Ihre Persönliche Studienberatung: 0711 81495-400

Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK)

IHK-Lehrgang für die Übernahme leitender Positionen in der Gastronomie

Kenntnisse in Steuern, Recht, Marketing und Management sind auch im Gastgewerbe längst unerlässlicher Teil der Berufspraxis. Für Ihre Karriere in der Gastronomie bietet Ihnen dieser IHK-Lehrgang „Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK)“ deshalb breit gefächertes und aktuelles Wissen. Nach erfolgreicher Ausbildung und erster Berufserfahrung bietet Ihnen diese Zusatzqualifikation beste Aufstiegschancen für die Übernahme von leitenden Positionen. Nutzen Sie den staatlich zugelassenen AKAD-Fernlehrgang, um als geprüfter „Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK)“ selbstständige Leitungstätigkeiten in Hotels, Gaststätten, Großküchen, Cateringbetrieben oder in der Systemgastronomie zu übernehmen. Empfehlen Sie sich jetzt in allen Bereichen der Gastronomie für Führungsverantwortung – und sorgen Sie professionell für zufriedene Gäste, Kunden und Besucher.

Ihr Studienaufbau

Ihr Lernstoff:

Ihr Lehrgang bereitet Sie umfassend auf die zwei Prüfungsteile bei der IHK vor.

Teil 1: „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Teil 2: „Handlungsspezifische Qualifikationen“

  • Gästeorientierung und Marketing
  • Branchenbezogenes Management
  • Branchenbezogenes Recht
  • Gastronomische Angebotsformen
  • Situationsbezogenes Fachgespräch (mündliche Prüfung)

Diese Kenntnisse erwerben Sie:

  • Sie erhalten wichtige aktuelle Kenntnisse aus verschiedenen Bereichen des Gastgewerbes, z. B. zu den Themen Recht, Mitarbeiterführung und Marketing sowie dem Planen und Durchführen von Veranstaltungen.
  • Nach Abschluss Ihres Lehrgangs sind Sie mit modernen Management-Methoden vertraut und können diese in der Hotellerie, in Gaststätten, als Caterer, in Kantinen und in der Systemgastronomie einsetzen. Ihr Lernstoff: 
Perspektiven

Dieser Lehrgang stärkt Ihre Kompetenzen für die Übernahme leitender Positionen in der Gastronomie. Sie werden bestens vorbereitet auf das mittlere Management und erhalten das nötige Wissen für eine Gastronomie im Wandel. Aktuelle Inhalte und Instrumente moderner Gastronomie geben Ihnen vertiefte Einblicke in das Gastgewerbe unter den Aspekten Recht, Mitarbeiterführung, Marketing sowie Planung und Durchführung von überzeugenden Events. Sie beherrschen moderne Management-Methoden für Hotellerie, Gastronomie, im Cateringservice, für Kantinen sowie in der Systemgastronomie. Damit haben Sie Zugang zu einer Vielzahl an abwechslungsreichen Arbeitsstellen – in leitender Position. Besonders empfehlenswert ist der IHK-Fernlehrgang für engagierte Fachkräfte mit Berufserfahrung aus dem kaufmännischen oder gastronomischen Bereich. Für Mitarbeiter aus der Gastronomie mit dem Aufstiegswunsch in Führungspositionen – aber auch für Quereinsteiger, die über Branchenerfahrung verfügen – eröffnet der „Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK)“ interessante Aufstiegsmöglichkeiten.

Inhalte der Weiterbildung

Besonders geeignet für
  • Fachkräfte mit Berufserfahrung und kaufmännischem bzw. gastronomischem Hintergrundwissen,
  • Mitarbeiter aus dem Gastgewerbe mit Fach- und Führungsambitionen,
  • Quereinsteiger mit Branchenerfahrung.
Ihre Voraussetzungen

Bei der Anmeldung zum zum Prüfungsteil 1: der IHK-Prüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einer anerkannten Ausbildung und danach eine min destens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens vierjährige Berufspraxis

Prüfungsteil 2: der IHK-Prüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“:

  • erfolgreicher Abschluss des ersten Prüfungsteil plus eine der folgenden Anforderungen:
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einer anerkannten dreijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildung und danach eine insgesamt mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einer anerkannten zweijährigen kaufmännischen oder kaufmännisch verwandten Ausbildung und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf und danach eine insgesamt mindestens dreijährige Berufspraxis oder
  • insgesamt eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Wenn Sie eine dieser Anforderungen erfüllen, dann ist dieser AKAD-Fernlehrgang ideal für Sie und Sie können problemlos in Ihre Weiterbildung einsteigen. Bei Fragen steht Ihnen selbstverständlich unser kompetentes Beratungsteam unter der gebührenfreien Rufnummer 0800 22 55 888 zur Verfügung.

Zulassungsvoraussetzung (IHK)

 

Um sicher zu stellen, dass Sie von der IHK zu den Prüfungen zugelassen werden, empfehlen wir Ihnen dringend, dies parallel zum Lehrgangsbeginn von einer Industrie- und Handelskammer überprüfen zu lassen. Zuständig für Sie ist die IHK an Ihrem Wohnort oder die IHK an Ihrem Arbeitsort. Bitte fragen Sie dort an, ob die IHK die Prüfung anbietet. Zur Überprüfung Ihrer Qualifikation füllen Sie den Qualifikationsnachweisbogen aus und schicken ihn mit allen Zeugniskopien, Ihren Arbeitszeugnissen und einem aktuellen Tätigkeitsnachweis an die IHK. Sollte die IHK an Ihrem Wohnort/Ihrem Arbeitsort die Prüfung nicht anbieten, helfen wir ihnen gerne weiter.

 

Präsenzseminare
  • Orientierungswerkstatt - 1 Tag
  • Vorbereitungsseminar auf den Prüfungsteil 1 - 3 Tage
  • Zwei Vorbereitungsseminare auf den Prüfungsteil 2 - 5 Tage
  • Vorbereitung auf das situations- bezogene Fachgespräch - 1 Tag
Ihr Abschluss

Sie erwerben das anerkannte IHK-Zeugnis „Fachwirt/-in im Gastgewerbe“ nach Bestehen der IHK-Prüfung.

Für alle, die sich in einem internationalen Umfeld bewegen, lässt sich der Abschluss des Lehrgangs „Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK)“ mit "Bachelor Professional of Hospitality Services (CCI)" übersetzen.

Der Lehrgang ist unter der Nummer 572510 staatlich zugelassen durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht, Köln.

Kostenlos Infomaterial anfordern

Ihr Interessengebiet:Fachwirt im Gastgewerbe m/w (IHK)

Daniela Hillers

Ich helfe Ihnen gerne jederzeit weiter
und berate Sie bei Fragen.

0711 / 81495-400
0174 / 6942-878 (WhatsApp)

Mail senden

Jetzt anmelden und 4 Wochen
kostenlos testen

Anmelden und testen

Flexibel neben dem Beruf

Für jeden Lerntyp der richtige Weg

  • Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo wo und wann Sie wollen.
  • Ihr Studium lässt sich so gut mit Ihrer Arbeit und Ihrem Privatleben vereinbaren.
  • Das AKAD-Studienmodell ermöglicht jedem Lerntyp seinen eigenen Weg.
  • Sie können jederzeit mit Ihrem Studium beginnen.
Individuelle Betreuung

Persönlicher Service während des Fernstudiums

  • Die AKAD-Studienbetreuung hilft Ihnen persönlich und schnell weiter.
  • Unsere Dozenten und Tutoren stehen Ihnen bei fachlichen Fragen jederzeit zur Seite.
  • Die AKAD University gehört laut FernstudiumCheck Report zu den beliebtesten Fernhochschulen und wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) als Testsieger bei der Servicequalität ausgezeichnet.
Effizientes Fernstudium

96% schaffen bei AKAD ihren Abschluss

  • Praxisorientierte Studienmaterialien und eine moderne Online-Plattform sorgen für die optimale Prüfungsvorbereitung.
  • 96 Prozent der Studierenden schaffen ihren Abschluss auf Anhieb.
  • AKAD-Absolventen freuen sich über eine durchschnittliche Gehaltsverbesserung von 29%.

Infos zum Fernlehrgang

Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginn jederzeit
Studiendauer 18 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist 12 Monate
Monatliche Studiengebühren 179,– EUR
Gesamtstudiengebühren 3.222,– EUR
ZFU Zulassungsnummer 572510
Abschluss IHK

Unsere Leistungen für Sie schreiben wir groß

Damit Sie flexibel, individuell und effizient zu Ihrem Wunschabschluss kommen, legen wir großen Wert auf transparente und garantierte Leistungen rund um Ihr berufsbegleitendes Fernstudium. Hier finden Sie alle Leistungen, die detailliert in den Allgemeinen Studienbedingungen Ihres Studienvertrags garantiert sind, kompakt zusammengestellt.

Umfassende Studienleistungen

In den Studiengebühren sind sämtliche für Ihren Abschluss notwendigen Leistungen und Materialien enthalten: das Studienmaterial, die Online-Services (Online-Übungen, Online-Tests, Web Based Trainings, Online-Seminare sowie Prüfungscoachings), die Korrektur der Einsendeaufgaben, der einmalige Besuch der Seminare gemäß Studienplan, Klausuren sowie die Nutzung des Online-Portals AKAD Campus.

Erst testen: der unverbindliche Testmonat

Ihre Entscheidung für ein Studium an der AKAD University können Sie ab Erhalt der Studienunterlagen vier Wochen lang unverbindlich prüfen. Während des Testmonats können Sie sofort alle AKAD-Services und den AKAD-Campus nutzen und erleben so, wie Ihr Fernstudium funktioniert. Sollten Sie nicht überzeugt sein, werden Ihnen für diese vier Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Studienmaterial nach Maß

Den Start Ihres Studiums bestimmen Sie selbst – starre Semestertermine gibt es bei AKAD nicht. Im Abstand von drei Monaten erhalten Sie Ihr Studienmaterial bequem nach Hause geschickt. Das gesamte Studienmaterial geht in Ihr Eigentum über. Möchten Sie schneller studieren, können Sie die gewünschten Liefertermine für Ihr Studienmaterial individuell mit uns besprechen. 

Sicherheit für Sie: die kostenlose Betreuungszeit

Wenn Sie aus beruflichen oder privaten Gründen Ihr Studium nicht in der vereinbarten Vertragsdauer abschließen können, nutzen Sie beruhigt unsere kostenlose Betreuungszeit. Diese Frist beträgt je nach Studiengang zwischen 12 und 24 Monaten. Ihre Sicherheit: Sie können während der Betreuungsfrist weiterhin kostenlos alle regulären AKAD-Leistungen nutzen, ohne zusätzliche Gebühren zu bezahlen.

Faire Studiengebühren – garantiert gleichbleibend

Während Ihres Studienvertrags fallen die bei Ihrem Studiengang angegebenen Studiengebühren monatlich in garantiert gleichbleibenden Raten an. Die Zahlungen beginnen 4 Wochen nach Vertragsabschluss und sind zum 5. des Monats fällig.

Urlaubssemester garantiert Ihre Flexibilität

Falls Ihnen Unerwartetes wie Krankheit oder Arbeitslosigkeit zustoßen sollte, können Sie mit einem Urlaubssemester flexibel darauf reagieren. Während des Urlaubssemesters werden die Zahlungen und der Versand der Studienmaterialien pausiert. Sicherheit gibt Ihnen auch die kostenpflichtige Verlängerung Ihrer Studienzeit, die sich direkt an die kostenlose Betreuungszeit anschließt und bis zur letzten erfolgreichen Prüfung läuft.

Allgemeine Informationen Fachwirt Gastgewerbe m/w (IHK)

Das Gastgewerbe wandelt sich. Neue Unternehmensstrukturen und Organisationskonzepte beeinflussen die Branche. Gleichzeitig ändern sich die gesetztlichen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Fachlich qualifiziertes Management ist hier ein entscheidender Erfolgsfaktor. Mit dem AKAD-Fernlehrgang "Fachwirt im Gastgewerbe (IHK)" starten Sie hier eine vielversprechende Karriere in der Gastronomie und Hotellerie.

Das AKAD-Studienmodell ist bewährt und nachweislich erfolgreich. Ihr Lehrgang „Fachwirt Gastgewerbe m/w (IHK)“ ist eine Weiterbildung, die Sie sicher zum Abschluss bringt. Unsere Erfahrung führt zu Ihrer Garantie: Wir übernehmen die die Kosten für die Wiederholungsprüfung, wenn Sie nicht auf Anhieb bestanden haben. 

Überzeugen Sie sich: Der AKAD Campus mit seinem flexiblen, individuellen und effizienten Lehrgangsmodell macht Ihnen den Zugang zu allen Inhalten der Weiterbildung ganz leicht: Denn Sie lernen, wo und wann Sie wollen, und vereinbaren Ihren berufsbegleitenden Lehrgang bestmöglich mit Ihren individuellen zeitlichen Ressourcen – ganz nach Bedarf.

Unser Angebot an Sie: Testen Sie Ihren IHK-Fernlehrgang an der AKAD University 4 Wochen kostenlos. Bei Fragen zum Thema „berufsbegleitend Weiterbilden“ ist unsere freundliche und qualifizierte AKAD-Studienberatung unter der Rufnummer 0711 81495-400 gerne persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf