Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Robotik

Industrieroboterprogrammierung FTE22 | 5 ECTS
Vertieftes theoretisches, aber auch praktisches Wissen zu computergestützter Fertigungstechnik und Robotik haben; die Nutzung computergestützter Fertigungssysteme planen, vorbereiten und durchführen; das vertiefte Wissen zur flexiblen Fertigung von Bauteilen exemplarisch anwenden; Aufgabenstellungen aus dem Bereich flexibler Fertigungssysteme oder der Robotik selbstständig erarbeiten und in ihrer Gesamtheit ausführen und beurteilen.

Robotik ROB40 | 5 ECTS
Unterschiedliche Roboter unterscheiden und deren typische Einsatzbereiche kennen; Roboter und Peripherie auswählen; Kinematik und Dynamik von Robotern berechnen; Regelungs- und Steuerungskonzepte beurteilen können; Roboter als flexible Automatisierungskomponente verstehen; Grundlagen der Roboterprogrammierung kennen.

Maschinelles Sehen ROB41 | 5 ECTS
Aufbau und Komponenten von digitalen Bildverarbeitungssystemen kennen; optische Systeme dimensionieren; grundlegende Algorithmen der Bildverarbeitung kennen und anwenden; für einfache Aufgabenstellungen Bilder aufbereiten, diese segmentieren, Merkmale extrahieren und eine Klassifizierung durchführen; Anwendungsmöglichkeiten digitaler Bildverarbeitung insbesondere in der industriellen Automatisierungstechnik und Robotik einschätzen.

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf