Spanisch Sprachkurs B1

Auf Reisen und im Beruf sichere Spanischkenntnisse – für Fortgeschrittene

Nach diesem Lehrgang auf dem Niveau B1 können Sie sich einfach und zusammenhängend über vertraute Themen und persönliche Interessengebiete äußern. Sie sind in der Lage, ohne Vorbereitung an Gesprächen teilzunehmen, und können die meisten Situationen, denen Sie auf Reisen begegnen, erfolgreich meistern – sei es in Spanien oder z. B. Lateinamerika.

Ihre Perspektiven

Nach dem Abschluss dieser Weiterbildung fühlen sich zunehmend zu Hause im Spanischen. Mit Spanischkenntnissen auf dem Niveau B1 des Europäischen Referenzrahmens schaffen Sie die Grundlage für die erfolgreiche Verständigung mit spanischsprachigen Partnern. Sie können sich am Ende des Kurses an Alltagsgesprächen mit Muttersprachlern beteiligen, schriftlich kommunizieren und spanische Bücher oder Zeitschriften lesen.

Für wen ist die Weiterbildung "Spanisch Sprachkurs B1" geeignet?

Als Voraussetzung empfehlen wir für diesen Fernlehrgang Spanischkenntnisse auf dem Sprachniveau A2. Besonders gut geeignet ist diese Weiterbildung für:

  • alle, die bereits Vorkenntnisse mitbringen oder von früher auffrischen möchten
  • alle, die gerne in spanischsprachige Länder reisen, sich mit Spanisch verständigen und in den wichtigsten Situationen glänzen möchten

Inhalte der Weiterbildung "Spanisch Sprachkurs B1"

Ihr Lernstoff

  • Themenbereiche: Literarische Texte, spanisches Brauchtum, Luxus, Verstädterung, Erziehung, „Spanglish“, verschiedene spanischsprachige Länder, kulturelle und andere Freizeitvergnügen, Studium und Arbeit, Tierwelt, spanische Medien
  • Grammatik: Satzstellung, betonte Pronomen, Passiv, Präpositionen por und para, Infinitiv, Indefinitpronomen, Gerundio, Vergleichssätze, sächlicher Artikel lo, Partizip Perfekt, Wortbildung, Konjugation der Verben auf -uir, Relativpronomen, substantivisches Possessivpronomen, die Verben „ser“ und „estar“, Adverbialsätze, Konjunktionen, Superlativ von Adverbien
  • Sprechsituationen: familiäre Beziehungen, Reisen, Glückwünsche aussprechen, Ratschläge und Empfehlungen formulieren, Situationen des Alltags, Vorlieben und Abneigungen zum Ausdruck bringen, Lesetexte zum Hören und Nachsprechen

Diese Kenntnisse erwerben Sie

Damit Sie sich sicher beim Sprechen fühlen, erhalten Sie – begleitend zu den Studienbriefen – zwei Magazine "ECOS" sowie fünf CDs mit Hörverständnisübungen und Texten zum Nachsprechen. Sie lernen damit von Anfang an von Muttersprachlern die richtige Aussprache und Betonung kennen. Ein 30-minütiges Telefontraining mit Ihrem persönlichen Tutor rundet das Angebot optimal ab. Sie erhalten eine direkte Rückmeldung zu Ihrem Lernfortschritt und Anregungen zu Ihrem weiteren Lernen.

Ihr Abschluss

Sie erwerben das anerkannte AKAD-Zeugnis nach Bestehen eines Online-Tests und eines Telefonworkshops.

Der Lehrgang ist unter der Nummer 437209 staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, Köln.

Welche Vorkenntnisse benötigen Sie?

Für den Fernlehrgang "Spanisch Sprachkurs B1" empfehlen wir Spanischkenntnisse auf der Sprachniveaustufe A2. Falls Sie nicht genau wissen, welche der sechs Niveaustufen zu Ihren Sprachkenntnissen passt, dann nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Online-Sprachtest. Damit kennen Sie Ihr persönliches Kompetenzniveau und sind sicher, dass Sie auf der richtigen Stufe in Ihren Sprachlehrgang einsteigen.

Auf einen Blick: Infos zum Fernlehrgang

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer2 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist6 Monate
Monatliche Studiengebühren142,– EUR
Gesamtstudiengebühren284,– EUR
ZFU Zulassungsnummer437209
AbschlussAKAD-Zeugnis
Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Spanisch Sprachkurs B1

Jetzt online anmelden

Ihr Studienberater
DirkWehrle
Dirk Wehrle
Tel.: 
0711 81495-400

Ausgezeichnete Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen