Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Entwicklung komplexer IT-Systeme

Anforderungsmanagement ITB70 | 5 ECTS
Charakteristische Eigenschaften verteilter Systeme benennen; verschiedene Systemmodelle einordnen; die Grundlagen von Kommunikationsmechanismen und Middleware in verteilten Systemen beherrschen; die Ansätze für den Entwurf von verteilten Anwendungen beurteilen; die Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten für die verteilte Datenhaltung beschreiben. Das Anforderungsmanagement als integralen Bestandteil des Software-Entwicklungsprozesses verstehen. Erkennen, dass Softwareentwicklung kostengünstiger und mit besseren qualitativen Ergebnissen erfolgt, wenn ein professionelles Anforderungsmanagement umgesetzt wird. Systematische Anforderungsanalyse beherrschen und anwenden. Werkzeuge für das Anforderungsmanagement kennen und beurteilen können. Für einen ausgewählten Anwendungsfall eine Vorgehensweise für das Anforderungsmanagement entwickeln.(Fach-, Methoden-, kommunikative Kompetenz).

Lifecycle-Management ITB71 | 5 ECTS
Unabhängig von der Softwareentwicklung und der Software-Bereitstellung Zielsetzungen, Modelle und Vorgehensweise des Produkt-Life-Cycle-Managements erläutern können. Phasen des Software Life-Cycles von der Idee, über die Anforderungs-Festlegung, die Software-Entwicklung, zur Implementierung und dem Betrieb, die Wartung und Optimierung bis zum Produkt-Auslauf kennen und auf konkrete Fragestellungen der Anbieter von IT-Lösungen übertragen können (Fach- und Methodenkompetenz).

Softwaredokumentation ITB72 | 5 ECTS
Aufgabe und Zweck von Softwaredokumentation erläutern. Die verschiedenen Dokumentationsarten beschreiben. Wissen, was gute Dokumentation ausmacht. Kosten und Nutzen von Softwaredokumentation bezogen auf verschiedene Einsatzgebiete gegenüberstellen. Wissen, warum es Sinn macht, Softwaredokumentation automatisch zu erstellen. Unterschiedliche Ansätze und Werkzeuge der Softwaredokumentation bewerten. Die Bedeutung einer guten Dokumentation für die Weiterentwicklung und Wartung von Software erkennen sowie die speziellen Formen der Software-Wartungsdokumentation erläutern (Fach- und Methodenkompetenz).

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf