Collage von Menschen, die verschiedene Gesten machen

Fernstudium
ab 219,-€/Monat

Verbessern Sie Ihre Karrierechancen!

Ihre Vorteile des AKAD Fernstudiums:

Grüner Haken

71.000 Alumni - 100% Online - 96% Erfolgsquote

Beginnen Sie jederzeit mit Ihrer Weiterbildung - an 365 Tagen im Jahr.
Grüner Haken

Studieren Sie neben dem Beruf

Flexibel, effizient und individuell in Ihrem eigenen Lerntempo.
Grüner Haken

Interaktive Lernkonzepte und virtueller Campus

Optimale Vorbereitung durch Probe-Klausuren und ausgezeichneter virtueller AKAD Campus.
Grüner Haken

Fernstudium mit Preissicherheit

Mit Abschluss des Studiums garantiert konstante Raten und keine Preiserhöhung.
Grüner Haken

Unverbindlich testen

Testen Sie Ihr Wunschstudium 4 Wochen unverbindlich.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Logo FOCUS MONEY Top-Fernhochschule
1. Staatlich Anerkannte Fernhochschule
Staatliche Zentralle zfu
System akkreditiert
eLearning Journal AWARD 2022 für AKAD
Fernstudium Direkt 4,5 Sterne-Bewertung
Top Fernhochschule Award 2024
Fernunis Testsieger Trusted Logo

Sie möchten mehr Informationen?

Alles rund um Ihr flexibles Fernstudium erfahren Sie im kostenlosen Infomaterial:

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht

  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten

  • Bewerbung & Karriereperspektiven

Technik

Bachelor
Zwei Pick-ups werden in einem Werk von Ford gebaut und befinden sich auf einer Hebebühne
Fahrzeugtechnik (B.Eng.)

Sie begeistern sich für Themen wie Future Mobility, Elektromobilität oder Smart Factory und interessieren sich für Sensorik, Aktorik und alles, was sich motorgetrieben bewegt? Mit dem Fernstudium Fahrzeugtechnik bauen Sie sich akademisches Wissen und Kompetenzen auf, um an fach- und funktionsübergreifenden Projekten in der Automotive-Branche mitzuwirken und die Entwicklungen in Industrie und Gesellschaft zu begleiten. 

Die Automobilindustrie ist heute geprägt von neuen Konzepten in elektrischen und hybriden Antrieben, Produktionsmöglichkeiten wie 3D-Druck, Künstlicher Intelligenz und mehr. Dies erfordert ingenieurwissenschaftliche Kompetenzen und Innovationskraft. Mit zukunftsorientierten und praxisbezogenen Studieninhalten qualifizieren wir Sie für Fach-, Führungs-, Steuerungs- und Beratungsaufgaben in der Fachrichtung Fahrzeugtechnik. Sie erwerben spezielles Fachwissen in Antriebstechnologien und Getriebetechnik, Kraftfahrzeugtechnik und Fahrzeugelektronik, in Virtual Reality oder 5G-Anwendungen für Fahrzeuge, das Sie unter Einbezug der digitalen Transformationsmöglichkeiten nutzen können, um von der Entwicklung über die Produktion bis hin zu Logistik neue Rahmenbedingungen entlang der Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens zu schaffen.  

Von Forschung und Entwicklung über Projektmanagement und moderne Produktionsverfahren bis hin zum Recycling haben Sie mit diesem Studiengang und je nachdem, was Sie vertiefen, eine Vielzahl an Karrierechancen.  

Eine Fabrik für Verfahrenstechnik (B.Eng.) mit vielen Maschinen und Rohren.
Verfahrenstechnik (B.Eng.)

Von Lebensmitteln und Medikamenten über Kunststofferzeugnisse bis hin zum Gebäude- und Anlagenbau. Nachhaltige Herstellung, Recycling und Entsorgung industriell gefertigter Produkte erfordern interdisziplinäre Kompetenzen in Prozesstechnik und -entwicklung, Produktmanagement und im Betrieb verfahrenstechnischer Anlagen.  

Neben den Markt- und Kundenanforderungen beschäftigen Sie sich im Fernstudium Verfahrenstechnik mit Aufgaben in der Produktion, Anlagenplanung, -projektierung und -technik und bereiten sich auf die Herausforderungen in der Industrie, im Agrar- und Lebensmittelbereich sowie in der Biotechnologie vor. 

Je nach Interesse vertiefen Sie sich in die effiziente Modernisierung von industriellen Prozessen oder in die Nachhaltigkeit von Produkten, was über veränderte Produktionsprozesse mithilfe von Kreislaufwirtschaft, Ressourcenschonung, Energieeffizienz und Bioökonomie stattfindet.  

Zwei Studierende der Elektrotechnik schweißen
Elektrotechnik (B.Eng.)

Dieses Elektrotechnik-Fernstudium vermittelt Ihnen fundiertes Wissen der klassischen Elektroingenieurwissenschaften, ergänzt um ein breites Spezialisierungsangebot für Schnittstellenbereiche wie Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Mikrosystemtechnik, Projektmanagement oder den technischen Vertrieb.

Neben den anwendungsorientierten Lehrinhalten wird der Praxisbezug durch betriebliche Projektphasen in das Studium integriert. Dadurch qualifizieren Sie sich für elektrotechnische Fach- und Führungsaufgaben auf mittlerer Führungsebene bzw. für funktionsübergreifende Projekte in den verschiedenen Anwendungsbereichen der Elektrotechnik.

Zwei Studierende entfernen eine technische Zeichnung
Mechatronik (B.Eng.)

Von Automotive über Büro- und Medizintechnik bis hin zu Robotik: Innovationen der Mechatronik aus den Disziplinen Mechanik, Elektronik und Informatik begegnen uns überall. 

Während die ingenieurwissenschaftlichen Methoden der Mechatronik im Kern stabil geblieben sind, unterliegen deren Anwendungen insbesondere in der IT, der Automatisierung und der Robotik zahlreichen neuen und vielfältigen Anforderungen. Mit diesem Bachelor-Studiengang erwerben Sie das Know-how von beidem – Methoden der Mechatronik sowie die entsprechende Bandbreite an Anwendungen. Die Auseinandersetzung mit innovativen Elementen aus dem Fachbereich der Digitalisierung qualifiziert Sie zusätzlich für vielseitige Tätigkeiten, etwa in der Entwicklung, im Projektmanagement sowie in weiteren mechatronisch oder ingenieurwissenschaftlich benachbarten Aufgabengebieten.  

Ein Digital Business-Student untersucht eine Karte auf seinem Computerbildschirm.
Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (B.Eng.)

Mit unserer Studiengangsvariante Wirtschaftsingenieurwesen – Digital Business (B.Eng.) werden Sie Fachkraft des Ingenieurwesens mit einem breiten Skill-Portfolio. Sie verbinden die Welt der Technik mit den Wirtschaftswissenschaften und legen dabei Ihren Fokus auf die Digitalisierung. Somit haben Sie die richtigen wirtschaftlichen Lösungsansätze für die Fragen der Zukunft rund um die digitale Transformation und Unternehmensethik oder Produktionsplanung. Im Laufe des Studiums verbinden Sie die Kenntnisse der Investition und Finanzierung mit dem Wissen über Digital Business Strategy, interkulturelles Management, Teammanagement bis hin zur Smart Factory. Dies festigt auch Ihr Know-how über Führung und Strategie in technischer sowie ökonomischer Hinsicht.

Ihr Skill-Set macht Sie besonders für Unternehmen, die sich im Übergang zum digitalen Business befinden, unverzichtbar. Denn Sie beherrschen die Datenvisualisierung genauso wie das Daten- und Wissensmanagement in der Theorie und Praxis. Dank des interdisziplinären Studiums sorgen Sie an den Berührungspunkten von Technik und Wirtschaft dafür, dass Unternehmen zukunftsfähig werden und ermöglichen gleichzeitig eine Maximierung der Produktivität.

Zwei Studierende heben eine Batterie an
Wirtschaftsingenieurwesen Energiesysteme mit Erneuerbaren Energien (B.Eng.)

In diesem Studiengang analysieren Sie den zukünftigen Energiebedarf unter Berücksichtigung der ökologischen Nachhaltigkeit und des menschlichen Wohlergehens in einer neuen Bioökonomie-Zukunft. Sie erwerben essenzielles Fachwissen für die energiewirtschaftliche Beratung, Entwicklung, Planung und den Betrieb innovativer Zukunftskonzepte in den Bereichen Strom, Wärme und Verkehr.  

Dieser Fernstudiengang legt den Fokus auf die Transformation bestehender Energiesysteme hin zu klimaneutralen Strukturen, insbesondere den Umbau industrieller Technologien zu umweltfreundlichen und innovativen Lösungen. Sie lernen, technische, wirtschaftliche und ökologische Aspekte zu integrieren, um neue energiepolitische Entscheidungen in konkrete Konzepte umzusetzen.  

Außerdem behandeln Sie die aktuell geltenden Rahmenbedingungen der Energiewende und lernen, deren zunehmend schnelle Entwicklung eigenständig zu verfolgen und in Ihre Konzepte zu implementieren.  

Zwei Absolventen des Wirtschaftsingenieurwesens (B.Eng.) stehen vor einer Glaswand.
Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Im Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit 180 ECTS forschen Sie sowohl in technischen als auch in betriebswirtschaftlichen Disziplinen. Sie lernen technische Probleme zu lösen und dabei immer auch die betriebswirtschaftlichen Vorgaben des Managements miteinzubeziehen. In der Umsetzung von komplexen Projekten sind Sie die entscheidende Schnittstelle zwischen Ingenieur:innen und Ökonominnen und Ökonomen.

Ihre Aufgabe als angehende:r Wirtschaftsingenieur:in ist die Optimierung von technischen Abläufen für eine maximierte Produktivität unter Berücksichtigung der unternehmerischen Wirtschaftlichkeit. Die Kombination der Wirtschaftswissenschaften mit dem Ingenieurwesen war eine direkte Anforderung der Industrie an das Bildungswesen und ist heute eine der am stärksten nachgefragten Fachqualifikationen.

Mit der Bachelor-Studiengangsvariante Wirtschaftsingenieurwesen mit 180 ECTS wirken Sie aktiv an der Zukunftsgestaltung von Unternehmen mit und haben mit der Kombination aus Technik und Wirtschaft eine heißbegehrte Qualifikation. Das Studium Wirtschaftsingenieurwesen eröffnet Ihnen vielfältige Karrieremöglichkeiten im betriebswirtschaftlichen und technischen Management - vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Top-Konzern.

3 starke Gründe für das Bachelor-Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen mit 180 ECTS:

  • Hochwertiges Wissen in Technik und Wirtschaft
  • Erfolg als Fach- und Führungskraft für komplexe Schnittstellenpositionen
  • Flexibel, individuell und effizient studieren mit dem digitalen Fernstudium bei AKAD University

Der Bachelorabschluss als Wirtschaftsingenieur:in mit 180 ECTS bietet beste Entwicklungschancen für Ihre Karriere – starten Sie jetzt.

Orangene Roboter die Teil einer Förderlinie sind
Maschinenbau (B.Eng.)

Maschinen und Anlagen „made in Germany“ werden auch in Zukunft weltweit hoch anerkannt sein, denn die Industrie 4.0 wird maßgeblich hierzulande entwickelt. Mit dem Fernstudium Maschinenbau können Sie sich als hochqualifizierte Fachkraft intensiv an dieser Entwicklung beteiligen. Ihnen wird das notwendige Know-how in klassischen Bereichen des Maschinenbaus vermittelt sowie wichtiges Grundlagenwissen in Disziplinen aus Informatik und Betriebswirtschaft.  

Sie erweitern in diesem Bachelor-Studium Ihre mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen um technische Managementfunktionen und qualifizieren sich für anspruchsvolle Positionen des mittleren Managements.  

Roboter packen Waren in einen Karton auf einer Förderstraße
Mechatronik – Robotik und Automatisierung (B.Eng.)

Zusätzlich zur weiterschreitenden Automatisierung gewinnt die Digitalisierung der Produktion im Rahmen der Industrie 4.0 immer mehr an Relevanz. Deswegen suchen Unternehmen Fachkräfte, die durch ihr Können mehr Produktivität und Effizienz, aber auch hohe Qualität, umsetzen können. Genau dafür sind Studierende der Studiengangsvariante Mechatronik – Robotik und Automatisierung bestens geeignet. Ihr im Studium erworbenes Skill-Set hilft dabei, Unternehmen zukunfts- und wettbewerbsfähig zu machen und die Vernetzung der Systeme sowie verlässliche Sicherheitskonzepte in der Produktion umzusetzen und mitzugestalten.

Ein Absolvent des Wirtschaftsingenieurwesens hält auf der Bühne einen Vortrag zum Thema Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.).
Wirtschaftsingenieurwesen – Produkt- und Innovationsmanagement (B.Eng.)

Neue Denkansätze sind eine wichtige Voraussetzung für funktionierende Innovationen. Besonders in der Industrie, die sich durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung im ständigen Wandel befindet. Dieses Studium gibt Ihnen genau diese Fähigkeiten mit auf Ihren Karriereweg und bereitet Sie optimal auf die zunehmende Vernetzung verschiedenster Disziplinen vor. Wenn Sie also einen ingenieurwissenschaftlichen Abschluss mit hohem Praxisbezug und einer breiten Auswahl an thematischen Vertiefungen anstreben, ist diese Studiengangsvariante mit dem zukunftsträchtigen Schwerpunkt Produkt- und Innovationsmanagement genau das Richtige für Sie.

Ein Student der Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.) arbeitet in einem Raum an einem Computer.
Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Mit unserem Fernstudium Elektro- und Informationstechnik – Bachelor of Engineering werden Sie zur Technik-Fachkraft mit Antworten auf die Fragen der Zukunft. Denn Ingenieurinnen und Ingenieure im Bereich Elektro- und Informationstechnik sind stärker gesucht als je zuvor. Neue Technologien müssen umgesetzt und bestehende Systeme und Prozesse weiterentwickelt werden. Egal, ob Mobilität, Automatisierung der Industrie, Ressourcenschonung, Energieversorgungsysteme oder industrielle Steuerungstechnik: Als Ingenieur:in können Sie nach Abschluss dieses Bachelor-Studiengangs so gut wie jedes Unternehmen bei der Digitalisierungsstrategie unterstützen.

Sie haben bereits einen Technikerabschluss als staatlich gepr. Techniker:in Elektrotechnik, Mechatronik oder Maschinen(bau)technik? Dann können Sie sich bis zu 65 ECTS anrechnen lassen.

Master
Zwei Studierende arbeiten mit einem weißen Roboterarm
Maschinenbau (M.Eng.)

Deutschland ist nach wie vor weltweit führend im Maschinen- und Anlagenbau. Mit dem Master-Studiengang in Maschinenbau können Sie sich als modern ausgebildete Fachkraft an diesem Prozess aktiv beteiligen. Durch dieses Fernstudium erhalten Sie alle Fertigkeiten aus den klassischen Gebieten wie Maschinenbau und Thermodynamik als auch aus weiteren Disziplinen wie Informatik und BWL und sichern sich damit Aufstiegschancen bis in höchste Führungspositionen.

Neben den ingenieurwissenschaftlichen Anforderungen steigt auch der Bedarf an dem richtigen Umgang mit den massiv anfallende Datenmengen im Rahmen der Digitalisierung. Die Anwendung neuer Techniken für beispielsweise Datenerhebungen und -analysen sowie Erkenntnisse der Nanotechniken sind zunehmend erforderlich. Mit diesem Master in Maschinenbau M.Eng. verstärken Sie Ihre Kenntnisse durch technisches Managementwissen und empfehlen sich damit für attraktive Führungspositionen des höheren Managements in mittelständischen Unternehmen sowie internationalen Konzernen.

Mit einem erfolgreich abgeschlossenen Master-Studium im Bereich des modernen Maschinenbaus sind Sie optimal auf eine qualifizierte Tätigkeit in der Entwicklung, der angewandten Forschung und dem technischen Management vorbereitet. Aufgrund Ihrer Fähigkeiten in Programmierung und Automatisierung sowie durch Ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse sind Sie in allen technischen Branchen äußerst gefragt. Nutzen Sie also Ihre Chance und starten Sie durch, wenn Sie anspruchsvolle Aufgaben im Engineeringbereich, in angewandter Forschung, Entwicklung oder im Management übernehmen wollen. 

Zwei Wirtschaftsingenieurwesen-Studenten analysieren an einem Tisch ein Dokument.
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

Mit dem Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen vereinen Sie Ingenieurwissenschaften mit rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Studieninhalten und entwickeln sich zur interdisziplinären Fachkraft an den Schnittstellen zwischen Technik und Wirtschaft. 

Dieser Master-Studiengang bereitet Sie auf anspruchsvolle Tätigkeiten vor, in denen Sie in konzeptioneller und beratender Funktion Ansprechperson für sowohl betriebswirtschaftliche als auch technische Fragestellungen werden. Sie lernen, zielführend unternehmerisch und strategisch zu denken und qualifizieren sich als Führungskraft im Management für unterschiedliche Branchen wie der Fahrzeug- und Elektroindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie, Maschinenbau, Chemie- und Biotechnologie und der Wirtschaft.    

Ein Student des Nachhaltigkeits- und Systemischen Managements (M.Sc.) präsentiert vor einer Gruppe.
Nachhaltigkeit und Systemisches Management (M.Sc.)

Nehmen Sie die Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen selbst in die Hand!

Mit dem Master-Studiengang „Nachhaltigkeit und Systemisches Management – Master of Science“ werden Sie besonders attraktiv für Unternehmen, die strategische Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles unternehmerisches Handeln langfristig und dauerhaft in ihre Firmenphilosophie integrieren möchten.

Dieser Studiengang vermittelt Ihnen das nötige Rüstzeug, um Unternehmen beim Thema Nachhaltigkeit entscheidend voranzubringen. Durch die Fähigkeit für komplexe Analysen sowie verantwortliches Management in weltweit aktiven Unternehmen bringen Sie Nachhaltigkeitsaspekte maßgeblich ins Bewusstsein und in die Umsetzung.

Sie adaptieren systemische Inhalte für die bestehende Firmenorganisation und entwickeln darüber hinaus Unternehmen unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten weiter.

Ihre Kenntnisse erstrecken sich über den Bereich Management bis hin zur Systemtheorie. Nachhaltiges Handeln steht im Zentrum Ihrer Analyse- und Entwicklungsansätze. Sie gehen Herausforderungen systematisch und zielorientiert an und entwickeln Lösungen, die Geschäftsprozesse spürbar verbessern bzw. ganz neu aufsetzen.

Ihre interkulturelle Kompetenz ist genauso ausgebildet wie Ihr Verständnis für internationales Management. Sie übernehmen als Leitungs- und Führungskraft Verantwortung branchenunabhängig in diesen Feldern – auch in international aufgestellten Unternehmen und Organisationen: Projektentwicklung, Strategieentwicklung und -umsetzung, systemische Unternehmensentwicklung und Erarbeitung von Nachhaltigkeitskonzepten.

Informatik

Bachelor
Ein Student des Digital Engineering sitzt vor einem Computermonitor.
Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.) - dual

Mithilfe dieses Studiengangs verbinden Sie sowohl technische als auch wirtschaftliche Kompetenzen ideal zu einem Höchstmaß an praxisnahem Know-how. Diese Kombination – zusammen mit unserer vorbildlichen Laborausbildung – ist an Fernhochschulen wirklich einmalig und macht Sie und damit Ihr Unternehmen fit für die Zukunft. 

Folgende Arbeitsfelder stehen mit diesem Studium offen:

  • Projektmanagement
  • Systementwicklung und -administration
  • Entwicklungsingenieurwesen
  • Spezialisierung im Bereich Marketing
  • Entwicklung und Design von Spielen

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswille.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium. 

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Ein Softwareentwickler und ein Kollege analysieren Daten auf einem Computerbildschirm.
Software Engineering (B.Eng.) - dual

Dieser Dual-Studiengang qualifiziert zur Fachkraft für teambasierte Softwareentwicklung und vermittelt alle Fähigkeiten im Management komplexer Softwareprojekte der Industrie. Schwerpunkte sind die praxisrelevanten Grundlagen der Praktischen Informatik und Programmierung. Projekthaft vermittelte Programmiersprachen, Algorithmen, Datenstrukturen und Softwaretechnik ergänzen die Fachkompetenz. Sie kennen die wichtigsten Theorien des Software Engineering und können sie kritisch bewerten. Solides Praxiswissen der Softwareerstellung und -wartung sowie des Managements von Softwareprojekten und deren Weiterentwicklung runden die Fachkompetenz ab.

In diesen Arbeitsfeldern bewegen sich die Dual-Studierenden sicher:

  • fachliches wie methodisches Software Engineering
  • Softwareentwicklung und Softwareweiterentwicklung
  • Kommunikations- und Sprachkompetenz
  • Wartungsaufgaben, Teamarbeit oder Management komplexer Softwareprojekte
  • Kenntnisse informationstechnischer Methoden, Werkzeuge und Systeme
  • Analyse rechtlicher Vorgaben
  • zusätzliches Wissen an den Schnittstellen zu BWL, Mathematik und Ingenieurwissenschaften
  • interdisziplinäre Ausrichtung auf Basis von Grundlagenwissen
  • Erfahrung bei der Laborarbeit
  • hoher Praxisbezug

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswillen.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

ein Informatik-Student (B.Sc.), der vor einem Laptop sitzt.
Informatik (B.Sc.) - dual

Als Fachkraft für allgemeine Informatik und Informationsverarbeitung in Industrie und Wirtschaft umfassen Ihre Kernkompetenzen die praktische Informatik – von Programmierung, Algorithmen, Datenstrukturen und Softwaretechnik, Datenbanksystemen bis Datenmanagementsysteme – und die theoretische Informatik. Fachspezifika verbinden sich mit Anwendungskenntnissen zu einem attraktiven Profil. Im Dualen Studium erlernen Sie IT-Systeme, Software sowie deren Erstellung und Weiterentwicklung und wenden dieses Wissen sofort unter realen Arbeitsbedingungen an. Schnittstellenkompetenzen zu BWL und Ingenieurwissenschaften runden Ihr Profil der versierten IT-Fachkraft ab!


Die Arbeitsfelder dieses Dual-Studiengangs sind:

  • Betriebssysteme, Netzwerke und Softwaretechniken
  • Analyse heterogener IT-Landschaften mittels informationstechnischer Methoden, Werkzeuge und Systeme
  • Bewertung und Integration neuer Systeme unter rechtlichen Vorgaben
  • interdisziplinäre Team- und Führungsaufgaben mit Datenanalysten, Wirtschaftswissenschaftlern, Mathematikern, Naturwissenschaftlern oder Ingenieuren
  • Entwicklung, Anwendung und Vertrieb

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswillen.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Ein Data-Science-Student sitzt an einem Schreibtisch vor zwei Computermonitoren.
Data Science (B.Sc.) - dual

Dieser Studiengang kommt Ihrem Interesse entgegen, wenn Sie sich im Bereich der Datenanalyse und Methoden der statistischen Auswertung qualifizieren möchten. Das Talent zum strategischen Denken entfaltet sich weiter durch die Gestaltung von Datenbanken, Informationssystemen und Datenmodellierung sowie Datentransformation oder den Aufbau eines Data Warehouse zur Datenanalyse. Durch Datenaufbereitung, Datenanalyse und nsatz von Big Data Technologien wird das Know-how akademisch gestärkt. Data Science ist ein spannendes Tätigkeitsfeld – gestalten, verwalten und nutzen Sie mit Data Science die zahllosen Datenbestände, die Digitalisierung erst möglich machen!

Folgende Arbeitsfelder stehen mit diesem Studium offen:

  • Datenanalyse, Datenaufbereitung und Visualisierung großer Datenmengen sowie deren statistische Auswertung
  • Datenbanken, Informationssysteme und Datenmodellierung sowie Datentransformation
  • Projektarbeit beim Aufbau von Data Warehouse mit Datenanalyse & Überwachung des laufenden Betriebs
  • Technische Betreuung von Big Data-Technologien

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswillen.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Eine Gruppe von Studierenden der Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) sitzt mit Laptops an einem Tisch.
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) - dual

Der Studiengang “Wirtschaftsinformatik – Bachelor of Science”, vermittelt Kompetenzen zur Lösung komplexer Aufgaben im Unternehmen mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien. Dieser moderne Studiengang befähigt zur Bewältigung der vielfältigen Aufgabenstellungen an den Schnittstellen zwischen IT, Fachbereich und Management sowie zur Übernahme von Managementfunktionen in Unternehmen.

Folgende Arbeitsfelder stehen mit diesem Studium offen:

  • Management in IT-Unternehmen
  • Entwicklung innovativer IT-Lösungen zur Optimierung wirtschaftlicher Prozesse
  • Steuerung digitaler unternehmerischer Geschäftsprozesse Wirtschaftsinformatiker sind in der Lage, die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft entscheidend mitzugestalten.

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswillen.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Eine Gruppe von Studierenden der Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) sitzt mit Laptops an einem Tisch.
Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Wirtschaftsinformatiker:innen gestalten die Digitalisierung von Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft, weil sie Daten- und Informationsströme wirtschaftlich wie informationstechnisch steuern und auswerten können.

Der besondere Reiz ist der interdisziplinäre Ansatz: Als Wirtschaftsinformatiker:in sind Sie branchenübergreifend eine gesuchte Fachkraft, von der IT-Abteilung über  Rechenzentren bis zu betriebswirtschaftlichen Fachabteilungen wie Materialwirtschaft oder Marketing.

Ihre Chancen:

  • Sie managen IT und Software in Unternehmen und Organisationen.
  • Sie entwickeln innovative IT-Lösungen, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen.
  • Sie erwerben das betriebswirtschaftliche Rüstzeug für ein eigenes IT-Start-up.
  • Als Wirtschaftsinformatiker:in sind Sie in der Lage, die Zukunft unserer Wirtschaft und Gesellschaft mitzugestalten.

Machen Sie aus der digitalen Transformation Ihre berufliche Chance mit einem Wirtschaftsinformatik-Studium. Durch den Studiengang Wirtschaftsinformatik werden Sie zu Experten:innen auf dem Gebiet der digitalen Transformation und können so in verschiedenen Branchen und Unternehmen eingesetzt werden. An der die Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Programmierung liefern Sie die Impulse für wirtschaftsnahe IT-Anwendungen.

Sie verfügen bereits über einen ersten Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)?

Diesen können wir mit ECTS anteilig anrechnen - Studiendauer und Studiengebühren verkürzen sich deutlich. 

ein Informatik-Student (B.Sc.), der vor einem Laptop sitzt.
Informatik (B.Sc.)

Mithilfe des Studiengangs Informatik (B.Sc.) werden Sie bei uns zur Fachkraft für allgemeine Informatik und mit den gewonnenen Kenntnissen und Fähigkeiten zur gefragten Fachkraft für Informationsverarbeitung in Industrie und Wissenschaft.

Sowohl in der theoretischen als auch in der praktischen Informatik erhalten Sie die nötigen Kernkompetenzen, die Sie später in der Arbeitswelt unverzichtbar machen. Dank der zusätzlich erworbenen Schnittstellenkompetenz zu BWL und den Ingenieurwissenschaften werden Sie zur IT-Fachkraft von morgen und setzen persönliche Karriereimpulse.

Ein Softwareentwickler und ein Kollege analysieren Daten auf einem Computerbildschirm.
Software Engineering (B.Eng.)

In diesem Studium erhalten Sie das nötige Wissen rund um praktische Informatik und Programmierung und werden zur Fachkraft im Management komplexer Softwareprojekte für unterschiedlichste Industrien und Branchen.

Diese praxisrelevanten Grundlagen erwarten Sie:

  • Praktische Informatik
  • Programmierung/Programmiersprachen
  • Algorithmen/Datenstrukturen
  • Softwareerstellung und -wartung
  • Management von Softwareprojekten

Im Laufe Ihres Studiums schärfen Sie Ihre Fähigkeiten und Perspektiven sowohl fachlich als auch methodisch. Sie erwerben wichtige Qualifikationen in der Softwareentwicklung und -weiterentwicklung und erweitern gleichzeitig Ihre Kommunikations- und Sprachkompetenz.

Sie werden optimal auf die Praxis der Arbeitswelt vorbereitet und mit dem nötigen Know-how ausgestattet, um sich in der Zukunft auf dem Arbeitsmarkt zu beweisen und sich auch bei komplexen Softwareprojekten sicher in einer heterogenen IT-Landschaft zu bewegen.

Am Ende des Studiums:

  • haben Sie alle notwendigen Kenntnisse informationstechnischer Methoden, Werkzeuge und Systeme.
  • analysieren Sie rechtliche Vorgaben einfach, um die passende Softwarelösungen zu entwickeln.
  • beherrschen Sie Wartungsaufgaben souverän.
  • verfügen Sie über zusätzliches Wissen an den Schnittstellen zur BWL, Mathematik und den Ingenieurwissenschaften.
  • werden Sie durch Grundlagenwissen, Erfahrung und hohen Praxisbezug zur gesuchten Fachkraft für Softwareentwicklung, Projektmanagement und Softwaretechnik für Wirtschaft, Industrie und den öffentlichen Dienst.
Ein Data-Science-Student sitzt an einem Schreibtisch vor zwei Computermonitoren.
Data Science (B.Sc.)

Der Einfluss der Digitalisierung auf alle Arbeits- und Lebensbereiche führt zu enormen Mengen von Daten. Die Digitalisierung und die Transformation eines Unternehmens sind ohne die dabei anfallenden bzw. zu erhebenden Daten, deren Qualifizierung, Auswertung, Darstellung und Verwaltung undenkbar. Data Scientists bereiten die erhobenen Daten so auf, dass diese sinnvoll und gewinnbringend genutzt werden können. Sie gehören zu den auf dem Arbeitsmarkt wenigen und somit stark nachgefragten hochqualifizierten Datenfachkräften.

Ein Student des Digital Engineering sitzt an einem Schreibtisch mit einem Laptop.
Digital Engineering (B.Eng.)

Um die digitale Transformation im Ingenieurwesen voranzutreiben, sind interdisziplinäre Fachkräfte erforderlich, die in ihren einzelnen Domänen Digitalisierungsmöglichkeiten erkennen und umsetzen können. Mit dem Studiengang Digital Engineering kombinieren Sie Ingenieurwissenschaften mit Informatik, um sich genau an dieser Schnittstelle Kompetenzen aufzubauen.  

Sie lernen, ingenieurwissenschaftliche Fragestellungen aus Bereichen wie Automatisierung, Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data mit digitalen Werkzeugen und Methoden zu lösen. Durch die Integration von Theorie und Praxis bereiten Sie sich auf die Herausforderungen der Industrie 4.0 vor und erleben, wie digitale und physische Systeme zunehmend miteinander verschmelzen können. 

Ihre möglichen Aufgabenfelder liegen u. a. in der Entwicklung von Automatisierungs-Softwarelösungen für technische Systeme, in der Analyse und Auswertung großer Datenmengen sowie in der Planung und Durchführung von Digitalisierungsprojekten. 

Ein Student des Digital Engineering sitzt vor einem Computermonitor.
Digital Engineering und Angewandte Informatik (B.Eng.)

Sie erlernen alle Fähigkeiten und Wissensfelder, um etwa den Maschinenbau vom digitalen Wandel und vom Einsatz der neuesten digitalen Werkzeuge profitieren zu lassen. Mit Ihrem Spürsinn identifizieren, sichern und analysieren Sie alle Arten digitaler Beweismittel in der „digitalen Forensik“. Sie bringen die Funktionsweise der Industrie 4.0 an der Schnittstelle zwischen Informatik-Expertise und Praxis-Know-how mit voran.

Das „Internet-of-things“ weckt bei Ihnen Forscherdrang und Pioniergeist? Mit einem Bachelor-Studium in „Digital Engineering und Angewandte Informatik“ qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen in allen Branchen!

Sie haben bereits einen Technikerabschluss als staatlich gepr. Techniker:in Elektrotechnik, Mechatronik oder Maschinen(bau)technik? Dann können Sie sich bis zu 55 ECTS anrechnen lassen.

Master
Zwei Männer studieren Künstliche Intelligenz (M.Sc.), sitzen an einem Tisch und schauen auf einen Laptop.
Künstliche Intelligenz (M.Sc.)

Sie sind eine Fachkraft für Informatik mit einem Sinn für Ethik und dem Drang nach wirtschaftlicher Weiterentwicklung?

Mit unserem Master-Studiengang Künstliche Intelligenz werden Ihnen die passenden Kompetenzen an die Hand gegeben, um kommende Innovationen im Bereich KI, aber auch Robotik und neuronale Netze verstehen und lenken zu können.

Sie lernen, große Datenmengen zu analysieren und diese wirtschaftlich zu verwerten und fokussieren sich gleichzeitig auf Anwendungen und Prozesse der praktischen Informatik. Ihr Skillset reicht von KI-Systemprogrammierung über Datenbanken, Data Science und semantisches Web bis hin zum „machine learning“. In Positionen mit hoher Fach- wie Führungsverantwortung gestalten Sie die technischen Lösungen der Zukunft entscheidend mit.

Zwei Männer nutzen Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M.Sc.) an einem Schreibtisch und arbeiten am Computer.
Wirtschaftsinformatik und IT-Management (M.Sc.)

In diesem Masterstudium für Wirtschaftsinformatik vereinen Sie das Wissen aus den Wirtschaftswissenschaften mit der Informationstechnologie, um sich auf die dynamische und zunehmend digitalisierte Arbeitswelt vorzubereiten. Sie kombinieren betriebswirtschaftliches Know-how mit technologischer Expertise und erhalten dadurch eine ganzheitliche Sichtweise, wie Sie Informationstechnologie nutzen können, um Geschäftsprozesse zu optimieren und die Unternehmensleistung zu steigern.

Sie lernen, Ihre erworbene Management- und IT-Kompetenz kombiniert und ergebnisorientiert bei der Erarbeitung komplexer IT-Strategien einzusetzen. In Ihrer Rolle als Führungskraft qualifizieren Sie sich mit dem Fernstudium Wirtschaftsinformatik u. a. für Aufgaben im Bereich des IT-gestützten Kundenmanagements, im Vertrieb komplexer Systeme und Dienstleistungen, in der Entwicklung & Strategieplanung von IT-Architektur oder im Projektmanagement und in der Unternehmensberatung.

Zwei Studierende schauen auf einen Bildschirm
Data Science (M.Sc.)

Wir werden in der heutigen Zeit der Digitalisierung überflutet von Datenmengen. Ob in Smartphones, Smart-Watches, Laptops, Maschinen oder Autos: Zu jeder Sekunde werden von verschiedensten Quellen Daten bereitgestellt und gemessen. Doch die Menge an bereitgestellten Daten, also Big Data, ergibt erst dann einen Nutzen, wenn diese durch die richtigen Methoden verarbeitet werden. Mit diesem Master-Studium meistern Sie diese Aufgaben mit Leichtigkeit. Sie bringen Ordnung und Struktur in das Daten-Chaos und helfen dabei, die gewonnen Informationen zu visualisieren und zu deuten. Neben „Big Data" beschäftigen Sie sich sowohl mit „Maschinellem Lernen", „Deep Learning" und Künstlicher Intelligenz.

Als Data Scientist können Sie in nahezu jedem Unternehmen Ihre angeeignete Expertise in den Bereichen Programmierung, Algorithmen, Datenstrukturen, Softwaretechnik und Datenbanksysteme einsetzen und die modernen Herausforderungen der Datenanalyse managen.

Ein Informatik M.Sc. zeigt auf einen Laptop-Bildschirm.
Informatik (M.Sc.)

Hinter jedem erfolgreichen Software-Einsatz steckt nicht nur eine gute Programmierung, auch ihre zielgruppenspezifische Gestaltung ist relevant.

In diesem Master-Studiengang lernen Sie, Software zu planen, zu entwerfen und zu programmieren sowie ihre Qualität sicherzustellen. Sie erhalten eine fundierte Ausbildung für alle Phasen und Aspekte eines Software-Projektes. Damit qualifizieren Sie sich nicht nur für Programmiertätigkeiten, sondern auch für Positionen in der Projektleitung oder Qualitätssicherung.

Die Informatik bietet für Absolvierende ein sehr großes Einsatzgebiet, das über die Software-Branchen hinausgeht und sich über alle Unternehmen erstreckt, die IT-Systeme im Einsatz haben. Sie arbeiten an der Auswahl, Gestaltung oder dem Betrieb von Systemen, was dank gemeinsamer Standards nicht nur in Deutschland, sondern weltweit möglich ist.  

Wirtschaft & Management

Bachelor
Zwei Finanzprofis besiegeln einen Deal auf einem Laptop.
Betriebswirtschaftslehre - Banking und Finance (B.A.) - dual

Geldanlagen und Investitionen sind hochsensible Themen, für die auch in Zukunft der persönliche Beratungskontakt unverzichtbar bleibt. Hierfür sind kompetente Fachkräfte nötig, die mit dem nötigen Know-how und dem richtigen Risikobewusstsein verlässlich und überzeugend beraten können.  

Dieses Studium in Banking und Finance kombiniert betriebswirtschaftliches mit banken- und finanzspezifischem Fachwissen und vermittelt praxisrelevante Inhalte aus Spezialisierungen u.a. in der Finanzanlagen-, Versicherungs- und Immobilienanlagenvermittlung sowie des Bankwesens.?Die Dual-Studierenden werden auf die Beratung von Kund:innen im Bereich der Bank und der freiberuflichen Finanzdienstleistungen vorbereitet.  


Folgende Arbeitsfelder stehen mit diesem Bachelor-Studium offen:  

  • Finanz- und Anlagenberatung in Bankfilialen und öffentlichen Bankinstituten  
  • Betreuung von Kunden im Privat Banking durch maßgeschneiderte Finanz- und Anlagepläne und Optimierung des Vermögensportfolios  
  • Vermögensverwaltung durch Analyse von Investitionen und Renditen unter Risikoberücksichtigung  
  • Selbstständige oder freiberufliche Vermögensberatung und Honorarberatung  
  • Finanzanlagenvermittlung, Versicherungsvermittlung und Immobiliendarlehensvermittlung  

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswillen.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Zwei Finanzprofis besiegeln einen Deal auf einem Laptop.
Betriebswirtschaftslehre - Banking und Finance (B.A.)

Geld und Geldanlagen sind und bleiben ein hochsensibles Thema. Auch in Zukunft ist der persönliche Kontakt zu einer Fachkraft, die das Know-how besitzt, kompetent, risikobewusst und überzeugend über Finanzdienstleistungen zu beraten, unerlässlich.  

Das Bachelor-Studium BWL – Banking & Finance bereitet auf die Kund:innenberatung im Bereich von Banken und freiberuflichen Finanzdienstleistungen vor. Der Fokus liegt auf der Vermittlung betriebswirtschaftlichen, banken- und finanzspezifischen Fachwissens mit besonderen, hoch praxisrelevanten Spezialisierungen u.a. in der Finanzanlagenvermittlung, Versicherungsvermittlung, Immobilienanlagenvermittlung sowie des Bankwesens. 

Auch die Veränderung der Branche aufgrund der voranschreitenden Digitalisierung wird anhand von entsprechenden Beispielen aus u.a. Social Media oder App-Einsätzen behandelt.  

Neben den Berufseinsteigenden eignet sich dieses Studium besonders für bereits Berufstätige aus dem Bereich der Finanzwirtschaft, die sich für Führungstätigkeiten oder für andere akademische Arbeitsmarktoptionen weiterqualifizieren möchten oder sich für eine selbstständige Tätigkeit mit Schwerpunkt Banking oder Financial Services interessieren.  

Mögliche Einsatzgebiete und Branchen sind Bankinstitute, Vermögensberatungen, Honorarberatungen, Asset Management, Private Banking, Finanzanlagenvermittlungen, Versicherungsvermittlungen oder Immobiliendarlehensvermittlungen. 

Zwei Studierende der BWL sitzen an einem Tisch mit Laptop
Betriebswirtschaftslehre - Accounting und Taxation (B.A.) - dual

Sie interessieren sich für die Auswirkungen von Rechnungslegung und Steuerwesen auf Unternehmensentscheidungen und möchten diese aktiv mitgestalten?  

Mit diesem Studiengang in Accounting and Taxation lernen Sie Lösungen zu sowohl spezifischen als auch disziplinübergreifenden Fragestellungen im Bereich der Rechnungslegung, des Controllings und des Steuer- und Prüfungswesens zu entwickeln und diese auf Managementebene umzusetzen. Dadurch entwickeln Sie sich einerseits zu Spezialist:innen, etwa in der Bilanz- und Steuerpolitik, gleichzeitig werden Sie zu Generalist:innen, die auch interdisziplinäre Aufgaben und Projekte im Bereich der Betriebswirtschaft, IT und Bilanz- sowie Steuerpolitik erfolgreich umsetzen können.  

Plus: Dieses Duale Studium in Accounting and Taxation liefert eine einschlägige Basis für die staatliche Steuerberaterprüfung bzw. das staatliche Wirtschaftsprüferexamen.  


Folgende Arbeitsfelder stehen mit diesem Dual-Studium offen:  

  • Sie erstellen Finanzberichte wie Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen sowie Cashflow-Statements und bereiten Finanzinformationen für interne und externe Stakeholder auf. 
  • Sie entwickeln Finanzbudgets und -prognosen und überwachen die finanziellen Transaktionen. 
  • Sie bereiten Unterlagen für interne oder externe Wirtschaftsprüfungen und Revisionen vor und arbeiten mit Prüfungsteams zusammen. 
  • Sie erfassen steuerrelevante Informationen und Dokumente zur Einreichung der Steuererklärung. 
  • Sie beraten zu steuerlichen Fragen und Vorschriften und unterstützen bei der Einhaltung von Steuergesetzen. 
  • Sie unterstützen bei Unternehmensumstrukturierungen oder Investitionsentscheidungen unter steuerlichen Gesichtspunkten. 

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswillen.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen


Ein Mann am Laptop diskutiert mit einem anderen Mann über die digitale Transformation.
Digital Business (B.A.)

In den letzten Jahren haben sich fast alle Branchen mit dem digitalen Wandel auseinandergesetzt. Daraus entstanden neue Herausforderungen, aber auch Chancen für die digitale Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit. Die Digitalisierung ist dabei längst nicht mehr auf Prozesse beschränkt, sondern gestaltet neue digitale Geschäftsmodelle, etabliert neue digitale Märkte und bietet viele Chancen, aber auch neue Herausforderungen im Alltag eines Unternehmens. Genau diese Entwicklungen werden in diesem Bachelor-Studium behandelt.

Das Studium versteht sich als Bindeglied zwischen Betriebswirtschaftslehre, Digitalisierung und Wirtschaftsinformatik – drei Bereiche, die für das digitale Business von hoher Relevanz sind. Studierenden wird ein breites Know-how dazu vermittelt. Gleichzeitig lernen sie, die digitalen Herausforderungen in unterschiedlichen Unternehmensbereichen zu identifizieren, zu analysieren und darauf basierende Lösungen bis hin zu digitalen Geschäftsmodellen zu erarbeiten.

Der Studiengang vermittelt ein grundlegendes Verständnis und Fähigkeiten, die auch bei schnellen Entwicklungen der Digitalisierung aktuell bleiben

Ein Marketingteam sitzt mit Laptops an einem Tisch.
Marketing (B.A.)

Die Unternehmensleistungen und -prozesse aus der Sicht der Kund:innen denken und optimieren: Das ist es, was Sie in diesem Bachelor-Fernstudium Marketing lernen. Um die Wünsche und Bedürfnisse der Kund:innen in Unternehmensangebote umzusetzen, bedarf es mehr als des Bauchgefühls. Mit konzeptionellen Methoden lernen Studierende, wie man ein Unternehmen konsequent auf den Markt ausrichtet. Hierbei reichen ihre Fähigkeiten von der Analyse von Märkten und der Einschätzung von Marktpotenzialen über die Konfiguration des Marketings entlang der einschlägigen Instrumente bis hin zum Marketingcontrolling.

Mit diesem Bachelor-Abschluss in Marketing stehen den Absolvierenden viele Karrieremöglichkeiten in Bereichen wie Marketing, Werbung, Vertrieb, PR, Marktforschung und Produktmanagement offen. Sie können in Unternehmen jeder Größe und in verschiedenen Branchen arbeiten, darunter in der Unterhaltungsindustrie, im Einzelhandel, in der Technologiebranche, im Gesundheitswesen und in vielen anderen. Außerdem bietet es eine solide Grundlage für weiterführende Master-Studiengänge wie einen Master of Arts in Marketing, Vertrieb oder Business Administration. 

Ein Team von Online-Vermarktern drängte sich mit Laptops um einen Tisch.
Online Marketing (B.A.)

Dieser Bachelor-Studiengang deckt alle wichtigen Aspekte des Online Marketings und des Marketing-Mix ab, von der Konzeption von Marketingstrategien über deren Planung bis hin zur Implementierung und Überwachung von Online-Kampagnen.

Die Studierenden lernen die grundlegenden Konzepte des Online Marketing aus Bereichen wie digitale Transformation, Big Data Management, Social Media Marketing, Suchmaschinen-Marketing und Business Intelligence kennen. Außerdem erwerben sie neben der Marketingspezifizierung auch grundlegende allgemeinwirtschaftliche Kenntnisse und sind somit in der Lage, interdisziplinäre Aufgaben mit Marketingbezug zu übernehmen. Dazu gehört u. a. das Mitwirken an Digitalisierungsprojekten, die Entwicklung und Durchführung von digitalen Marketingkampagnen und die Analyse von Daten und Märkten. Die Studierenden erlangen dabei in allen Bereichen ein grundlegendes Verständnis, das auch bei der schnellen Entwicklung im digitalen Marketing aktuell bleibt.

Das Studium Online Marketing (B.A.) ist besonders für Personen geeignet, die bereits eine ausgesprochene Affinität zu digitalen Medien besitzen und ihre Karriere in diese Richtung lenken möchten. Die Absolvierenden dieses Studiengangs übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben im operativen und strategischen Projekt- und Kampagnenmanagement. Sie können Funktionen im unteren und mittleren Führungsteam von Unternehmen übernehmen und das Team erfolgreich leiten. 

Eine Gruppe von Studierenden diskutiert vor einer weißen Tafel über Technische Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.).
Technische Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)

Betriebswirte werden in fast allen Branchen und Unternehmensgrößen benötigt. Doch gerade in technischen Bereichen nehmen diejenigen Fachkräfte eine besondere Rolle ein, die neben ihrer betriebswirtschaftlichen Expertise auch ein fundiertes Verständnis für die technischen Abläufe von Produkten und Dienstleistungen haben.  

Dieser Studiengang setzt genau dort an. Sie eignen sich Kompetenzen an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Technik an und lernen, die betriebswirtschaftlichen Aspekte technischer Prozesse zu verstehen und zu analysieren sowie technologische Innovationen in betriebswirtschaftliche Konzepte zu integrieren.  

Eine Gruppe von Studierenden der Betriebswirtschaftslehre sitzt mit Laptops an einem Tisch.
Betriebswirtschaftslehre (B.A.) - dual

Der Studiengang “Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts” ist von der AKAD University unter den Gesichtspunkten Beschäftigungssystem und Berufsqualifikation konzipiert und wird dementsprechend permanent weiterentwickelt. Er ist DER Klassiker in unserem Bildungsangebot und seit Jahren sehr beliebt. Der Studiengang ist mit seinen Ausbildungsschwerpunkten so angelegt, dass Sie nach dem Abschluss problemlos als Wirtschaftsakademiker:in in Ihrem Unternehmen etabliert sind – und somit die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Wirken im Unternehmen mitbringen.


Folgende Arbeitsfelder stehen mit diesem Dual-Studium offen:

  • Marketing
  • Management
  • Controlling
  • Finanzwesen
  • Wirtschaftsprüfung
  • Handel
  • Unternehmensberatung
  • produzierende Industrie

Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Du arbeitest bereits und Dein Unternehmen unterstützt Deinen Fortbildungswille.
  • Du kennst persönlich Kontakte in einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Du suchst dir einen unserer Dualpartner aus und startest dort dein Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Zwei Studierende der Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) sitzen auf einer Fensterbank und unterhalten sich.
Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Was bringt Menschen dazu, ein Produkt zu kaufen oder einer Marke treu zu bleiben, und wie lassen sich Beschäftigte motivieren? In diesem Fernstudium Wirtschaftspsychologie lernen Sie, Emotionen zu verstehen und sie in den wirtschaftlichen Kontext zu setzen. Sie beschäftigen sich mit den aktuellen Herausforderungen der Wirtschaftspsychologie, die im Schwerpunkt in der digitalen Transformation, der künstlichen Intelligenz, dem virtuellen Arbeiten und dem digitalen Stress liegen, und lernen, wie wichtig die Verknüpfung von Psychologie und Wirtschaft für den Unternehmenserfolg ist. 

Ihre erworbenen Kompetenzen qualifizieren Sie für beratende, problemlösende und evaluierende Tätigkeiten. Ob in der Qualitätssicherung, Marktforschung und Organisationsentwicklung, in der Personalabteilung oder in der Konzeption und Umsetzung von Markt-, Konsumierenden- und Medienstrategien – Ihre Einsatzmöglichkeiten sind äußerst vielfältig. 

Sportlerin macht Übung mit Bändern über den Rücken
Sportmanagement (B.A.)

Im Spannungsfeld zwischen Sport, Wirtschaft und Management verbindet dieses interdisziplinäre Bachelor-Fernstudium Sportmanagement verschiedene Fachbereiche miteinander, die in dieser Kombination in keinem fachverwandten Studium behandelt werden.  

Die Studierenden erwerben wirtschaftliche, psychologische und sportspezifische Kompetenzen sowie Medien- und Sozialkompetenzen, die sie adäquat in der Praxis anwenden können. Sie qualifizieren sich für vielfältige Aufgaben im Gebiet der Vermarktung, Organisation und Planung von Sport und entwickeln sich zu sportkompetenten, unternehmerischen und verantwortungsbewussten Sportmanager:innen, die die Aufgaben und Herausforderungen in den Bereichen Sport und Gesellschaft auf nationaler und internationaler Ebene bewältigen können.  

Indem sie sich mit wirtschaftlichen Konzepten im Bereich des Sportwesens auseinandersetzen und exemplarisch Praxisprobleme bearbeiten, lernen sie in diesem Bachelor-Studiengang, komplexe Herausforderungen im Sportmanagement erfolgreich zu lösen. Auch beratende und problemlösende Themen werden behandelt, da gerade für Tätigkeiten im Vereins- und Breitensport besondere Kompetenzen erforderlich sind, die über die üblichen Manager- und Wirtschaftskompetenzen hinausgehen, wie etwa die Berücksichtigung von Traditionspflege und die aktive Gestaltung der Zukunft des Sports der Jugend und der Vereine. Dieses Sportmanagement-Fernstudium bereitet somit auf ein ganzheitliches Denken und Handeln in einer an Komplexität und Dynamik zunehmenden Branche vor. 

Zwei Frauen sitzen mit einem Laptop an einem Tisch und studieren Personalmanagement (B.A.).
Personalmanagement (B.A.)

Das Personalmanagement nimmt durch den demografischen Wandel, den Fachkräftemangel, die Globalisierung, die Digitalisierung sowie den Wertewandel weiterhin stark an Bedeutung zu. Es hat sich zu einer Wissensdisziplin mit sehr hohem Potenzial und sehr hohen Gestaltungsmöglichkeiten entwickelt. 

Mit diesem Personalmanagement-Fernstudium werden Sie zu Mitgestaltenden bei der Weiterentwicklung des modernen und nachhaltigen Personalmanagements im Unternehmen. Dabei können Sie sowohl für die operative Umsetzung von personalwirtschaftlichen Prozessen sorgen als auch erste personalwirtschaftliche Leistungen strategisch-konzeptionell weiterentwickeln und an neue Erfordernisse anpassen. 

Bei der Professionalisierung der Personalarbeit unterstützen Sie mit praxisnahen Managementansätzen der Personalwirtschaft auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse sowie neuerer Forschungsergebnisse. Sie lernen in diesem Bachelor-Fernstudium, die bestehenden personalwirtschaftlichen Arbeits- und Handlungsweisen im Unternehmen kritisch zu analysieren und mit Hilfe anerkannter personalwirtschaftlicher Methoden und Instrumente neu auszurichten.  

Kurzum: Sie entwickeln sich mit diesem Bachelor-Studiengang zu einem Nachwuchstalent des Personalmanagements. 

Studentin in Logistikmanagement hält eine Präsentation am Whiteboard
Logistikmanagement (B.A.)

Im Zeitalter von Globalisierung und digitaler Transformation erfolgt eine zunehmend komplexe Vernetzung der Wertschöpfungsketten mit besonderer Auswirkung auf die gesamte Logistikbranche. Es entwickeln sich neue Technologien wie etwa fahrerlose Transportsysteme oder 3D-Druck, Vernetzungskonzepte und KI-basierte Ansätze. Dadurch und aufgrund der geopolitischen sowie pandemischen Herausforderungen werden die bisherigen Beschaffungskonzepte sowie die globalen Lieferketten auf den Prüfstand gestellt. 

Das Fernstudium Logistikmanagement zielt darauf ab, Studierende auf diese ganzheitlichen Herausforderungen vorzubereiten, um sie bewerten und hierfür Lösungen finden zu können.

Sie lernen, die betriebswirtschaftlichen und speziell logistischen Zusammenhänge zu verstehen. Dabei werden in diesem Studium grundlegende Kenntnisse aus dem Bereich Wirtschaft wie BWL-Grundlagen, Marketing- und Personalmanagement oder Finance ebenso vermittelt wie vertiefende Kenntnisse aus dem Logistikmanagement. Indem diese beiden Bereiche aus BWL und Logistik miteinander verbunden werden, lernen Studierende, ihre gegenseitigen Interdependenzen zu verstehen und im Unternehmenskontext zu analysieren und anzuwenden.

Absolvierende des Bachelor-Abschlusses sind besonders für Aufgaben geeignet, die an inner- und überbetrieblichen logistischen Schnittstellen im Unternehmen anfallen. Sie können im operativen, strategischen oder beratenden Bereich sowie als Projektleitung oder in einer Selbstständigkeit mit einem logistischen Unternehmen tätig werden.

Ein Absolvent der digitalen Kommunikation trägt ein rotes Kleid und sitzt an einem Schreibtisch.
Digital Leadership and Communication (B.A.)

Die Digitalisierung verändert Organisationen nachhaltig und löst klassische Führungsstrukturen immer stärker ab. Genau dort setzt Digital Leadership and Communication (B.A.) an und fördert eine schnelle (agile), hierarchieübergreifende und teamorientierte Arbeits- und Führungsstruktur. In diesem Studiengang geht es um eine flexible, ausgeprägt dezentral organisierte sowie netzwerkartige Organisationsstruktur. Im Mittelpunkt steht dabei die glaubwürdig gelebte Vertrauenskultur – die Beschäftigten gelten als geschätzte Akteur:innen.

Digital Leadership and Communication vermittelt Ihnen alle Instrumente und Fähigkeiten eines neuen digitalen Führungsverständnisses – passgenau für die Anforderungen der Digitalisierung.

Ein Student des Dienstleistungsmanagements (B.A.) sitzt mit einem Laptop an einem Tisch.
Dienstleistungsmanagement (B.A.)

Unsere Wirtschaft verändert sich extrem: Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, lernende Systeme – krisensicher in dieser sich wandelnden Zeit ist die Dienstleistung – verbindet sie doch Service mit Leistung. Mit unserem Studiengang Dienstleistungsmanagement verbinden Sie betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit aktuellem dienstleistungsbezogenem Know-how.

Hierauf spezialisierte Führungskräfte sind gesucht, weil sie fachübergreifend und damit integrativ denken – eine gefragte Qualifikationskombination auf dem Arbeitsmarkt heute und morgen. Wenn Sie gern kundschaftsorientiert denken und handeln, ist der mit 70% Wirtschaftsanteil immer noch nicht ausgereizte Sektor der Dienstleistungen Ihre zukunftssichere Bank. Denn hier geht es weiter. Sie gehen vorne mit!

Eine Frau mit einem B.Sc. im Controlling sitzt an einem Schreibtisch und analysiert Daten auf ihrem Computer.
Controlling und Data Analytics (B.Sc.)

Unternehmen versinken in kaum zu bewältigenden Datenfluten – doch diese Daten haben nur dann einen wirklichen Mehrwert, wenn sie richtig eingeordnet und ausgewertet werden. Und genau das wird Ihre herausragendste Fähigkeit werden!

Sie eignen sich ein sehr breites Spektrum an Methoden zur strukturierten Aufbereitung komplexer Datenlagen an und punkten in den Bereichen Verarbeitung, Verdichtung und anschauliche Visualisierung von Daten. Damit bedienen Sie die Schnittstelle zu Bereichen, die sowohl betriebswirtschaftliche als auch IT-technische Abläufe betreffen, wie etwa Marketingmanagement, Steuern, Investition und Finanzierung.

Sie sind in der Lage selbst Verantwortung zu übernehmen und datenbasiert Projektteams, Abteilungen oder Organisationen zu informieren sowie Ziele für Lern- und Arbeitsprozesse im Arbeitsumfeld von Controlling und Data Analytics zu definieren, um diese nachhaltig zu gestalten. So werden Sie zur gesuchten Fachkraft bei Fragen der Rechnungslegung, Erfolgskontrolle und der datengetriebenen Wertschöpfung.

Eine Gruppe von Studierenden der Betriebswirtschaftslehre sitzt mit Laptops an einem Tisch.
Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Durch die immer bessere Vernetzung der globalen Märkte und dem rasanten technischen Fortschritt werden fundierte Kenntnisse der betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge im Berufsleben immer wichtiger.

Die klassische Betriebswirtschaftslehre beschreibt die Führung, Steuerung und Organisation eines Unternehmens. Das BWL-Studium vermittelt deshalb ein breit gefächertes Grundlagenwissen in den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen.

Durch die Kenntnis der einzelnen Bereiche eines Unternehmens kann ein:e Betriebswirt:in optimal an den zahlreichen Schnittstellen innerhalb des Unternehmens agieren, an denen ein Gesamtüberblick und abteilungsübergreifendes Wissen gefragt sind.

Zwei Studierende der BWL sitzen an einem Tisch mit Laptop
Betriebswirtschaftslehre – Accounting und Taxation (B.A.)

Sie haben Ihren Fokus auf Rechnungslegung und Steuerwesen gelegt, weil Sie sich für die Auswirkungen interessieren, die diese Fachgebiete auf Unternehmensentscheidungen haben, und möchten diese Entscheidungen zielorientiert mitgestalten.  

Mit diesem Studiengang sind Sie in der Lage, Positionen im höheren Management auf den Gebieten der Rechnungslegung, des Controllings und des Steuerwesens zu besetzen und sowohl bei interdisziplinären als auch bei fachspezifischen Fragestellungen fundierte Lösungen zu erarbeiten.  

Somit werden Sie Spezialist:in und können so z. B. die optimale Ausgestaltung der Bilanz- und Steuerpolitik in einem Unternehmen planen und umsetzen. Zum anderen gelten Sie als Generalist:in und verwirklichen interdisziplinäre Aufgaben und Projekte im Bereich der Betriebswirtschaft, der IT und der Bilanz- und Steuerpolitik.  

Auch die zunehmende Internationalisierung der Unternehmensaktivitäten, die im Zuge der Globalisierung und der digitalen Transformation stattfindet, haben Sie kompetent im Blick. Mit Ihrem Know-how im Bereich des internationalen Steuerrechts und der internationalen Rechnungslegung planen Sie national als auch international fortwährend die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten unter den gesetzlichen Vorgaben. 

Außerdem: Dieses Studium liefert Ihnen eine einschlägige Basis für die staatliche Steuerberaterprüfung bzw. das staatliche Wirtschaftsprüferexamen. 

Internationale Geschäftsleute diskutieren an einem Konferenztisch über Strategien.
International Business Management (B.A.)

Die Öffnung des Welthandels, technischer Fortschritt und Produkt- und Prozessinnovationen führen zu enormen Wachstumschancen, aber auch zu zunehmenden Herausforderungen für Unternehmen. Die Zunahme wirtschaftlicher, kultureller und kommunikativer Verflechtungen beeinflusst Geschäftsmodelle, Strategien, Prozesse und Produkte in nahezu allen Wirtschaftszweigen. Um in diesem dynamischen Umfeld erfolgreich zu agieren, sind Fachkräfte nötig, die sich an sich verändernde internationale Rahmenbedingungen anpassen können. 

Dieses Studium vermittelt Ihnen fundiertes Wissen in den Bereichen International Management, Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftswissenschaften sowie wichtige Schlüsselqualifikationen in den Bereichen Methoden-, Sozial- und Lernkompetenzen. Diese Kombination bereitet Sie optimal auf Managementpositionen im internationalen Kontext vor. 

Sie können sowohl Management- und Führungsaufgaben als auch beratende, problemlösende und evaluierende Tätigkeiten ausführen. Dazu gehören u. a. die Analyse globaler wirtschaftlicher Zusammenhänge, die Entwicklung von praxisgerechten Lösungen im internationalen Kontext, die Implementierung von Marketingprozessen in globalen Märkten und die Gestaltung interkultureller Interaktion und Zusammenarbeit. 

Dieser Bachelor-Studiengang eröffnet Ihnen eine Welt voller Möglichkeiten in der globalen Wirtschaft und bereitet Sie bestens darauf vor, in einer vielfältigen und sich ständig verändernden Geschäftsumgebung erfolgreich zu sein. 

Master
Ein Student des Digital Business Management (M.A.) trägt Kopfhöer, während er am Computer arbeitet.
Digital Business Management (M.A.)

Der schnelle digitale Wandel in der Arbeitswelt stellt Mitarbeitende sowie Führungskräfte vor besondere Herausforderungen. Dieser Studiengang behandelt die Schnittstelle von mehr ökonomischer Effizienz und Digitalisierung. Im Mittelpunkt steht dabei die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle innerhalb eines Unternehmens. Die Studierenden lernen, wie digitale Technologien und Prozesse genutzt werden können, um Geschäftsprozesse effizienter zu gestalten und mit digitalen Innovationen neue Geschäftsfelder zu erschließen.

Der Studiengang eignet sich für Studierende, die bereits in ersten Führungspositionen sind oder diese anstreben, sowie für Fachkräfte aus Teilfunktionen des Digital Business, die mit dem Thema der Digitalen Transformation bereits intensiv konfrontiert sind bzw. die Wirkung von Digitalisierung auch in anderen Teilbereichen des Digital Business erschließen möchten.

Absolvierende haben die Möglichkeit, mit diesem Master-Studium in unterschiedlichen Bereichen tätig zu werden, wie etwa im Digital Leadership, im E-Commerce oder im IT-Management. Es dient auch als Grundlage für weitere Spezialisierungen mit einem weiteren Master-Studium wie etwa in Data Science (M.Sc.) oder General Management (MBA.).

Drei Studentinnen arbeiten an einem Tisch mit Laptops
Online Marketing (M.A.)

Online Marketing ist in nahezu allen Unternehmen unverzichtbar geworden. Doch durch die fortschreitende Globalisierung und Digitalisierung gelten immer wieder teilweise völlig neue Spielregeln. Der Bedarf an akademisch qualifizierten Fachkräften, die ausgefeilte Online-Marketing-Konzepte entwickeln und dabei die Dynamik dieses Feldes berücksichtigen, wächst. 

Sie lernen in diesem Master-Studiengang u. a. die Vielzahl an Online-Plattformen wie Social Media, Unternehmenswebseiten, unterschiedliche Apps und CRM so zu bedienen, dass Sie die Zielgruppe ansprechen und davon überzeugen, sich letztendlich für den Kauf bzw. Vertragsabschluss zu entschließen. Damit gewährleisten Sie die Wirtschaftlichkeit und ermöglichen Wachstum in Ihrem Unternehmen. Alle hierfür notwendigen Qualifikationen eignen Sie sich an, indem Sie grundlegende Studieninhalte des?digitalen Marketing absolvieren und sich je nach Ihrem Interesse z. B. in Digital Analytics, Social Media oder Branding vertiefen. 

Ein Projektmanagement-Student (M.A.) sitzt auf der Couch und telefoniert.
Projektmanagement (M.A.)

Sie haben mit Ihrem Erststudium den ökonomischen Grundstein gelegt und möchten sich nun mit einem Master-Studium auf professionelles Projektmanagement ausrichten?  

Dieser Studiengang vermittelt Ihnen die Kompetenzen und Arbeitsweisen, die in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung erforderlich sind. Sie beschäftigen sich mit den Herausforderungen des Projektmanagements, insbesondere mit der Bedeutung von Selbstorganisation und Kommunikation zwischen allen Projektbeteiligten, und lernen, mit hohem Verantwortungsbewusstsein und großem Engagement Projekte zielgerichtet umzusetzen.  

Sie stärken Ihre Präsentations- und Konfliktfähigkeit und bauen einen starken Praxisbezug auf, den Sie mit anspruchsvollen wissenschaftlichen Ansätzen in Verbindung bringen.  

Ein Managementprofi telefoniert am Schreibtisch.
Management (M.A.)

Ihr nicht-ökonomisches Erst-Hochschulstudium hat Sie fit gemacht für interessante Aufgaben?
Aber jetzt sind Sie auf der Suche nach topaktuellem BWL-Know-how in Theorie und Praxis, um sich weitere Berufsfelder zu erschließen?

Dann starten Sie jetzt unseren Master-Studiengang Management, der Ihnen kaufmännische Themen nahebringt, betriebswirtschaftliche Fertigkeiten vermittelt und Ihre unternehmerischen Führungsqualitäten weiterentwickelt. Denn für Führungspositionen einer bereichsübergreifenden Karriere sind neben nicht-ökonomischen Kenntnissen auch wirtschaftliches Know-how und ausgeprägte Managementqualitäten gefragt.

Ein Student hält eine Präsentation vor anderen Studierenden die auf blauen Sofas sitzen
Betriebswirtschaftslehre (M.A.)

Sie haben die strategische Bedeutung der Betriebswirtschaftslehre (BWL) für den Unternehmenserfolg erkannt und möchten nun Ihre Fähigkeiten diesbezüglich weiter professionalisieren.

In diesem Fernstudium BWL beschäftigen Sie sich mit den wissenschaftlich fundierten Vorgehensweisen der BWL sowie den entsprechenden forschungsrelevanten Erkenntnissen und lernen, die daraus abgeleiteten praxisrelevanten und modernen betriebswirtschaftlichen Methoden und Instrumente anzuwenden.  

Sie lernen, bestehende Arbeits- und Handlungsweisen im Unternehmen kritisch zu analysieren und neu auszurichten. Nach diesem Online-Studium sind Sie in der Lage, sowohl betriebswirtschaftliche Prozesse operativ umzusetzen als auch betriebliche Leistungen strategisch-konzeptionell weiterzuentwickeln und an neue Erfordernisse anzupassen.

Durch die Vielfalt der möglichen Schwerpunkte im BWL-Studium bietet sich Absolvierenden mit diesem Master-Abschluss ein breites Spektrum an Karrieremöglichkeiten in den unterschiedlichsten Bereichen als auch Branchen an. 

3 Studierende arbeiten vor Bildschirmen in einem Lernsaal
Controlling (M.Sc.)

Als Controller:in beobachten Sie aus dem Zentrum eines Unternehmens heraus Abteilungen und Prozesse, um Ziele und Strategien festzulegen, zu steuern, zu kontrollieren und Maßnahmen daraus abzuleiten. 

In diesem Master-Studiengang lernen Sie, den Blick des klassischen Controllings zu weiten und den zahlenorientieren Fokus in Beziehung zur Unternehmensrealität und zur Wirkung auf menschliche Situationen im Unternehmen zu setzen.  

Mit der Auswahl aus einem von vier Profilen legen Sie fest, um welche Spezialisierung Sie Ihre klassischen Controlling-Kompetenzen erweitern und sich somit qualifizierter und zielorientierter in einem Unternehmen einbringen möchten.  

Management-Profil: Sie beschaffen, analysieren und präsentieren alle relevanten Daten, um auf darauf basierenden Erkenntnissen betriebswirtschaftlich relevante Managemententscheidungen zu treffen. 

FACT-Profil: Ihr Fokus liegt auf Finance, Accounting, Controlling & Taxation. Sie qualifizieren sich für Fachkräfte- und Führungspositionen, mit denen Sie auch schwierige Rahmenbedingungen der Unternehmensführung immer im Blick haben. 

Data Science/KI-Profil: Aufgrund der mittlerweile hohen Datenmenge sind viele Branchen auf Fachkräfte mit Qualifizierung für Datenanalyseprozesse angewiesen, die Daten auswerten und wichtige Schlüsse daraus ziehen können.  

IT-Profil: Die fortschreitende Digitalisierung bietet Ihnen viel Freiraum zum Programmieren und Gestalten von IT-Systemen – eine Kompetenz, die in einem sich ständig wandelnden Arbeitsmarkt an Bedeutung zunimmt.  

Zwei Frauen in einem Seminarraum für Technologie- und Innovationsmanagement (M.Sc.).
Technologie- und Innovationsmanagement (M.Sc.)

In diesem Studium beschäftigen Sie sich mit den strategischen und operativen Aspekten der Entwicklung, Implementierung und Verwaltung von Technologien und Innovationen in Unternehmen. Mit interdisziplinären Kenntnissen aus Betriebswirtschaftslehre und Technik bereiten Sie sich auf die Herausforderungen in einer sich ständig verändernden Geschäftswelt vor.  

Sie analysieren und bewerten Technologietrends und lernen, Strategien zur Integration neuer Technologien für neue und bestehende Geschäftsmodelle zu entwickeln. Darüber hinaus erwerben Sie Fähigkeiten, um effektiv mit interdisziplinären Teams zusammenzuarbeiten und gemeinsam innovative Lösungen zu entwickeln.  

Mit diesem Master-Studium qualifizieren Sie sich für eine Vielzahl an Branchen und Organisationen, in denen Innovation und technologischer Fortschritt entscheidende Erfolgsfaktoren sind. 

Kommunikation & Kultur

Bachelor
Ein technikorientierter Mann und eine Frau, die sich mit Fachübersetzen beschäftigen, arbeiten an einem mit Laptops ausgestatteten Tisch.
Fachübersetzen Technik (B.A.)

In unserer vielfältigen Welt braucht es aufgrund der fortschreitenden Globalisierung verlässliche Fachübersetzungen, um erfolgreiche internationale Handelsbeziehungen zu gewährleisten. Das heißt, Sie als Fachübersetzer:in bringen mit Ihren professionellen Sprachkenntnissen sowohl Menschen als auch Märkte zusammen bei Themen rund um Technik.

Unser Studiengang Fachübersetzen Technik steht in diesen beiden Varianten zur Auswahl:

  • Deutsch/Englisch
  • Deutsch/Englisch/Französisch.
Zwei Fachübersetzer lernen zusammen an einem Laptop
Fachübersetzen Wirtschaft (B.A.)

Europa und die Welt sind vielfältig – so auch ihre Sprachen. In einer zunehmend globalisierten Wirtschaft sind exzellente Fachübersetzungen der Schlüssel zu erfolgreichen internationalen Handelsbeziehungen. Bringen Sie Ihre Sprachkenntnisse auf ein professionelles Niveau und verbinden Sie mit Ihren professionellen Übersetzungsleistungen Menschen und Märkte bei wirtschaftlichen Sachthemen!

Den Studiengang Fachübersetzen Wirtschaft bieten wir in diesen Kombinationen an:

  • Deutsch/Englisch
  • Deutsch/Spanisch
  • Deutsch/Französisch
  • Deutsch/Englisch/Spanisch
  • Deutsch/Englisch/Französisch
  • Deutsch/Französisch/Spanisch
Lobby mit Couches und weißer Decke
International Business Communication – Tourismusmanagement (B.A.)

Mit diesem Fernstudium sind Sie in der Lage, Projekt- und Leitungsaufgaben im internationalen Management der Tourismusbranche zu übernehmen und damit die Touristik nachhaltig zu fördern. Sie entwickeln kundenorientiert zukunftsfähige Konzepte und setzen diese im Sinne der Tourismuswirtschaft um. Zu den betriebswirtschaftlichen Grundlagen des Managements entwickeln Sie selbstverständlich noch Fremdsprachen- und Kommunikationskompetenzen.

Durch die voranschreitende Globalisierung und Digitalisierung ist die Tourismusbranche in einem durchgehenden Wandel. Nehmen Sie es in die eigene Hand und gestalten Sie diesen Wandel aktiv mit – ob in mittelständischen Unternehmen und Verbänden, in Organisationen und größeren internationalen Konzernen oder auch bei Reiseveranstaltern, in der Hotellerie und in Verkehrsunternehmen.

Ein Student der Internationalen Wirtschaftskommunikation (B.A.) unterhält am Tisch.
International Business Communication (B.A.)

Legen Sie mit dem Studiengang „International Business Communication“ den Grundstein für Ihre Karriere als Fachkraft in wirtschaftsbezogener Kommunikation. Durch seinen interdisziplinären Charakter qualifiziert Sie der Fernstudiengang für verschiedene Berufsfelder. Als Beispiele seien genannt: Aus-, Fort- und Weiterbildung, Unternehmenskommunikation, Personalwesen, Marketing, PR, Übersetzen und Dolmetschen, Qualitäts-, Prozess- und Diversitätsmanagement. Als Fachkraft für internationale Wirtschaftskommunikation sind Sie mit diesem Abschluss in diesen und vielen weiteren Bereichen flexibel einsetzbar.

Master
Ein paar Männer sitzen auf einer Couch in einem Wohnzimmer.
Global Management und Communication (M.A.)

Der Studiengang Global Management und Communication (M.A.) ist darauf ausgerichtet, Studierende mit den Fähigkeiten und Kompetenzen auszustatten, die sie benötigen, um die globalen Märkte zu erobern und gleichzeitig effektive Kommunikationsstrategien in verschiedenen kulturellen Kontexten zu entwickeln. Diese besondere Verknüpfung aus Kompetenzen in Management und interkultureller Kommunikation ermöglicht es den Studierenden, eine erfolgreiche Karriere in der globalen Wirtschaft vorzubereiten oder auszubauen.

Absolvierende mit diesem Master-Studium besitzen ein tiefes Verständnis für die globale Wirtschaft und ihre Marktstrukturen, für Handelsbeziehungen, Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten. Mit diesem Know-how fördern sie ihre Fähigkeit, in global agierenden Unternehmen strategisch zu denken, um daraus komplexe Probleme zu analysieren und innovative Lösungen und langfristige Geschäftsstrategien zu entwickeln. Gleichzeitig wird das Bewusstsein für ethische Fragen und soziale Verantwortung in globalen Geschäftsumgebungen geschärft.

Sie lernen, in interdisziplinären Teams zu arbeiten und dabei auch in Führungsrollen erfolgreich zu agieren, sicher in Verhandlungen zu treten und Vereinbarungen auch in kulturell vielfältigen Situationen zu treffen.

Dieser Master-Studiengang zeichnet sich durch einzigartige Vertiefungen aus, innerhalb derer sich Studierende auf einen Bereich mit globaler Ausrichtung fokussieren können. 

Gesundheit & Soziales

Bachelor
Ein blondes Kind sitzt in einem Sitzkreis und hält eine Gitarre in der Hand
Heilpädagogik (B.A.)

Jeder Mensch hat das Recht auf gleichberechtigte Teilhabe im gesellschaftlichen Leben. Als Heilpädagog:in leisten Sie einen Beitrag, indem Sie Menschen mit körperlicher, geistiger, psychischer, sprachlicher oder kultureller Beeinträchtigung oder mit besonderem Förderbedarf individuell stärken.

Das Fernstudium Heilpädagogik vermittelt fundiertes Wissen über die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, über Methoden der Pädagogik, Förderungsansätze und den Umgang mit besonderen Bedürfnissen. Der Studiengang ist theoriebasiert und zugleich anwendungsbezogen für vielfältige Arbeitsbereiche und Zielgruppen. Es werden praktische Fähigkeiten vermittelt, die für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen von Bedeutung sind, wie etwa Diagnose- und Beobachtungsmethoden, kommunikative Fähigkeiten, Interventions- und Förderungsstrategien sowie Konfliktlösungstechniken.

Das Heilpädagogik-Studium eignet sich besonders für Erzieher:innen, Heilerziehungspfleger:innen und Heilpädagog:innen mit staatlich anerkannter Ausbildung, die ihre Erfahrungen erweitern und einen akademischen Abschluss erwerben möchten, oder für Berufstätige, die mit dieser wissenschaftlichen Weiterqualifizierung mehr Verantwortung oder eine Leitungsposition in einer sozialen Einrichtung im Gesundheitswesen übernehmen möchten.  

Nach dem Bachelor-Abschluss können Studierende als anerkannte Heilpädagog:innen unter anderem in der Frühförderung, der Erziehungshilfe, in Kinder- und Jugendpsychiatrien, Schulen, Wohneinrichtungen für ältere Menschen oder Werkstätten für Menschen mit Behinderungen arbeiten – in einer ausführenden, koordinierenden oder leitenden Tätigkeit.

Eine Erzieherin spielt mit einer Gruppe von Kindern während sie auf dem Boden sitzen
Kindheitspädagogik (B.A.)

Mit dem Kindheitspädagogik-Studium können Sie professionell einen positiven Einfluss auf das Leben junger Menschen in der frühen Kindheit ausüben und eine wichtige Rolle in ihrer Entwicklung spielen. 

Dieses Bachelor-Fernstudium ist theoriebasiert und anwendungsbezogen und bereitet auf eine qualifizierte und professionelle Arbeit mit jungen Kindern und ihren Familien vor. Sie erwerben Fachkenntnisse der (inklusiven) Pädagogik sowie der körperlichen, kognitiven und sozioemotionalen Entwicklungsförderung. Ihnen werden die rechtlichen Grundlagen u. a. im Kinderschutz und Methoden der Kommunikation, Interaktion und Reflexion vermittelt. Weiterhin bauen Sie sich Kompetenzen in Didaktik und Methodik als auch in Teamarbeit und Organisation auf.

Sie lernen, innovative Methoden und Forschungsergebnisse in die Praxis zu integrieren, neue Bildungskonzepte und -reformen umzusetzen und sich auf neue Rahmenbedingungen einzustellen.

Besonders geeignet für das Kindheitspädagogik-Fernstudium sind Erzieher:innen, Zweitkräfte sowie pädagogische Fachkräfte, die ihre Erfahrungen und ihr Wissen um die Themen Kindheit, Entwicklung, Stärkung, Förderung sowie frühkindliche Bildung erweitern möchten. Mit dem Bachelor-Abschluss können Sie sich neue berufliche Möglichkeiten schaffen oder mehr Verantwortung, z. B. eine Leitungsposition, übernehmen – in Kindertagesstätten und vielen sozialen Einrichtungen der Betreuung, Erziehung und Bildung sowie bei verschiedenen Leistungsträgern wie z. B. Verbänden und Ämtern. 

Eine Gruppe von Frauen, die Ernährungswissenschaften (B.Sc.) studieren, steht um einen Laptop herum.
Ernährungswissenschaften (B.Sc.)

Gesunde Ernährung ist ein wichtiger Baustein für hohe Lebensqualität. Mit diesem Studium werden Sie Expert:in rund um Ernährung, Gesundheit & Lebensmittel auf akademischem Niveau. Die Inhalte verbinden Natur- und Humanwissenschaften und konzentrieren sich auf Biochemie, Ernährungsphysiologie, Ernährungsplanung, Ernährungstherapie und Diätetik. Kompetenzen der Lebensmittel- und Sozialwissenschaften runden das Themenfeld ab. 

Sie widmen sich Fragen wie: Welche Ernährungsempfehlungen gibt es für wen – und warum? Was macht das Saatkorn auf seinem Weg vom Acker, bis es als Brot konsumiert wird? Und welche Nährstoffe enthält es? Auch Themen wie nachhaltige Lebensmittelproduktion und Gesundheitspolitik werden aufgegriffen, wie z.B. die Rolle von Social Media in der Ernährungskommunikation.  

Mit diesem Studium lernen Sie, komplexe Fragen interdisziplinär zu lösen. Sie entwickeln Konzepte für angemessene Ernährung von Gesunden und Kranken, organisieren, begleiten und sichern die Versorgung von Menschen in unterschiedlichen Lebenswelten und können Verantwortung übernehmen für Produktion und Verarbeitung von Lebensmitteln. 

Wenn Sie Berufserfahrung aus den Feldern Soziale Arbeit & Erziehung, aus der Lebensmittelproduktion in Handwerk und Industrie oder aus dem Handel mitbringen oder einem der Heil- und Hilfsberufe angehören, bietet Ihnen dieses Fernstudium eine spannende inhaltliche und karrieretragende zusätzliche Qualifikation. Setzen Sie damit auf wertschöpfende wie wertschätzende Weise in Ihrem Berufsfeld ein Zeichen.

Eine Gruppe von Studierenden des Studiengangs Pflegepädagogik (B.A.) sitzt an einem Holztisch.
Pflegepädagogik (B.A.)

Sie wollen etwas im Bereich Pflege bewegen und einen Beitrag leisten, indem Sie die zukünftigen Pflegekräfte hochgradig qualifiziert ausbilden.  

Im Fernstudium Pflegepädagogik erwerben Sie pädagogische Kompetenzen zur Gestaltung von Lehr-Lernsituationen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pflegefachkräften. Wissenschaftlich fundierte als auch praxis- und erfahrungsbezogene Studieninhalte bauen die Brücken zwischen Theorie und Praxis, um Problemstellungen theoriebasiert und situationsangemessen zu lösen.  

Sie lernen, die Komplexität der Handlungsfelder in Pflege und Ausbildung zu verstehen und einen doppelten Handlungsbezug herzustellen. Ihr Ziel ist die Vermittlung fachlicher Expertise, die immer den Menschen und die Menschlichkeit im Fokus behält.  

Das Pflegepädagogik-Fernstudium basiert auf dem Fachqualifikationsrahmen Pflegedidaktik der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft e.V.  

Ein Psychologiestudent unterhält sich mit einem Mann in einem Raum.
Psychologie (B.Sc.)

Menschen in Krisen beraten und wirksame Handlungen empfehlen, Vorurteile aufklären oder reines Erkenntnisinteresse und ein besseres Selbstverständnis – viele Motive führen zu einem Psychologie-Fernstudium.   

Sie lernen in diesem Studium, wissenschaftliche Arbeiten zu verstehen und kritisch zu beurteilen sowie seriöse von unseriösen psychologischen Meinungen zu unterscheiden. Dadurch bauen Sie die Kompetenz auf, ein wissenschaftlich versiertes Verständnis für alle Probleme zu entwickeln.  

Der Bachelor-Studiengang zeichnet sich durch seinen Bezug zu modernen neuro- und sozialwissenschaftlichen Forschungsergebnissen aus, damit Sie die Expertise bilden, eine praktische Problemstellung unter fachübergreifenden Perspektiven zu betrachten.  

Trotz fehlender Approbationskonformität für Psychotherapeut:innen steht Ihrer beruflichen Qualifikation für Stellen wie etwa in Kliniken, Betrieben und staatlichen Einrichtungen in Bereichen wie Personalmanagement und -entwicklung oder in der Fortbildung zur Menschenführung nichts im Weg. Überall, wo Menschen zusammentreffen, entstehen psychologisch analysierbare Probleme, bei denen die Psychologie gefordert ist, um das Erleben und Verhalten von Menschen an neue Situationen anzupassen.  

Ein Absolvent der Gesundheitspädagogik leitet eine Gruppe.
Gesundheitspädagogik (B.A.)

Sie möchten Menschen darin unterstützen, gesundheitsbewusst zu leben und Verantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen? Mit dem Fernstudium Gesundheitspädagogik bauen Sie sich Fachwissen auf und lernen, dieses pädagogisch und didaktisch professionell zu vermitteln.   

Der Schwerpunkt des Studiengangs liegt auf der Planung und Gestaltung von Lehr-Lernsituationen in verschiedenen Praxisfeldern des Gesundheitswesens, in der Gesundheitsförderung und Rehabilitation, im therapeutischen Bereich sowie im Bereich Sport und Wellness.  

Sie absolvieren in diesem Bachelor-Studium Module unterschiedlicher Disziplinen wie Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Fachdidaktik und Ökonomie. Die Studieninhalte sind theoriebasiert und anwendungsbezogen, damit Sie Ihr breites Fachwissen zugleich um Handlungs-Skills für die unterschiedlichen Bildungsbereiche und Gesundheitsberufe vertiefen und lernen, Ihr Wissen adäquat und situationsbezogen richtig anzuwenden.  

Eine Gruppe von Frauen, die Soziale Arbeit (B.A.) studieren, steht nebeneinander.
Soziale Arbeit (B.A.) - dual

Egal, ob während oder nach einer Krisenzeit: Qualifizierte Sozialarbeiterinnen und Sozialpädagoginnen sind gefragter denn je.

Hier bietet das duale Studium der AKAD University eine fundierte Möglichkeit, um nach einem freiwilligen Sozialen Jahr Ihre Kompetenzen zu erweitern. Wenn Sie gerne mit Menschen arbeiten, Verantwortung übernehmen können und generell etwas Gutes tun möchten, ist unser Dual-Studiengang „Soziale Arbeit“ genau die richtige Wahl. Nach dem Abschluss profitieren Sie vom umfassenden und breitgefächerten Know-how eines zertifizierten Studienabschlusses. Durch den großen Praxisbezug eignen Sie sich alle fachlichen und methodischen Kompetenzen an, die dabei helfen andere zu unterstützen.

Auch für leitende Aufgaben in Fachteams werden Sie optimal vorbereitet. Es werden Ziele für Lern-, Arbeits- und Betreuungsprozesse definiert, reflektiert und bewertet. Auch komplexe Aufgaben des Projektmanagements werden kreativ gelöst und die Gestaltung und Realisierung von Konzepten in kollegialen Kontexten durchgeführt.

Das breite Repertoire an Wissen und Kompetenzen ermöglicht nach dem Abschluss ein vielseitiges Arbeitsfeld. So können dual Studierende der AKAD University in nahezu jedem Praxisfeld der Sozialen Arbeit gewinnbringend eingesetzt werden.


Drei Wege führen zum Dualstudium

  • Sie arbeiten bereits und Ihr Unternehmen unterstützt Ihren Fortbildungswille.
  • Sie haben persönliche Kontakte zu einem Unternehmen, bei dem ein Duales Studium möglich ist.
  • Sie suchen sich einen unserer Dualpartner aus und starten dort Ihr Studium.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Eine Gruppe von Pflegekräften (B.A.) steht in einem Flur.
Pflege (B.A.)

Um hilfsbedürftigen Menschen im Alter und bei Krankheit ein menschenwürdiges und lebenswertes Dasein ermöglichen zu können, braucht es bei der Betreuung in jeder Lage Fachkräfte mit medizinisch-technischem Know-how und dem nötigen sozialen Feingefühl. Mit diesem Bachelor-Studium werden Sie zur helfenden Hand und stellen sich durch Ihr Anleiten des pflegerischen Handelns den Herausforderungen des aktuellen Gesundheitswesens. Denn mit dem fortschreitenden demographischen Wandel und dem wachsenden Personalbedarf werden Sie nach Abschluss dieses Studiums händeringend gesucht. Die Aufgaben für Pflegende werden zudem durch den medizinischen Fortschritt und die Digitalisierung immer anspruchsvoller und umfangreicher.


Wenn Sie bereits durch eine abgeschlossene Berufsausbildung Erfahrung in der Pflegeintervention, im Krankenhaus, in ambulanten Pflegediensten oder in Pflegeheimen haben, oder sich in einer pflegerischen Ausbildung befinden, ist dieser Studiengang ideal für Sie. So können Sie gerade als Fachkraft mit akademischem Hintergrund auf dem Arbeitsmarkt hervorstechen.

Eine Absolventin des Sozialmanagements (B.A.) steht vor einer Gruppe von Menschen.
Sozialmanagement (B.A.)

Der besondere Fokus dieses Studiengangs liegt in den Themenbereichen der Wirtschaftswissenschaften für das Sozialmanagement. Nur so kann der sich immer weiter verschärfende Spagat zwischen den inhaltlichen Anforderungen an Soziale Arbeit einerseits und den ökonomischen Bedingungen andererseits funktionieren.

Die Themenfelder des Sozialen sind vielschichtig, die Aufgabengebiete sehr groß – von Streetwork bis zur Leitungsfunktion im Management und generationenübergreifend in der Seniorenarbeit. Der Bedarf an Personal im Sozialmanagement steigt und unser Studiengang reagiert mit flexiblen Angeboten unter modernen Aspekten auf diese Veränderung.

Sie kommen beruflich aus dem kaufmännischen Bereich und haben einen Blick auf soziale Mitmenschlichkeit? Dann haben Sie als Quereinsteiger:in zahlreiche Anrechnungsmöglichkeiten und können mit diesem zukunftsorientierten und individuell konzipierten Studiengang Ihre Kompetenzen erweitern und festigen.

Zwei Personen arbeiten während des Studiengangs Gesundheitsmanagement (B.A.) an Laptops.
Gesundheitsmanagement (B.A.)

Der Gesundheitsmarkt wächst schnell. Aufgrund der demografischen Entwicklung steigen aber auch die Aufgaben und Anforderungen, während der Kostendruck in diesem überwiegend staatlich finanzierten Sektor weiterhin hoch bleibt.  

Mit dem Studiengang Gesundheitsmanagement werden Sie dazu befähigt, Effizienz im Gesundheitswesen zu schaffen und den Spagat zwischen knapp werdenden Ressourcen und der steigenden Bedeutung von Mitmenschlichkeit hinzubekommen. Das Studium besteht aus einem betriebswirtschaftlichen Teil mit spezifischen Managementinhalten, ergänzt um zentrale Inhalte des Gesundheitswesens und speziell der helfenden Berufe. 

Sie können nach Absolvieren des Studiums in unterschiedlichen Berufsfeldern tätig werden, u. a. im Management von Kliniken, ambulanten Diensten oder Krankenkassen sowie im administrativen Bereich in Arztpraxen. 

Eine Pflegekraft hilft einer Patientin mit einem Tablet
Pflegemanagement (B.A.)

Mit dem Studiengang Pflegemanagement verbinden Sie das praktische Know-how der Pflege mit umfassender kaufmännischer Sachkenntnis. Somit können Sie sich als ganzheitliche Fach- oder Führungskraft den anspruchsvollen Schnittstellenaufgaben stellen. Von stationären Einrichtungen wie Krankenhäusern und Altenheimen bis zu ambulanten Pflegediensten sowie in der angewandten Pflegewissenschaft, im Gesundheitsamt oder der Suchtberatung sind Sie nach Ihrem Studium vielseitig einsetzbar.

Es gibt wenige Bereiche, die eine so hohe Nachfrage nach qualifizierten Fach- und Führungskräften haben wie der Pflegebereich. Hier können Sie punkten und profitieren dabei enorm von den zukunftsweisenden Change-Faktoren wie der fortschreitenden Digitalisierung und dem demographischen Wandel.

Eine Gruppe von Frauen, die Soziale Arbeit (B.A.) studieren, steht nebeneinander.
Soziale Arbeit (B.A.)

Menschen in unterschiedlich herausfordernden Lebenslagen auf professioneller Ebene unterstützen – mit dem Fernstudium Soziale Arbeit bauen Sie sich genau diese Sozialkompetenzen auf und erlangen dabei gleich zwei akademische Abschlüsse: „Staatlich anerkannte:r Sozialarbeiter:in“ und „Staatlich anerkannte:r Sozialpädagog:in“. 

Sie bauen sich während Ihrer Studienzeit fachliche Kompetenzen in Pädagogik, Gesundheits- und Humanwissenschaften auf und lernen, diese unter wirtschaftlichen, rechtlichen, ethischen und psychologischen Gesichtspunkten in der Sozialen Arbeit zu betrachten. Dadurch erlangen Sie in Ihrer Berufstätigkeit einen ganzheitlichen Blick und das wirtschaftliche Geschick, um Fach- und Führungsaufgaben in der Arbeit mit Menschen anzugehen und somit unsere Gesellschaft mitzugestalten.   

Master
Eine lächelnde medizinische Mitarbeiterin im blauen Kittel schaut auf virtuelle Daten
Digital Health (M.Sc.)

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen entwickelt sich in rapider Geschwindigkeit. Um im Kranken- und Pflegebereich sowie allgemein in der Gesundheitsbranche neue und innovative Strukturen zu schaffen, sind entsprechende Digitalisierungsprozesse und damit verbundene moderne Führungsmethoden im Berufsalltag erforderlich.   

Dieses Master-Studium bereitet Sie auf die Anforderungen der digitalen Ausrichtung der Gesundheitsbranche inklusive der klinischen Medizin und Pflege vor. Sie beschäftigen sich mit Digital Health und Telemedizin sowie mit dem Umgang und der Bewertung von Big Data und Künstlicher Intelligenz. Sie lernen, eigene digitale Innovationen im Gesundheitsbereich zu entwickeln und zu vermarkten. und erhalten eine Grundausbildung in Health Care Leadership, in evidenzbasierter Gesundheitsversorgung sowie in Public Health und Gesundheitsökonomie.  

Der Studiengang Digital Health (M.A.) qualifiziert Sie für digitalorientierte Fach- und Führungspositionen im Gesundheitswesen, in der Medizintechnik-Branche oder in der pharmazeutischen Industrie in ausführender oder beratender Funktion. 

Eine Gruppe von Menschen sitzt bei einem Gesundheitsmanagement-Treffen an einem Tisch und schaut auf einen Laptop.
Gesundheitsmanagement (M.A.)

Das Gesundheitswesen ist - bedingt durch die rasche Digitalisierung - stark im Umbruch. Mit frischen und wirkungsstarken Führungsmethoden sollen die Versicherungs-, Kranken- und Pflegesektoren belebt und durch neue Arbeitsbedingungen verstärkt werden, um somit deren Effizienz und Wirksamkeit zu steigern. Die Vorteile von Arbeiten 4.0 / New Work im Gesundheitsbereich zu gewährleisten und Personalmangel zu verhindern, gehört dabei zu den Aufgaben modernen Gesundheitsmanagements.

Hierfür vermittelt dieses Master-Studium innovative Aspekte des Gesundheitswesens sowie Kenntnisse der Digitalisierung in der Medizin und Pflege. Hinzu kommen Felder wie Digital Health und Telemedizin sowie der Kompetenzaufbau zur Handhabung und Bewertung von Big Data. Studierende werden mit spezifischen Führungskompetenzen im Gesundheitsbereich ausgestattet und für die Rekrutierung und Bindung von Mitarbeitenden in der Medizin und Pflege qualifiziert. In den Vertiefungen werden spezifische Kompetenzen in der pharmazeutischen Industrie und digitale Kompetenzen im Hinblick auf Business und Leadership vermittelt.

Besonders Fach- und Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen, die nach ihrem Bachelor weitere Karriereschritte anstreben, sind hier genau richtig. Für Bachelor-Absolvierende der Wirtschaftswissenschaften, des Gesundheits- und Pflegemanagements, der Pflegewissenschaften sowie für Naturwissenschaftler eröffnen sich ebenfalls neue, spannende Spezialisierungen mit dem Master in Gesundheitsmanagement.

MBA

Eine lächelnde Ärztin im weißen Kittel spricht mit zwei Mitarbeitenden
Medical Leadership (MBA)

Als Arzt/Ärztin mit berufspraktischer Erfahrung erweitern Sie in diesem Studiengang Ihr akademisches und anwendungsrelevantes Wissen um die Bereiche gesunde Führung in der Klinik, Ambulanz und Praxis, Gewinnung und Bindung von Mitarbeitenden in der Medizin und Pflege sowie digitale und wirtschaftliche Kompetenzen.  

Führungskompetenz und ein konstruktiver, respektvoller Umgang unter ärztlichen und pflegerischen Kolleg:innen sind für Sie entscheidende Erfolgs- und Zufriedenheitsfaktoren im ärztlichen Berufsalltag, die sich letztlich in stationären und ambulanten Gesundheitseinrichtungen positiv auf das Wohl Ihrer Patient:innen auswirken.  

In diesem Studiengang erhalten Sie die notwendigen Methoden und Werkzeuge, um gerade bei hohem zeitlichem Druck aufgrund von geringen Personalressourcen Ihre eigene Führungsrolle zu stärken und diese souverän im Austausch mit Mitarbeitenden und Kolleg:innen zu führen. Maßnahmen zur Gewinnung und Bindung von Mitarbeitenden in der Medizin und Pflege sind in Hinblick auf den gravierenden Fachkräftemangel ebenso wichtige Kernelemente, mit denen Sie sich in diesem MBA-Studium beschäftigen. Gepaart mit wirtschaftlichen Kenntnissen und Digitalisierungsstrategien qualifizieren Sie sich noch effektiver als Chefarzt/Chefärztin oder stellen sich sicher für Ihre eigene Niederlassung auf. 

Dieses Studium unterstützt Sie auch, wenn Sie als Arzt/Ärztin vom klinischen Bereich in das strategische Management wechseln möchten, zum Beispiel in die Krankenhausleitung, in eine Beratungsfirma oder als Medical Director in die pharmazeutische Industrie.  

In allen Bereichen gewinnen die positiven Aspekte der Digitalisierung im Gesundheitswesen inklusiv E-Health und Telemedizin sowie ihre Umsetzungsmöglichkeiten in der Klinik, Ambulanz und Praxis an Bedeutung. Mit dem Ausbau dieser digitalen Kompetenzen gestalten Sie die Digitalisierung in Ihrem Wirkungsfeld aktiv mit und treiben sie voran. 

Zwei Personen sitzen an einer Bar und sprechen miteinander
Personalmanagement (MBA)

Innovatives Personalmanagement, ganzheitlich und nachhaltig gestaltet, ist besonders in Zeiten des Fachkräfte- und Nachwuchsmangels ein Erfolgskriterium für Unternehmen.  

Mit diesem MBA Human Resources Management lernen Sie, verantwortungsvoll und auf Ebene einer Führungskraft personalwirtschaftliche Prozesse zu entwickeln und operativ umzusetzen als auch die dahinterstehenden Leistungen strategisch-konzeptionell weiterzuentwickeln und an neue Erfordernisse anzupassen.  

Sie wirken daran mit, die Arbeit für Arbeitnehmende sinnstiftend und individuell zu gestalten und gleichzeitig aus unternehmerischer Sicht erfolgsfördernd zu konzipieren. In einem dynamischen Umfeld aus demografischem Wandel, Globalisierung sowie digitaler Transformation und dem allgemeinen Wertewandel sorgen Sie dafür, dass Talente innerhalb der Wertschöpfungskette den richtigen Platz finden und sich voll entfalten können.    

Eine Gruppe von MBA-Studenten diskutiert an einem Konferenztisch über digitale Führung.
Digital Management und Leadership (MBA)

Unser neuer Master-Studiengang Digital Management und Leadership (MBA) vermittelt Ihnen alles, was die Wirtschaft 4.0 braucht. Mit brandaktuellen Themen und Inhalten – angefangen von Teamwork, Kollaboration und Veränderungsprozessen über Digital Business und Digital Transformation bis hin zu den Anforderungen an eine Führungskraft in einer digitalisierten Welt – stehen Sie für eine hohe Sachkompetenz und vertiefte Methodenkenntnisse.

Die Digitalisierung hat einen rasanten gesellschaftlichen Wandel eingeleitet. Neue Geschäftsmodelle sind ebenso wichtig ist die Veränderung von Werten, auf die Unternehmen reagieren müssen. Dieser Studiengang vereint beide Herausforderungen – technisch und menschlich. Er bereitet Sie optimal auf die Herausforderungen der Digitalisierung und die radikalen Veränderungen in Gesellschaft und Unternehmen vor.

Ein Student hält eine Präsentation vor anderen Studierenden auf einer Bühne
Entrepreneurship und Innovation (MBA)

Sie möchten sich auf neue berufliche Herausforderungen im Top-Management vorbereiten, innovative Geschäftsfelder kennenlernen oder interessieren sich für den strategischen Aufbau von Start-ups, Consulting- oder Non-Profit-Unternehmen? Die Bewertung von Finanzierungen und Investitionen im Gründungsbereich ist genau Ihr Fall? Außerdem möchten Sie Krisen- und Interimsmanagement fundiert beherrschen? Dann ist dieser MBA-Studiengang genau das Richtige für Sie.

Für engagierte Macher:innen wie Sie wurde der MBA-Studiengang Entrepreneurship und Innovation besonders anwendungsorientiert konzipiert. Er kombiniert in herausragender Weise betriebswirtschaftliche und juristische Inhalte sowohl mit dem Know-how des Innovations- und Gründungsmanagements als auch mit modernen Managementmethoden.


Sie verfügen bereits über einen ersten Hochschulabschluss (Bachelor oder Diplom)?

Dann können wir Ihnen je nach Studiengang bis zu 60 ECTS auf Ihr Wunsch-Studium anrechnen. So sparen Sie Studiengebühren und können im Optimalfall Ihre Studiendauer sogar halbieren.

Student schaut sich Diagramme auf seinem Tablet an
General Management – Digital Business (MBA)

Sie befassen sich u. a. intensiv mit den Auswirkungen der VUCA-Welt auf Digital Business & Digital Transformation sowie mit Digital Leadership und der mit der Digitalisierung einhergehenden ethischen Verantwortung in Unternehmen. Auch die abwechslungsreichen Facetten der Organisations- und Unternehmensentwicklung lernen Sie grundlegend kennen.

Mit Kenntnissen in Informations- und Wissensmanagement, Prozessmanagement und nachhaltiger Unternehmensführung schärfen Sie Ihr Profil und wählen als gesuchte Fach- und Führungskraft in den zahllosen Zukunftsfeldern der digitalen Transformation Ihre verantwortungsvolle Wunschposition. Über unsere Projektwerkstatt wenden Sie das neu erworbene Fachwissen direkt an.

Ein Berufstätiger, der seinen MBA an einem Tisch macht, während er telefoniert.
General Management (MBA)

Wie der Name schon sagt, geht es in diesem MBA-Studium um die generalistische Sicht von Prozessen und Entwicklungen innerhalb eines Unternehmens. Sie bauen sich essenzielle akademische Kompetenzen für ein ganzheitliches Verständnis der wirtschaftlichen, technologischen, systemischen und sozialen Zusammenhänge auf, die Sie anwenden, um ein Unternehmen zu lenken. Hierbei handelt es sich um die interdisziplinäre Synthese klassischer Führungs-, Methoden-, Fach- und Sozialkompetenzen.   

Sie lernen, das Big Picture aus einer wissenschaftlichen, faktenbasierten Perspektive zu verstehen, um aus einer Führungsposition heraus vorausschauend, zielgerichtet und vor allem wirksam zu agieren. 

Die Studieninhalte qualifizieren Sie für höhere Führungsaufgaben und bereiten Sie auf die Herausforderungen vor, die aus den Einflüssen der Internationalisierung, Vernetzung und Digitalisierung entstehen. 

In Kooperation mit über 200 Unternehmen

Dank der intensiven Betreuung und optimalen Personalentwicklungsmöglichkeiten bauen immer mehr Unternehmen auf uns. Denn wir bieten maximale Flexibilität und digitale Ausrichtung. Diese namenhaften Partner vertrauen sowohl im Fern- als auch im dualen Studium auf unsere Expertise:
Das Allianz-Logo
AOK Logo
BASF
BayernLB Logo
B.I.T. Soft GmbH & Co. KG
BMW
Bosch-Logo
BSH
Deutsche Bahn Logo
Telekom Logo
Lufthansa School of Business
Das Logo für Merck.
Mini Logo
Olympiastützpunkt Hessen
Logo von Rolls Royce Motor Cars Limited.
Tui Logo
YIM Logo
Siemens Logo
Aufgeschlagenes Magazin

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Hidden
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.