Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) – Kompaktvariante für Ingenieure

Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure | Bachelor

Die Kompaktvariante des Bachelor-Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen“ wendet sich speziell an Ingenieure, die bereits einen ersten ingenieurtechnischen Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom) mitbringen. Damit können wir Ihnen pauschal 90 Credits auf die 210 ECTS des Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) – Kompaktvariante für Ingenieure“ anrechnen. Entsprechend verkürzt sich Ihr Studium auf 120 ECTS und 4 Semester (24 Studienmonate). So reduzieren sich für Sie als Ingenieur auch die Studiengebühren auf 7.704,- Euro (statt 13.230,- Euro).

Die Kompaktvariante unseres Bachelor-Studiengangs "Wirtschaftsingenieurwesen" ist ideal für Ingenieure, die in kurzer Zeit ihre Kompetenzen um BWL-Wissen ergänzen und so einen generalistischen und sehr anerkannten Abschluss erwerben wollen.

Mit vier attraktiven Vertiefungsrichtungen haben Sie die Möglichkeit, Ihren Bachelor-Studiengang individuell zu gestalten: 

  • Technischer Vertrieb und Marketing
  • Supply-Chain-Management und Logistik
  • Produktentwicklung
  • Produktion

So ist Ihr Fernstudium in Wirtschaftsingenieurwesen aufgebaut

Die Kompaktvariante des Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure – Bachelor of Engineering“ bringt Sie in nur vier Semestern an Ihr Ziel und beinhaltet zwei aufeinander aufbauende Abschnitte:

  • Grundlagen und Anwendungen (Semester 1 bis 3): Hier erwerben Sie betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen, Kenntnisse in Statistik, Unternehmensorganisation und Recht, aber auch Wissen in innovativer Unternehmensführung sowie Fachenglisch für Wirtschaft und Technik, sodass Sie hier die Weichen für Ihr Wahlpflichtmodul im vierten Semester stellen können.
  • Vertiefung/Spezialisierung (Semester 4): Jetzt verschmelzen Sie das Erlernte mit Ihrem ingenieurtechnischen Wissen, sodass Sie sich individuell auf Ihre Bachelor-Arbeit und zielgerichtet auf Ihren Abschluss vorbereiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von unseren Professoren betreut: eine sinnvolle Kombination aus fachlicher und persönlicher Kompetenzentwicklung also!

Übrigens: Als AKAD-Student haben Sie die Möglichkeit zu einem dreiwöchigen Studienaufenthalt in Sacramento: Mit dem California Campus Program!

Semester 1

Pflichtmodule
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • Statistik für Ingenieure
  • Supply-Chain-Management
  • English for Technology

Semester 2

Pflichtmodule
  • Rechnungswesen kompakt
  • Grundlagen des interkulturellen Managements
  • Personalführung und -entwicklung
  • Investition und Finanzierung
  • Grundlagen des Vertragsrechts

Semester 3

Pflichtmodule
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Produktionsplanung
  • Anwendungssysteme in Produktionsunternehmen
  • Innovative Unternehmensführung
  • Projektarbeit

Semester 4

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten

Als wählbare Fachbereiche bieten wir Ihnen vier interessante Möglichkeiten an:

  • Technischer Vertrieb und Marketing: Bei dieser Spezialisierung analysieren Sie Vertriebsprozesse und erarbeiten Lösungsansätze für branchenspezifische Marktforschungs- und Marketing-Aufgaben.
  • Supply-Chain-Management und Logistik: Erwerben Sie Detailwissen im internationalen Materialmanagement und lernen Sie wichtige Logistikinstrumente kennen. Im Labor setzen Sie die erlernte Theorie dann in die Praxis um.
  • Produktentwicklung: Sie lernen wichtige Methoden der Produktentwicklung kennen und üben im Labor computergestütztes Entwerfen und Konstruieren.
  • Produktion: Hier planen, gestalten und optimieren Sie Produktionsanlagen, eignen sich Know-how im Bereich des Instandhaltungsmanagements an und beschäftigen sich im Labor mit computergestützter Fertigungstechnik.

Pflichtmodule
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit, mündliche Abschlussprüfung (Kolloquium)
Prof. Dr. Rupert Hasenzagl
Prof. Dr. Rupert Hasenzagl Ihr Studiengangsleiter

„Die Kompaktvariante des Studiengang ‚Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure – Bachelor of Engineering‘ vermittelt Ihnen auf Basis Ihres ingenieurtechnischen Studiums sehr schnell das moderne Fachwissen eines Wirtschaftsingenieurs. So ausgestattet befähigt Sie der AKAD-Studiengang, komplexe Herausforderungen für Unternehmen unter betriebswirtschaftlichen Aspekten zu lösen. Damit schaffen Sie sich die besten Voraussetzungen für eine glänzende Karriere.“

Ihre Zulassungsvoraussetzungen und Vorkenntnisse

Sie haben bereits einen ersten ingenieurtechnischen Studienabschluss, Bachelor oder Diplom. Dann können Sie bei AKAD problemlos in die Kompaktvariante des Studiengangs „Wirtschaftsingenieurwesen für Ingenieure – Bachelor of Engineering“ einsteigen und in nur 24 Monaten einen zweiten akademischen Abschluss erwerben.

Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren

 Standardvariante
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer24 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist24 Monate
Monatliche Studiengebühren321,– EUR
Gesamtstudiengebühren7.704,– EUR
Einmalige Prüfungsgebühr960,- EUR
Credits210
ZFU Zulassungsnummer143510c
AbschlussBachelor of Engineering (B. Eng.)

Hinweis: Sie schließen Ihr Studium mit 210 ECTS ab, davon bringen Sie bereits 90 ECTS aus Ihrem Erststudium mit.

Beispiel-Studienbrief für die Kompaktvariante für Ingenieure des Bachelor-Fernstudiums Wirtschaftsingenieurwesen

Der Studienbrief BA_Wirtschaftsingenieurwesen_LPM602 aus dem Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen trägt den Titel "Disposition" und beschäftigt sich ausschließlich mit der Disposition des Materials. Nach dem Studium des Studienbriefs wissen Sie, wie man große Mengen an Materialien sinnvoll klassifizieren kann und wie man Bestände vorhält, um für Bedarfe gerüstet zu sein. Außerdem erhalten Sie das Wissen um die richtigen Mengen zum richtigen Zeitpunkt zu bestellen und können einen genaueren „Blick in die Zukunft“ werfen, um künftige Bedarfe möglichst genau zu ermitteln.

Prof. Dr. Stephan Seeck legt den Fokus des Studienbriefs auf die Materialdisposition als eine Kernaufgabe der Materialwirtschaft und Logistik.

Die Leseprobe des Studienbriefs enthält folgende Themen: 

  1. Material – Begriff und Klassifizierungen
  2. Bedarfsermittlung
  3. Abgleich zwischen Bedarf und Bestand
  4. Bestellung

Genießen Sie die Vorzüge des flexiblen, individuellen und effizienten Studienmodells der AKAD University: Passen Sie Ihr berufsbegleitendes Studium an Ihre persönlichen Ansprüche an und lernen Sie, wo und wann Sie wollen.

Sie möchten Ihr Bachelor-Fernstudium an der AKAD University 4 Wochen kostenlos testen und haben noch Fragen zum Thema "berufsbegleitend studieren"? Wenden Sie sich bitte an Ihre AKAD-Studienberatung unter der kostenlosen Rufnummer 0800 22 55 888 oder unter 0711 81495-400. Gerne helfen wir Ihnen ganz persönlich weiter.

Nicht das passende Fernstudium?

Falls dies noch nicht das richtige Studium für Sie sein sollte, schauen Sie sich doch unsere Empfehlungen an. Hier finden Sie inhaltlich passende Studiengänge mit den Abschlüssen MBA, Master, Bachelor sowie kompakte Hochschulzertifikate; deren Pluspunkt ist es, dass sie auf ein späteres Studium angerechnet werden können. Oder Sie machen eine kurze Weiterbildung, wenn Sie sich zu einem Fachthema gezielt Wissen aneignen wollen!

Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor of Engineering) – Kompaktvariante für Ingenieure

Jetzt anmelden und vier Wochen kostenlos testen

Ihr Studienberater
MelanieWerner
Melanie Werner
Tel.: 
0711 81495-400

Der Pionier im digitalen Fernstudium

Für AKAD-Studierende inklusive: Online-Tools für Studium und Beruf im Wert von über 8800 € jährlich. Weitere Informationen

Welches Fernstudium passt zu Ihnen?
Der Bildungskompass hat die Antwort.

Anerkannte Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen

Mit 33 Prüfungszentren deutschlandweit vor Ort!

Getestet und Ausgezeichnet

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen