Weiterbildung im Fernstudium

Sie möchten sich fachlich weiterentwickeln oder Ihrer Karriere einen Schub geben? Ob Wirtschaft, Technik oder Sprachen, mit einer Weiterbildung im Fernstudium bei AKAD sind Beruf und Privatleben ideal vereinbar. Dafür sorgt unser flexibles Fernstudium.

Wer sich an einer Fernschule weiterbildet hat im Gegensatz zu Studenten an einer Universität keinen Präsenzunterricht. Ein 100 % Online-Studienmodell bietet die Möglichkeit, das Selbststudium frei zu gestalten. Über 100 Lehrgänge stehen zur Weiterentwicklung zur Verfügung. Bei einem Fernstudium lässt sich die Zeit individuell und frei einteilen, um den Lernstoff zu bearbeiten. Neben dem Privatleben wird die Möglichkeit geboten, Fachkenntnisse auszubauen und sich weiterzuentwickeln.
 

Für einen Fernlehrgang gibt es keine Zulassungsvoraussetzungen, da es sich um eine Weiterbildung handelt. Im Gegensatz zu einem normalen Studium wird hier keine Hochschulreife bzw. Abitur oder Matura vorausgesetzt.
 

Unsere akademischen Fernstudiengänge sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Die Hochschulzertifikate und Weiterbildungen der AKAD sind Teile unserer Studiengänge und von der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht) zugelassen. Die Weiterbildungsinhalte an der AKAD University werden mit den erreichten Credits bewertet und bei möglichen Anrechnungsverfahren für ein akademisches Studium in dieser Höhe angerechnet.
 

Die Weiterbildung im Fernstudium nimmt bei der AKAD University in der Regel 18-24 Monate in Anspruch, teilweise auch 3-5 Monate je nach Fernlehrgang. Ein Einstieg ist zu jeder Zeit möglich.
 

Das Teilzeitstudium bietet eine Alternative, um sich neben dem Beruf oder der Elternzeit, also der Erziehung und Betreuung von Kindern, weiterzubilden. Das bietet sich auch an, wenn keine Möglichkeit besteht, an einem Präsenzunterricht teilzunehmen (z.B. bei Betreuung kranker Personen). Es gibt zusätzlich die Möglichkeit eine Weiterbildung im Fernstudium berufsbegleitend zu absolvieren, um praxisnahes Wissen zu erweitern.
 

Ein wichtiger Punkt der Fernstudienwahl sind die Kosten. Je nach Fernlehrgang können diese variieren und beginnen zum Teil bereits unter 100€ im Monat.

AKAD-Zeugnis

Das AKAD-Zeugnis ist der Nachweis Ihres erfolgreich abgeschlossenen Lehrgangs und belegt Ihre erworbenen Qualifikationen und Kompetenzen. Die von Ihnen erbrachten Leistungen sind in dem Zeugnis detailliert aufgeführt.

AKAD-Zertifikat

Das AKAD-Zertifikat ist ein hochwertiger Qualifizierungsnachweis auf Hochschulniveau. Es dokumentiert Ihr neu erworbenes Wissen mit Credits nach dem European Credit Transfer System, die Sie auf ein späteres Studium anrechnen lassen können.

IHK-Lehrgänge

Die AKAD IHK-Fernlehrgänge mit Erfolgs-Garantie bereiten gründlich auf den IHK-Abschluss vor. Das bundesweit anerkannte IHK-Zeugnis bestätigt den Abschluss einer anerkannten Berufsausbildung oder Aufstiegsfortbildung. Ihre Karrierechancen werden damit erheblich begünstigt.

Sprachdiplom

Mit dem Sprachdiplom belegen Sie weltweit Ihre englischsprachige Kompetenz im Alltag und Beruf. Sie erwerben international anerkannte Kompetenzen in Wortschatz und Aussprache.
 

Staatlich geprüfter Übersetzer

Nur bei AKAD haben Sie die Möglichkeit, sich im Fernstudium auf die Prüfung zum Staatlich geprüften Übersetzer vorzubereiten. Mit dem anerkannten Abschluss verfügen Sie über das gehobene Sprachniveau C2. Alle Lehrgänge sind staatlich geprüft und von der ZFU zugelassen.

Studienberatung
AKAD-Beratungsteam

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Voll akkreditiert und von Studenten prämiert

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld