Grundlagenphysik für Ingenieure

Branchenkenntnisse für Beruf und Studium

Fernlehrgang - Grundlagenphysik für Ingenieure - Hochschulzertifikat - AKAD

Fundiertes Wissen über physikalische Vorgänge ist für verschiedene Berufsgruppen und Tätigkeiten unabdingbar. Dieser Lehrgang vermittelt Ingenieuren und Technikern jeder Berufssparte kurz und bündig Grundlagenkenntnisse in Physik, unterstützt aber auch angehende Studenten bei der Auffrischung ihrer Kenntnisse.

Ihre Perspektiven

Nach Abschluss der zweimonatigen Weiterbildung verfügen Sie über die nötigen Basiskompetenzen in Physik, um Probleme aus dem Bereich der Werkstoffkunde und der Mechanik zu verstehen. Sie sind in der Lage, zukünftig Anwendungen im Maschinenbau, in der Mechatronik und in anderen Disziplinen zu bearbeiten und mit Ingenieuren benachbarter Fachgebiete zu kooperieren.

Für wen ist diese Weiterbildung geeignet?

Für die Weiterbildung "Grundlagenphysik für Ingenieure" benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse. Dieser Fernlehrgang ist zum Beispiel geeignet für:

  • Ingenieure und Techniker jeder Berufssparte
  • Studienanfänger technischer Studiengänge

Inhalte der Weiterbildung "Grundlagenphysik für Ingenieure"

Ihr Lernstoff

  • Physikalisches Messen, Kinematik
  • Mechanik (Impuls, Kraft und Energie)
  • Mechanik der Flüssigkeiten und Gase
  • Schwingungen und Wellen
  • Wärmelehre (Atome und der atomare Aufbau der Substanzen)

Diese Kenntnisse erwerben Sie

Erlangen Sie in im Fernstudium Grundkenntnisse, um Messergebnisse zu beurteilen und auszuwerten. Im Bereich der Kinematik lernen Sie, verschiedene Bewegungen und Bewegungsabläufe aus der berufstechnischen Praxis zu erkennen und zu analysieren. Physikalische Grundkenntnisse aus der Mechanik der Flüssigkeiten und Gase sowie der Schwingungen und Wellen sind von großer Bedeutung hinsichtlich der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Fachgebiete. Zudem kennen Sie die Grundlagen und Gesetzmäßigkeiten der Wärmelehre, auf die in der Thermodynamik zurückgegriffen werden kann.

Ihr Abschluss

Sie erwerben das anerkannte AKAD-Zertifikat nach Bestehen einer Klausur sowie einen Nachweis über 5 Credits nach dem European Credit Transfer System.

Dieser Lehrgang ist Teil des AKAD-Studiengangs „Maschinenbau – Bachelor of Engineering“, der von ACQUIN akkreditiert und von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) unter der Nummer 138209c zugelassen ist.

Auf einen Blick: Infos zum Fernlehrgang

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer3 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist12 Monate
Monatliche Studiengebühren172,– EUR
Gesamtstudiengebühren516,– EUR
Credits5
ZFU Zulassungsnummer138209c
AbschlussAKAD-Zertifikat
Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Grundlagenphysik für Ingenieure

Jetzt online anmelden

Ihr Studienberater
DirkWehrle
Dirk Wehrle
Tel.: 
0711 81495-400

Ausgezeichnete Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen