Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Oberthulbaerin für bundesweit beste Abschlussarbeit im Fernstudium ausgezeichnet

Nach drei Jahren kann die 28-jährige Fernstudentin stolz auf ihren Bachelor in Betriebswirtschaftslehre zurückblicken – insbesondere auf die mit der Note 1,0 bewertete Abschlussarbeit. Am Freitag, 23. September, zeichnete die Fernhochschule AKAD University ihre Absolventin für die beste Abschlussarbeit im Studienbereich Wirtschaft & Management aus.

Melanie Reinisch freut sich über den Alumni-Preis der AKAD University im Studienbereich Wirtschaft & Management

Man könnte meinen, Melanie Reinisch sammele Auszeichnungen: Schon im Jahr 2007 schloss sie ihre Ausbildung zur Sozialversicherungsangestellten mit einer glatten Eins ab, dem jahrgangsbesten Abschluss bei ihrem Arbeitgeber AOK Bayern. Fünf Jahre später absolvierte sie eine firmeninterne Weiterbildung zur Betriebswirtin. Auch hier war sie die Beste in Bayern und erhielt für diese Leistung ein Stipendium für ein berufsbegleitendes Bachelorstudium – ein wichtiger Baustein für die Aufnahme in das Führungskräfte-Entwicklungsprogramm ihres Arbeitgebers.

„Die AOK Bayern legt großen Wert auf Weiterentwicklung“, erzählt Melanie Reinisch, „und durch die Kooperation meiner Firma mit der AKAD University konnte ich mir sicher sein, dass diese Fernhochschule ein kompetenter Partner für mein Studium ist.“ Kompetenz hat Reinisch in ihrem Fach Betriebswirtschaftslehre in den drei Jahren Studium auch selbst bewiesen – nicht zuletzt im Rahmen ihrer Bachelor-Thesis, die am Freitag in Stuttgart von der AKAD University als jahrgangsbeste Abschlussarbeit ausgezeichnet wurde.

Instrumente für das eigene Empfehlungsmarketing

In ihrer Arbeit beschäftigte sich Reinisch mit der „Entwicklung eines Konzeptes für ein strukturiertes Empfehlungsmarketing im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung am Beispiel der AOK Bayern". Damit wählte sie ein Thema mit konkretem Nutzen für ihr Unternehmen: „Innerhalb der AOK Bayern gab es vor einigen Jahren noch kein strategisches Empfehlungsmarketing. Allerdings hatten wir innerhalb meiner Direktion ein Instrument des Empfehlungsmarketings als Insellösung im Einsatz.“ Als das Unternehmen dann eine Arbeitsgruppe zur Erarbeitung einer unternehmensweiten Strategie zusammenstellte, brachte sich auch Melanie Reinisch darin ein – und widmete sich dem Thema in ihrer Bachelorarbeit schließlich sogar akademisch. „Der Gedanke war, das Thema Empfehlungsmarketing vollständig zu beleuchten und den einheitlichen bayernweiten Einsatz zu fokussieren.“ Mittlerweile hat ihr Arbeitgeber ein strukturiertes Empfehlungsmarketing eingeführt, das auch einige Instrumente aus Reinischs Abschlussarbeit beinhaltet.

Erfolgsrezept im Studium

Ein Studium neben dem Beruf in der Regelstudienzeit abzuschließen, fordere viel Disziplin, resümiert die junge Absolventin: „Ein effizienter Lern- und Prüfungsplan mit festen Terminen war für mich sehr hilfreich. Durchschnittlich habe ich eine Prüfung pro Monat geschrieben. Man muss einfach dran bleiben.“ Zudem habe es ihr auch geholfen, das Studium zusammen mit einer Kollegin zu machen. „Es macht einfach mehr Spaß zu zweit!“

Berufliche Perspektiven nach dem Abschluss

Rückblickend findet Reinisch, das Fernstudium habe sich für sie zum einen persönlich gelohnt – durch „den erweiterten Blickwinkel außerhalb des eigenen Unternehmens, die Netzwerke und Kontakte.“ Zum anderen kann sie ihr betriebswirtschaftliches Know-how aktuell als Teamleiterin Privatkunden für das Gebiet Bad Kissingen und Bad Brückenau einsetzen. Und mit dem Abschluss zeichne sich auch bereits der nächste Schritt auf der internen Karriereleiter ab.


Über die AKAD University
Die AKAD University mit Sitz in Stuttgart ist ein bundesweiter Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf. Die 1959 gegründete Fernhochschule bietet ein flexibles, individuelles und effizientes Studium mit 66 akkreditierten Studiengängen und Hochschulzertifikaten für Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. In denselben Studienbereichen stehen an einem eigenen Weiterbildungsinstitut 120 zertifizierte Lehrgänge zur Auswahl. Alle Angebote der AKAD University sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Ihre Prüfungen können Studierende bundesweit an 33 AKAD Prüfungszentren ablegen. Seit 1959 haben über 60.000 Absolventen die AKAD-Studiengänge und -Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen.
 

Pressekontakt AKAD University
Sandra Lauer
PR-Manager
AKAD University
Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Tel: (0711) 8 14 95 – 220
E-Mail: pressestelle@akad.de

Sandra Lauer

Bei Presseanfragen und der Suche nach Interviewpartnern
helfe ich Ihnen gerne jederzeit weiter.

0711 81 495 220

 

Mail senden

Bildungskompass

  • Praxisorientierte Studienmaterialien und eine moderne Online-Plattform
  • 96 Prozent der Studierenden schaffen ihren Abschluss auf Anhieb
  • AKAD-Absolventen freuen sich über eine Gehaltsverbesserung von 29%

Jetzt testen

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf