Von der Idee zum funktionierenden Geschäftsmodell

Ideen für den Markt professionell umsetzen

Sie gehören zum Innovatoren-Team Ihres Unternehmens? Sie stecken noch in der Experimentierphase und benötigen fachliches Know-how, um die nächsten Schritte gehen zu können? Sie möchten in einer hart umkämpften Branche ein neues Produkt erfolgreich am Markt platzieren? Dann bietet Ihnen dieser Lehrgang genau die Inhalte, um Ihrer Idee zu einer erfolgreichen Umsetzung zu verhelfen.

Ihre Perspektiven

Egal ob Sie Ihr eigenes Start-up gründen möchten oder in Ihrer beruflichen Praxis innovative Projekte im Unternehmen entwickeln und umsetzen: Die Mechanismen für den Erfolg einer kreativen Idee am Markt und für ein funktionierendes Geschäftsmodell sind dieselben. Innovative Existenzgründer und Mitarbeiter müssen ihre Fähigkeiten kontinuierlich ausbauen und erweitern. Nur so entsteht wirklich etwas Neues, können Probleme gelöst werden und kann Verbesserungspotenzial systematisch erkannt werden. Mit diesem Berufslehrgang qualifizieren Sie sich für die unterschiedlichen Anforderungen in der beruflichen Praxis. Somit sind Sie für künftige Aufgabenstellungen bestens gerüstet. In vielen Unternehmen sind Sie mit diesem Hintergrundwissen sehr gefragt!

Inhalte der Weiterbildung "Von der Idee zum funktionierenden Geschäftsmodell"

Ihr Lernstoff

Grundlagen des strategischen Marketings, Informationen im Entwicklungsprozess, Leistungs-, Preis-, Distributions- und Kommunikationspolitik im Dienstleistungsmanagement, Personal-, Prozess-, und Ausstattungspolitik im Dienstleistungsmanagement, Grundlagen der Marketingforschung, Spezielle Methoden der Marketingforschung

Ideengenerierung und -bewertung, Grundlagen von Geschäftsmodellen, Geschäftsmodelle entwickeln; Fallbeispiele und Best Practice

Der erste Schritt: Die Gründung, das Angebot optimieren, Unternehmensfestigung, Fallbeispiel und Best Practice

Klassische Konzepte der Investitionsrechnung: Statische und dynamische Verfahren, Differenzinvestitionen, optimale Nutzungsdauer, neuere Verfahren; Marktzinsmodell der Investitionsrechnung; Investitionsrechnung unter Unsicherheit; Unternehmensbewertung; Finanzierung: Außenfinanzierung durch Eigenkapital, Außenfinanzierung durch Fremdkapital, Innenfinanzierung, Finanz- wirtschaftliche Entscheidungen Diese Weiterbildung ist für Sie als Berufslehrgang konzipiert und deshalb ideal für Ihre flexible Weiterbildung neben dem Beruf.

Diese Kenntnisse erwerben Sie

Um existierende Ideen im Unternehmen effizient zu prüfen, um einen Ideenmanagement-Prozess zu implementieren oder um sich wichtiges Startup-Know-how anzueignen, müssen Sie aus einem Pool von Werkzeugen, Methoden und Fertigkeiten schöpfen. So gehen Sie den Weg vom kreativen Auftakt zum erfolgreichen Geschäftsmodell. 

  • Sie zeichnen sich durch fachliche Kompetenz im Bereich Marketingforschung, Konkurrenzbeobachtung und Käuferverhalten aus.
  • Sie können Ideen generieren, bewerten und eigenständig weiterentwickeln und dazu Geschäftsmodelle aufstellen.
  • Sie besitzen das Know-how, um neue Geschäftsmodelle in einzelne Teilprozesse zu gliedern und ein ganzheitliches Unternehmenskonzept für die praktische Umsetzung zu konzipieren.
  • Sie sind in der Lage, Investitions- und Finanzierungsstrategien zu erarbeiten und den situativen Rahmenbedingungen angepasst umzusetzen.
  • Investitionsrechnungen, unter Berücksichtigung von Steuer und Risiko, sind Ihnen geläufig und Sie wenden Methoden zur Innen- und Außenfinanzierung an.
  • Sie wenden alternative Modelle der Bestimmung des optimalen Verschuldungsgrades an und können die Ergebnisse kritisch bewerten.
  • Sie sind sicher in der Anwendung unterschiedlicher Marketingstrategien und in der Geschäftsfeldanalyse.

Besonders geeignet für

  • Existenzgründer und die es werden möchten
  • ambitionierte Nachwuchs-Führungskräfte aus allen Branchen
  • Führungs- und Fachkräfte aus innovativen Geschäftsfeldern
  • Innovatoren

Ihr Abschluss

Sie erwerben nach erfolgreicher Teilnahme das anerkannte Zertifikat der AKAD University und erhalten einen Nachweis über 22 Credits nach dem European Credit Transfer System. 

Dieser Lehrgang ist Teil des akkreditierten AKAD-Studiengangs „Entrepreneurship und Innovation – MBA“, der bei der ZFU unter der Nr. 160415c zugelassen ist.

Auf einen Blick: Infos zum Lehrgang

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer10 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist12 Monate
Monatliche Studiengebühren198,- EUR
Gesamtstudiengebühren1.980,- EUR
Credits22
ZFU Zulassungsnummer160415c
AbschlussAKAD-Zertifikat
Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Von der Idee zum funktionierenden Geschäftsmodell

Jetzt online anmelden

Ihr Studienberater
DirkWehrle
Dirk Wehrle
Tel.: 
0711 81495-400

Ausgezeichnete Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen