Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch

Globaler Türöffner

Fernlehrgang - Staatlich geprüfte/r Übersetzer/in Französisch - Hochschulzertifikat - AKAD

Als fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt gehört Frankreich neben Deutschland zu den wichtigsten Industrieländern Europas. Mitarbeiter, die Französisch als Wirtschaftssprache beherrschen, sind daher im europäischen und weltweiten Wirtschaftsraum gefragt. Mit dem AKAD-Fernlehrgang „Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch“ werden Sie zu einer begehrten Fachkraft. Nur AKAD bietet übrigens einen Lehrgang im Fernstudium, mit dem man sich komplett flexibel und berufsbegleitend auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer vorbereiten kann.

Ihre Perspektiven als französisch Übersetzer

Als AKAD-Absolvent verfügen Sie über Sprachkenntnisse auf höchstem Niveau über C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens hinaus. Damit können Sie eine Schlüsselposition in der französischsprachigen Kommunikation übernehmen oder sich als Übersetzer selbstständig machen, z.B. als beeidigter bzw. ermächtigter Übersetzer für Gerichte, Justiz und Verwaltung oder als bescheinigter Übersetzer bzw. bestätigter Übersetzer.

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs können sich an anspruchsvollen Gesprächen auch über wirtschaftliche Themen beteiligen, lesen flüssig und haben ein hervorragendes Verständnis französischer Texte allgemeiner wie wirtschaftlicher Natur. Mit diesen Sprachkenntnissen sind Sie in vielen Unternehmen sehr gefragt – ein großes Plus für Ihre Karriere! Übrigens: Die Erfolgsquote der AKAD-Studierenden, die sich nach dem Fernlehrgang "Staatlich geprüfter Übersetzer m/w Französisch" zur staatlichen Prüfung für Übersetzer und Dolmetscher angemeldet haben, liegt bei knapp 90 Prozent.

Das sagen Absolventen der Weiterbildung "Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch"

 

 

Für wen ist dieWeiterbildung "Französisch Übersetzer" geeignet?

Für die Weiterbildung „Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch“ benötigen Sie Französischkenntnisse auf Niveaustufe C1. Dieser Fernlehrgang ist zum Beispiel geeignet für:

  • angehende Übersetzer
  • Mitarbeiter in internationalen deutschen Vertretungen
  • Mitarbeiter in Handelsunternehmen mit stark europäischem oder internationalem Fokus
  • Mitarbeiter im internationalen Vertrieb/Logistik
  • Mitarbeiter im Tourismusbereich
  • Mitarbeiter in Unternehmen mit internationalen Medien

Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V.

AKAD ist außerordentliches Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ). Die Staatliche Übersetzerprüfung, auf die das AKAD-Fernstudium vorbereitet, wird als Abschluss für die Aufnahme in den BDÜ anerkannt."

Diese Kenntnisse erwerben Sie im Fernstudium Übersetzer

In Ihrem Lehrgang gewinnen Sie große Gewandtheit im schriftlichen Ausdruck, in der Grammatik, der Lexik und der Idiomatik der französischen und der deutschen Sprache. Mit Ihrem qualifizierten und anerkannten Abschluss können Sie anspruchsvolle Texte schriftlich und mündlich aus dem Französischen ins Deutsche übertragen und umgekehrt. Sie verstehen auch komplexe Sachverhalte in ihren Bedeutungsnuancen. Idiomatik und Grammatik beherrschen Sie souverän.

Weil Sie landeskundlich bestens informiert sind, können Sie auch die politischen und gesellschaftlichen Hintergründe sprachlich bei Ihren Übersetzungen berücksichtigen. In Ihrem Lernfortschritt werden Sie permanent begleitet von Ihrem Tutor, der Ihre Einsendeaufgaben kommentiert und kontrolliert. Dabei können Sie das Online-Portal AKAD Campus nutzen, das auch zum Austausch mit Ihren Studienkollegen geeignet ist. Die Präsenzseminare finden in Stuttgart statt. Damit sind Sie bestens vorbereitet für die Abschlussprüfung als „Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch“.

Übrigens: Nur AKAD bietet Ihnen die Möglichkeit, sich im Fernstudium auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer vorzubereiten!

Unsere langjährige Erfahrung zeigt: Wer sich mit einem Lehrgang der AKAD Weiterbildung vorbereitet, hat ausgezeichnete Chancen, seine SGÜ-Abschluss-Prüfung erfolgreich zu bestehen. Deswegen garantieren wir Ihnen: Sie erhalten die gezahlten Studiengebühren zurück.

Sie profitieren von der Geld-zurück-Garantie, wenn Sie

  • alle Kompetenznachweise innerhalb Ihres AKAD-Lehrgangs erfolgreich bearbeitet haben,
  • an allen angebotenen Präsenz- und Online-Seminaren teilgenommen haben und
  • trotz der Teilnahme an allen möglichen Wiederholungsprüfungen bei den externen Prüfungsstellen Ihren Abschluss nicht erreicht haben.

Inhalte der Weiterbildung "Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch"

Semester 1

Pflichtmodule
  • Économie
  • Deutsche Sprache

Semester 2

Pflichtmodule
  • Français C2
  • Deutschlandstudien
  • Études de la France

Semester 3

Pflichtmodule
  • Allgemeine Übersetzungslehre: Französisch - Deutsch
  • Textanalyse und Textproduktion
  • Übersetzen allgemeinsprachlicher Texte: Französisch - Deutsch

Semester 4

Pflichtmodule
  • Übersetzen von Wirtschaftstexten: Französisch - Deutsch
  • Verhandlungsdolmetschen und Stegreifübersetzen F/D
  • Französisch – Deutsch
  • Vorbereitung auf die Prüfung „Staatlich geprüfter/-e Übersetzer/-in Französisch

Ihr Abschluss

Sie erwerben den Abschluss „Staatlich geprüfter Übersetzer m/w“ nach Bestehen der staatlichen Übersetzerprüfung.

 Der Lehrgang ist unter der Nummer 118195 staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, Köln.

Welche Vorkenntnisse benötigen Sie im Übersetzer Fernstudium?

Für die Weiterbildung „Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch“ benötigen Sie Französischkenntnisse auf Niveaustufe C1. Ihre Kenntnisse können Sie durch einen Eingangstest nachweisen, den Sie kostenlos auf dieser Seite absolvieren können.

Sie sind mindestens 21 Jahre alt und besitzen die mittlere Reife oder einen gleichwertigen Abschluss.

Zur Abschlussprüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise nachweisen können, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. Die Prüfung legen Sie vor einem der zuständigen Prüfungsämter, z. B. in Karlsruhe, ab. Sie besteht aus fünf Klausuren und einer mündlichen Prüfung. Die Prüfungen finden je nach Prüfungsamt im Frühjahr, Sommer oder Herbst statt. Die prüfenden Ministerien erheben eine Gebühr, die separat zu entrichten ist.

Auf einen Blick: "Staatlich anerkannter Übersetzer im Fernstudium"

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer24 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist24 Monate
Seminartage5 Seminare (11 Tage), 1 Online-Seminar
Monatliche Studiengebühren214,– EUR
Gesamtstudiengebühren5.136,– EUR
ZFU Zulassungsnummer118195
AbschlussStaatlich anerkannter Abschluss

Nicht das passende Fernstudium?

Falls dies noch nicht das richtige Studium für Sie sein sollte, schauen Sie sich doch unsere Empfehlungen an. Hier finden Sie inhaltlich passende Studiengänge mit den Abschlüssen MBA, Master, Bachelor sowie kompakte Hochschulzertifikate; deren Pluspunkt ist es, dass sie auf ein späteres Studium angerechnet werden können. Oder Sie machen eine kurze Weiterbildung, wenn Sie sich zu einem Fachthema gezielt Wissen aneignen wollen!

Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Staatlich geprüfter Übersetzer m/w – Französisch

Jetzt anmelden und vier Wochen kostenlos testen

Ihr Studienberater
MelanieWerner
Melanie Werner
Tel.: 
071181495400

Der Pionier im digitalen Fernstudium

Für AKAD-Studierende inklusive: Online-Tools für Studium und Beruf im Wert von über 8800 € jährlich. Weitere Informationen

Welches Fernstudium passt zu Ihnen?
Der Bildungskompass hat die Antwort.

Anerkannte Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen

Mit 33 Prüfungszentren deutschlandweit vor Ort!

Getestet und Ausgezeichnet

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen