Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)

Generalist für alle Branchen – im Fernlehrgang zum IHK-Abschluss

Fernlehrgang - Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK) - AKAD

Als "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)" sind Sie als Führungskraft für das mittlere Management qualifiziert. Sie verfügen über umfassendes betriebliches Praxiswissen und können so nachhaltig und innovativ Wirtschaft gestalten - unabhängig von der Branche. In diesem Fernlehrgang mit Studienbriefen, Downloads, Transferaufgaben und einer Fallstudie erhalten Sie umfassendes betriebswirtschaftliches Praxiswissen. Der IHK-Abschluss "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt" wird aufgrund seines breiten Themenspektrums auch als "der kleine Betriebswirt" bezeichnet. Ihr IHK-Abschluss ist einer der begehrtesten Abschlüsse in Deutschland und als Gütesiegel für Top-Ausbildung auf modernstem Niveau anerkannt.

Dieser Fernlehrgang ist besonders geeignet für

  • Fachkräfte mit Berufserfahrung und Führungsambitionen,
  • Mitarbeiter aus allen Branchen (Industrie, Dienstleistung), die sich weiterqualifizieren möchten.

Der Fernlehrgang "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)" bereitet Sie zum Bestpreis und mit Geld-zurück-Garantie auf Ihre IHK-Prüfung vor.

Der Abschluss "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)" entspricht dem DQR-Niveau 6. 

Inhalte der Weiterbildung "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)"

Ihre Voraussetzungen

Zu diesem AKAD-Fernlehrgang gibt es viele Zugangsmöglichkeiten.

1. Teilprüfung: „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“

  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einer anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildung
  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einer sonstig anerkannten dreijährigen Ausbildung mit anschließender einjähriger einschlägiger Berufspraxis
  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einer anderen anerkannten Ausbildung mit anschließender zweijähriger Berufspraxis
  • eine dreijährige Berufspraxis

2. Teilprüfung: „Handlungsspezifische Qualifikationen“

Erfolgreicher Abschluss der ersten Teilprüfung, der nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, plus folgende Anforderungen:

  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einer anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildung mit anschließender einjähriger Berufspraxis
  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einer sonstig anerkannten dreijährigen Ausbildung mit anschließender zweijähriger Berufspraxis
  • eine erfolgreiche Abschlussprüfung in einer anderen anerkannten Ausbildung mit anschließender dreijähriger Berufspraxis
  • eine vierjährige Berufspraxis

Diese Anforderungen gelten erst zum jeweiligen Prüfungszeitpunkt, sodass Sie – z. B. bei noch fehlender Praxiserfahrung – auch bereits vorher mit Ihrem Lehrgang starten können.

Bei Fragen steht Ihnen unser Beratungsteam gerne zur Verfügung. Die mit AKAD kooperierende IHK führt eine Vorabprüfung durch, ob Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen.

Ihr Lernstoff

Der Lehrgang bereitet Sie umfassend auf die IHK-Prüfung vor. Die Prüfung besteht aus zwei schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die Prüfungsteile erstrecken sich über folgende Handlungsbereiche.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht
  • Steuern
  • Unternehmensführung

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Online-Seminare

Diese Weiterbildung ist für Sie als Online-Lehrgang konzipiert und deshalb ideal für Ihre flexible Weiterbildung neben dem Beruf. Zu Beginn des Lehrgangs erhalten Sie in der Orientierungswerkstatt einen Überblick über den Lernstoff und eine gezielte Einführung in Lernmethodik und -organisation in einem Fernlehrgang - 1 Tag 

  • Online-Seminare und Online-Tutorien unterstützen Sie bei der Bearbeitung der Studienbriefe und Transferaufgaben. Letzte Fragen vor den schriftlichen Prüfungen klären Sie ebenfalls zeitnah in Onlinesequenzen mit Ihrem Tutor und Dozenten.

Präsenzseminare ausschließlich zur Prüfungsvorbereitung

  • Vorbereitungsseminar auf den Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" - 3 Tage
  • Vorbereitungsseminar auf den Prüfungsteil "Handlungsspezifische Qualifikationen" - 3 Tage
  • Vorbereitungsseminar auf das Situations- bezogene Fachgespräch - 1 Tag

Diese Kenntnisse erwerben Sie mit unserem neuen Online-Lehrgang

  • betriebswirtschaftliche Sachverhalte zu erkennen und zu analysieren,
  • Geschäftsprozesse zu planen und zu bewerten unter Berücksichtigung recht- licher und wirtschaftlicher Aspekte,
  • Führungsaufgaben zu übernehmen und
  • Projekte zu gestalten und zu moderieren.

Ihr Abschluss

Nach Bestehen der bundeseinheitlichen IHK-Prüfung erhalten Sie das IHK-Zeugnis „Geprüfter Wirtschaftsfachwirt“ und sind bereit für Ihre zukünftigen Führungsaufgaben. 

Für alle, die sich in einem internationalen Umfeld bewegen, lässt sich der Abschluss des Lehrgangs "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)" mit "Bachelor Professional of Business (CCI)" übersetzen.

Der Fernlehrgang ist unter der Nummer 581112 staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, Köln.

Bernd Müller-Hepp
Bernd Müller-Hepp Teamleiter Prüfungen/Aus- und Weiterbildung bei der IHK Nordschwarzwald

„IHK-Abschlüsse, z. B. Gepr. Wirtschaftsfachwirt, Gepr. Handelsfachwirt etc., sind gleichwertig mit dem Bachelor-Grad. Das kommt nicht von ungefähr. Prüfungen in der Beruflichen Bildung zeichnen sich durch Handlungsorientierung aus und verbinden theoretisches Wissen mit berufs- und praxisbezogenen Aufgabenstellungen zur umfassenden beruflichen Handlungsfähigkeit.

Dies ermöglicht den Absolventen, das Erlernte und das Geprüfte sofort im beruflichen Alltag umzusetzen. Eine Studie hat gezeigt, dass die Chance, einen adäquaten Arbeitsplatz nach erfolgreicher Prüfung zu finden, mit einem Fortbildungsabschluss sehr hoch ist."

Unsere langjährige Erfahrung zeigt: Wer sich mit einem Lehrgang der AKAD Weiterbildung vorbereitet, hat ausgezeichnete Chancen, seine IHK-Prüfung erfolgreich zu bestehen. Deswegen garantieren wir Ihnen: Sie erhalten die gezahlten Studiengebühren zurück. Sie profitieren von der Geld-zurück- Garantie, wenn Sie

  • alle Kompetenznachweise innerhalb Ihres Weiterbildungs-Lehrgangs erfolgreich bearbeitet haben,
  • an allen angebotenen Präsenz- und Online-Seminaren teilgenommen haben und
  • trotz der Teilnahme an allen möglichen Wiederholungsprüfungen bei den externen IHK-Prüfungsstellen Ihren Abschluss nicht erreicht haben.

Allgemeine Lehrgangsanleitung des IHK-Fernlehrgangs "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w"

Alle wichtigen Informationen zum IHK-Fernlehrgang "Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w" an der AKAD University finden Sie in unserer übersichtlichen Lehrgangsanleitung:  

  • Wann erhalte ich welche Lernmaterialien?
  • Wer sind meine Ansprechpartner?
  • Wie melde ich mich zur Prüfung an?

Haben Sie weitere Fragen zu Finanzierung, Studiengebühren/Kosten, Zulassungsvoraussetzungen? Unsere AKAD-Studienberatung ist gerne für Sie da – telefonisch unter 0711 81495-400 (kostenlos) oder per E-Mail unter beratung(at)akad.de.

Die allgemeine Lehrgangsanleitung zum kostenlosen Download finden Sie hier.

Harald Baur
Harald Baur Wirtschaftsfachwirt IHK

„Meine Motivation für ein Fernstudium war, mehr erreichen zu wollen sowie mich beruflich als auch privat weiterzuentwickeln. Des Weiteren genießt die AKAD als Fernstudienanbieter einen sehr guten Ruf, was mir die Entscheidung wesentlich erleichterte. Das Studienmaterial ist pädagogisch sehr gut aufbereitet und leicht zu erlernen. Mit der Betreuung war ich auch immer zufrieden.
Sie hatten alle immer ein offenes Ohr und es wurde immer schnell gehandelt.“

Zulassungsvoraussetzungen für die IHK-Prüfungen „ Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)“

Um sicher zu stellen, dass Sie von der IHK zu den Prüfungen zugelassen werden, empfehlen wir Ihnen dringend, dies parallel zum Lehrgangsbeginn von der Industrie- und Handelskammer in Pforzheim überprüfen zu lassen. Bitte füllen Sie dafür den Qualifikationsnachweisbogen aus und schicken ihn mit allen Zeugniskopien, Ihren Arbeitszeugnissen und einem aktuellen Tätigkeitsnachweis an:

Industrie- und Handelskammer Nordschwarzwald
Herr Bernd Müller-Hepp
Dr.-Brandenburg-Str. 6
75173 Pforzheim

Auf einen Blick: Infos zum Fernlehrgang

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer18 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist12 Monate
Monatliche Studiengebühren145,– EUR
Gesamtstudiengebühren2.610,– EUR
ZFU Zulassungsnummer581112
AbschlussIHK
Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Geprüfter Wirtschaftsfachwirt m/w (IHK)

Jetzt online anmelden

Ihr Studienberater
DirkWehrle
Dirk Wehrle
Tel.: 
0711 81495-400

Ausgezeichnete Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen