Referent Informationssysteme m /w (AKAD)

Dieser Berufslehrgang ist besonders für Sie geeignet, wenn Sie Ihr Fachwissen in den Bereichen Hard- und Software, Internet, Programmentwicklung, Netzwerksicherheit und -verwaltung ergänzen möchten. Damit haben Sie beste Voraussetzungen, z. B. in der IT-Abteilung, Fach- und Führungsaufgaben wahrzunehmen.

Ihre Perspektiven

Dieser AKAD-Berufslehrgang vermittelt Ihnen eine ausgezeichnete Basis in der Informatik. Sie lernen den Aufbau und die Funktionsweise moderner Betriebssysteme und können die Lösungsansätze, die in Betriebssystemen liegen, bewerten. Darüber hinaus eignen Sie sich Spezialwissen in den Bereichen Informationssysteme und E-Commerce an. Gerade in diesem Bereich machen Sie sich mit der Funktionsweise und den Nutzungsmöglichkeiten des Internets vertraut und können es so als globales Marktmedium richtig einsetzen. Die sicherheitstechnischen und rechtlichen Aspekte des Internets lernen Sie dabei ebenfalls kennen. Zusätzlich erweitern Sie Ihr Wissen in den Kernbereichen der Wirtschaftsinformatik. Hierbei stehen unter anderem grundlegende Methoden zum Planen, Kontrollieren und Steuern von Projekten mit hohem IT-Anteil im Mittelpunkt. Damit sind Sie in der Lage, Entscheidungen im gesamtunternehmerischen und informations- technischen Kontext zu treffen und ITProjekte lösungsorientiert zu managen.

Inhalte der Weiterbildung "Referent Informationssysteme m /w (AKAD)"

Ihr Lernstoff

  • Einführung in das Web-Business; Konzeption und Design von Web-Business-Lösungen; Rechtsgrundlagen Internet; Sicherheit und Bezahlen im Internet
  • Zwischenbetriebliche Integration im E-Commerce; Einführung in die Internet-Programmierung
  • Grundlagen und Entwicklungstrends im IT-Servicemanagement; Grundlagen des IT Service Managements und ITIL Continual Service Improvement; Service Design, Service Transition, Service Opera- tion und Service Strategy; IT-Kennzahlen
  • Betriebssysteme: Architektur und Funktionsprinzipien; Netzwerktechnik; Internet-Technik; Inhouse-Netzwerke; Netzwerkverwaltung und Netzwerksicherheit
  • Grundlagen der Programmierung; Verarbeiten von Daten in Rechnern; Programmiersprachen; Datentypen und Datenstrukturen; Programmierung; Ein- und Ausgabe in Programmen; Softwareentwicklung, Algorithmen und Datenstrukturen; Datentypen und Datenstrukturen; Algorithmen und wichtige Konzepte zur Entwicklung Diese Weiterbildung ist für Sie als Berufslehrgang konzipiert und deshalb ideal für Ihre flexible Weiterbildung neben dem Beruf.

Diese Kenntnisse erwerben Sie

  • Sie kennen die Antworten auf übergreifende Fragestellungen aus den Säulen Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre und Informatik.
  • Sie erlernen den Aufbau und die Funktionsweise moderner Betriebssysteme und bewerten Lösungsansätze in Betriebssystemen am Beispiel UNIX/Linux.
  • Sie erläutern technische Grundlagen und Mechanismen von Datenkommunikation und Computernetzwerken.
  • Sie kennen die Funktionsweise von Rechnernetzen im Allgemeinen und des Internets und bewerten die Konzepte zur Netzwerksicherheit.
  • Sie lernen, die grundlegenden Ansätze und Kontrollstrukturen der Programmierung zu definieren bzw. zu beschreiben.
  • Sie kennen die grundlegenden Datentypen und -strukturen und ihre Abbildung in Computern und Sie grenzen die Komponenten zur Programmentwicklung ab (am Beispiel C/C++).
  • Sie lernen Algorithmen zum Suchen und Sortieren anzuwenden und wählen zur Problemlösung geeignete Datenstrukturen aus.
  • Sie sind in der Lage, Begriffe, Zusammenhänge und Geschäftsmodelle des E-Business und des E-Commerce zu beschreiben.
  • Sie erstellen die Konzeption und Planung von Web-Business-Lösungen eigenständig.
  • Sie kennen die rechtlichen Grundlagen für die Geschäftsabwicklung im Internet.
  • Sie sind sich der Gefahren bei Geschäftsabwicklungen sowie der Vor- und Nachteile von Zahlungssystemen im Internet bewusst und bewerten die Maßnahmen zur Sicherheit.
  • Sie können die technische Basis zur Realisierung von B2B-Abwicklungen (EDI, XML, SW-Agenten) beschreiben.
  • Sie erlernen die grundlegenden Konzepte und Sprachen zur Internet-Programmierung und verstehen die Einsatzmöglichkeiten und Potenziale von XML.
  • Sie kennen die wesentlichen Sprachkonstrukte von HTML und CSS und konzipieren einfache Internetauftritte (Webseiten). Daneben erhalten Sie einen Einblick in die wesentlichen Aspekte der CGI-Programmierung und kennen die grundlegenden Eigenschaften von JavaScript und XML.
  • Sie setzen sich mit der Bedeutung, Aufgaben und Organisation des strate- gischen und des operativen Informationsmanagements auseinander. • Sie steuern Projekte mit hohem IT-Anteil (IV-Controlling) und nutzen die Formen und Potenziale des Outsourcings.
  • Wesentliche rechtliche Aspekte beim Einsatz von IV-Systemen sind Ihnen bekannt (Datenschutz, Lizenzfragen).
  • Sie können die Auswirkungen der Informatik auf die Gesellschaft in ihren sozialen, wirtschaftlichen, arbeitsorganisatorischen, psychologischen und rechtlichen Aspekten erläutern und einschätzen.
  • Zusätzlich erhalten Sie einen Einblick in die philosophischen und ethischen Maßstäbe.

Ihr Abschluss

Sie erwerben nach erfolgreicher Teilnahme das anerkannte Zertifikat der AKAD University und erhalten einen Nachweis über 22 Credits nach dem European Credit Transfer System. 

Dieser Lehrgang ist Teil des  akkreditierten AKAD-Studiengangs „Wirtschaftsinformatik – Bachelor of Science“,  der bei der ZFU unter der Nr. 135407c  zugelassen ist.  

Auf einen Blick: Infos zum Fernlehrgang

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer10 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist12 Monate
Monatliche Studiengebühren198,- EUR
Gesamtstudiengebühren1.980,- EUR
Credits22
ZFU Zulassungsnummer135407c
AbschlussAKAD-Zertifikat
Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Referent Informationssysteme m/w (AKAD)

Jetzt online anmelden

Ihr Studienberater
DirkWehrle
Dirk Wehrle
Tel.: 
0711 81495-400

Ausgezeichnete Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen