Elektro- und Informationstechnik – Medizintechnik

Bachelor of Engineering

Mit Medizintechnik den Menschen dienen.

In ganz neue Welten vorstoßen durch die Vielfalt der Materie.

Zukunftssektor Medizintechnik

Die Studiengangsvariante Elektro- und Informationstechnik – Medizintechnik der AKAD University verbindet Elektro- und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Medizintechnik und schafft damit eine Qualifikation für einen der spannendsten Schnittstellenbereiche zwischen Engineering und Medizin. Weitere interessante Wissensfelder des Fernstudiums sind Physiologie, Biomedizin und Biosensorik. Angesichts der Herausforderungen einer alternden Gesellschaft verschaffen Sie sich hiermit eine absolut zukunftssichere wie von hoher Innovationsdichte geprägte berufliche Orientierung.

Partnerschaft mit Ärzten

Ihr Wissen in der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik macht Sie zum unverzichtbaren Counterpart von Medizinern, denen Sie mit Ihrem Technik-Know-how bei Ausstattung und Wartung modernster Medizintechnik maßgeblich zur Seite stehen. Moderne Apparatemedizin mit menschlichem Antlitz wird durch Sie erst möglich. Zusätzlich verfügen Sie über Kenntnisse in Betriebswirtschafts-, Organisations- und Führungslehre. Praxisorientiert vermittelt und stets auf direkte Anwendbarkeit überprüft erwerben Sie umfangreiches Medizintechnik-Wissen. Dabei basieren Ihre Fachkenntnisse auf folgenden Einzeldisziplinen:

  • Grundlagen, Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik
  • Informatik und Programmierung
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Elektrische Energieversorgung
  • Hardware Design
  • Elektronik mit Labor
  • Echtzeitsysteme
  • Projekt- und Qualitätsmanagement

An der Schnittstelle von Ingenieurswissen und Medizintechnik

Das Fernstudium zum Bachelor of Engineering Medizintechnik ermöglicht Ihnen den direkten Zugang zu einem zukunftsträchtigen Sektor. Ihr Berufsfeld umfasst anspruchsvolle Aufgaben als vielseitig qualifizierte Fach- und Führungskraft. Sie verbinden Ingenieurswissen mit Medizintechnik-Kenntnissen und profitieren vom modular aufgebauten Fernstudium. Über Laborarbeit erwerben Sie Praxiserfahrung. Frei wählbare Schwerpunkte wie Physiologie, Biosensorik und Biomedizin ermöglichen Ihnen die Ausbildung Ihres persönlichen, attraktiven Bewerberprofils.

Sie möchten mehr Informationen?

Alles rund um Ihr flexibles Fernstudium erfahren Sie im kostenlosen Infomaterial:

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

Begegnen und Austauschen

Ingenieurswissen für den medizinischen Fortschritt

Ingenieure der Medizintechnik sind gesuchte Experten für den medizinischen Fortschritt. Sie stehen unter anderem für die Entwicklung hochfunktionaler Implantate und Prothesen sowie komplexer medizintechnischer Geräte vom Ultraschall bis zum Herzschrittmacher. Sie treiben die Verfügbarkeit neuer Verfahren und Geräte voran. Ein sehr sinnhaftes wie anspruchsvolles Berufsfeld, wie ich finde.

Prof. Dr. Riege - Studiengangsleiter

FAQ

Sie entscheiden sich mit dieser attraktiven Studiengangsvariante für die Entwicklung und Herstellung medizinischer Geräte in spezialisierten Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Weitere interessante wie abwechslungsreiche Berufsmöglichkeiten bestehen in Krankenhäusern und im Vertrieb.

Um das Studienangebot Elektro- und Informationstechnik – Medizintechnik (B.Eng.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg). Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z.B. als „Staatlich gepr. Techniker/-in“) oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z.B. als Handwerksmeister/- in, Gepr. Betriebswirt/-in, Gepr. Technischer Betriebswirt/-in, Gepr. Fachwirt/-in, Gepr. Industriemeister/-in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zu einem Studium. Empfohlene Vorkenntnisse sind: Englisch auf Niveaustufe B2, sichere Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung. Zudem sind grundlegende PC-Anwendungskenntnisse eine gute Ausgangsbasis.

Medizintechnik-Ingenieure treiben den medizinischen Fortschritt entscheidend voran. Beispielweise sind Sie intensiv an der Weiter- und Neuentwicklung chirurgischer Instrumente beteiligt. Auch Telemedizin ist ein spannendes Entwicklungsfeld. Medizintechnik-Ingenieure verfügen über eine gesuchte Spezial-Qualifikation mit allerbesten Zukunftschancen.

So funktionierts

Voll akkreditiert und von Studenten prämiert

In Kooperation mit über 200 Unternehmen

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

*Pflichtfeld