20.04.2017

Stipendium zu gewinnen: an der AKAD University neben dem Beruf zum Hochschulabschluss

Bis zum 30. Juni können Fernstudieninteressierte ein gebührenfreies Bachelor-, Master- oder MBA-Studium im Wert von bis zu 14.520 Euro gewinnen.

Wer sich beruflich verändern oder die Karriere vorantreiben will, für den eignet sich ein berufsbegleitendes Fernstudium. Unter allen Interessenten für eine solche Weiterbildung verlost die Fernhochschule AKAD University bis zum 30. Juni ein Stipendium über sämtliche Studiengebühren. Seinen Wunsch-Studiengang kann der Gewinner aus dem gesamten AKAD-Angebot frei wählen. Die AKAD University gehört mit 22 akkreditierten Bachelor-, Master- und MBA-Studiengängen und mehr als 7.000 Erwachsenen, die sich aktuell neben dem Beruf mit einem Studium oder einer Weiterbildung auf ihren Wunschabschluss vorbereiten, zu den größten deutschen Fernhochschulen.

An der AKAD University können Studierende aus 22 akkreditierten Studiengängen und 40 Hochschulzertifikaten auswählen. Das Angebot umfasst Bachelor-, Master- und MBA-Studiengänge in den Bereichen Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. Das Fernstudium ist zeit- und ortsunabhängig und lässt sich von zuhause ebenso absolvieren wie unterwegs.

Statt verpflichtender Präsenzzeiten setzt die Privathochschule auf Online-Seminare und -Tutorien sowie umfangreiche digitale Übungsangebote. Studierende können so ohne Einschränkung in ihrem Job weiterarbeiten und das Studium flexibel an berufliche Anforderungen anpassen. Dies bringt für die Studierenden einen weiteren Vorteil: Sie stellen einen direkten Bezug zwischen ihren Studieninhalten und der beruflichen Tätigkeit her. Das theoretisch Erlernte können sie also unmittelbar auf die berufliche Praxis übertragen.

Umfang und Voraussetzungen des AKAD-Stipendiums

Das Stipendium wird unter allen Interessenten verlost, die vom 1. April bis 30. Juni 2017 Informationsmaterial auf www.akad.de anfordern. Im Rahmen des Stipendiums übernimmt die AKAD University alle Studiengebühren eines Studiengangs oder Hochschulzertifikats, das der Interessent frei aus dem AKAD-Portfolio auswählen kann. Damit trägt die Hochschule Kosten zwischen 11.664 Euro beim B.Sc. Technische Betriebswirtschaft und Dienstleistung und 14.520 Euro für den MBA General Management. Um das Studium aufzunehmen, muss der Stipendiat die üblichen Zulassungsvoraussetzungen (zum Beispiel Abitur oder ersten Hochschulabschluss) erfüllen.

Weitere Informationen zum AKAD-Stipendium finden Sie unter: https://www.akad.de/verlosung-stipendium/

Über die AKAD University
Die AKAD University mit Sitz in Stuttgart ist ein bundesweiter Spezialist für Fernstudium neben dem Beruf. Die 1959 gegründete Fernhochschule bietet ein flexibles, individuelles und effizientes Studium mit 62 akkreditierten Studiengängen und Hochschulzertifikaten für Wirtschaft & Management, Technik & Informatik sowie Kommunikation & Kultur. In denselben Studienbereichen stehen an einem eigenen Weiterbildungsinstitut 120 zertifizierte Lehrgänge zur Auswahl. Alle Angebote der AKAD University sind von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Ihre Prüfungen können Studierende bundesweit an 33 AKAD Prüfungszentren ablegen. Seit 1959 haben über 60.000 Absolventen die AKAD-Studiengänge und -Weiterbildungen erfolgreich abgeschlossen.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.akad.de

Pressekontakt AKAD University

Sandra Lauer
AKAD University
Heilbronner Straße 86
70191 Stuttgart
Tel: (0711) 8 14 95 – 220
E-Mail: pressestelle(at)akad.de