per E-Mail.
Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf