Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Elektro- und Informationstechnik (B.Eng.)

Gestalten Sie als Allrounder die Zukunft aktiv mit

Kurzübersicht
Abschluss
Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Studienmodell
100% online Fernstudium inkl. Prüfungen
ZFU
143611c
Akkreditierung
Staatlich anerkanntes Studium, akkreditiert und zugelassen. AR-Siegel, zertifiziert durch ZFU.
Dauer
42 bis 72 Monate
Studiengebühr ab
219 /mtl.
Bis 29.08. mit Code DEINSTUDIUM22 anmelden und 1.799€* Rabatt sichern!
4 Wochen kostenlos testen

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Studienberatung Teresa Koetter

Teresa Koetter

Studienberatung

Mit unserem Fernstudium Elektro- und Informationstechnik – Bachelor of Engineering werden Sie zum Technik-Profi mit Antworten auf die Fragen der Zukunft. Denn Ingenieur:innen im Bereich Elektro- und Informationstechnik sind stärker gesucht als je zuvor. Neue Technologien müssen umgesetzt und bestehende Systeme und Prozesse weiterentwickelt werden. Egal, ob Mobilität, Automatisierung der Industrie, Ressourcenschonung, Energieversorgungsysteme oder industrielle Steuerungstechnik: Als Ingenieur:in können Sie nach Abschluss dieses Bachelor-Studiengangs so gut wie jedes Unternehmen bei der Digitalisierungsstrategie unterstützen.

Sie haben bereits einen Technikerabschluss als staatlich gepr. Techniker:in Elektrotechnik, Mechatronik oder Maschinen(bau)technik? Dann können Sie sich bis zu 65 ECTS anrechnen lassen.

Warum ein Bachelor of Engineering in Elektro- und Informationstechnik?

  • Werden Sie zum Allround-Talent: Mit unserem Bachelor-Studium erlangen Sie ein umfangreiches Wissenspaket aus den Bereichen Technik, Informatik, Programmierung und Ingenieurwesen.
  • Sie wollen Ihr ausgeprägtes technisches Verständnis im Rahmen eines anspruchsvollen Studiengangs weiter ausbauen und durch digitales Wissen und Management-Kompetenzen ergänzen.
  • Sie wissen, dass elektronisch-digitale Systeme unverzichtbar für die Anforderungen der modernen Wirtschaft und Industrie sind und wollen Ihre Karriere auf diesen zukunftsorientierten Berufsweg ausrichten.
  • Sie wollen Ihr Wissen schon vor Ihrem Einstieg in die Berufswelt unter realistischen Bedingungen testen – dies ist Ihnen im Studium im Rahmen von Projekten und Labortagen möglich.
  • Durch eine individuelle Vertiefung Ihrer Kenntnisse wollen Sie Ihr Studium auf Ihre persönlichen Interessen abstimmen und den Grundstein für Ihren Weg zur Spezialkraft legen.

  • Produktionsingenieur:in

    Sie ermitteln den Bedarf an Fertigungsmaschinen in industriellen Unternehmen und planen den Einsatz der Anlagen unter Berücksichtigung ökonomischer Aspekte in den Produktionsprozess ein.

  • Hardware- und Schaltungsentwickler:in

    In Abstimmung mit den Ansprüchen und Bedürfnissen der Geschäftsführung oder der Kundschaft erstellen Sie nutzerfreundliche Hardwarelösungen – inklusive Kostenmanagement und Dokumentation.

  • Support Ingenieur

    Mit geeigneter, sicherer und technisch einwandfreier Software ermöglichen Sie Ihren Kolleg:innen und anderen Abteilungen, effizient zu arbeiten.

  • Consultant Automatisierungstechnik (selbständig)

    Dank Ihrer fachkundigen Beratung sind industrielle Unternehmen in der Lage, ihre Produktionsabläufe erfolgreich zu automatisieren.

Inhalte

210 ECTS
Semester
1
Semester 1
Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
5 ECTS
Grundlagen Mathematik I
5 ECTS
Elektrotechnik Grundlagen
5 ECTS
Elektronik - Grundlagen
5 ECTS
Grundlagenphysik für Ingenieure
5 ECTS
English for technology
5 ECTS
2
Semester 2
Programmieren in C/C++
5 ECTS
Elektrotechnik Aufbau
5 ECTS
Grundlagen Mathematik II
5 ECTS
Elektronik Aufbau
5 ECTS
Softwareentwicklung für Ingenieure
5 ECTS
Elektronik Labor
5 ECTS
3
Semester 3
Grundlagen des Wirtschaftens
5 ECTS
Integral Transformationen
5 ECTS
Werkstoffe und Bauelemente der Elektrotechnik
5 ECTS
Regelungstechnik
5 ECTS
Elektrische Messtechnik mit Labor
5 ECTS
Steuerungstechnik (Labor)
5 ECTS
4
Semester 4
Grundlagen der Digital-Technik
5 ECTS
Grundlagen der Kommunikationstechnik
5 ECTS
Grundlagen zu Betriebssystemen und Netzwerken
5 ECTS
Elektrokonstruktion
5 ECTS
Hardware Design
5 ECTS
Mechatronische Wandler
5 ECTS
5
Semester 5
Projekt- und Qualitätsmanagement
5 ECTS
Kommunikationssysteme und Kommunikationsnetze
5 ECTS
Echtzeitsysteme
5 ECTS
Microcomputer-Systeme mit Labor
5 ECTS
Elektrische Energieversorgung
5 ECTS
Labor Kommunikationstechnik
5 ECTS
6
Semester 6
Projekt
15 ECTS
7
Semester 7
Projektwerkstatt
5 ECTS
Bachelorarbeit
10 ECTS
Vertiefung 1
15 ECTS
8
Semester 8
Vertiefung 2
15 ECTS
Vertiefungen
Vertiefungen
Projektmanagement
Automatisierungstechnik
Technischer Vertrieb
Medizintechnik
Energietechnik
Mikrosystemtechnik
Robotik
IT-Sicherheit

Haben Sie bereits ECTS-Punkte für eines dieser Module erworben?

Mit bereits erworbenen ECTS sparen Sie Zeit und Geld. Erfahren Sie hier, wie wir Ihre Leistungen anerkennen können.

Möchten Sie mehr über die Module erfahren?

Erfahren Sie alles darüber in unseren Modul-Broschüren!

Wie ist es, diesen Studiengang bei AKAD University zu studieren?

Warum ist AKAD University die beste Wahl für ein Studium?

Warum ist AKAD die beste Wahl für ein Studium?
100% online, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie die Dauer des Programms, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Lernen Sie online, wann und wo Sie wollen.

International anerkannter Hochschulabschluss

Die AKAD University ist staatlich anerkannt durch das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Persönliche Betreuung

Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Professorenschaft, die Beratungsteams und unsere Gemeinschaft von Studierenden und Alumni.

Höchste Flexibilität

Wählen Sie die Dauer, die zu Ihnen passt. Arbeiten Sie neben Ihrem Beruf und Ihrem Leben. Sie möchten eine Pause einlegen? Sie können Ihre Laufzeit kostenlos um mehrere Monate verlängern.

96% Abschlussquote

Wie machen Sie das? Qualitativ hochwertiges Lernmaterial, Unterstützung durch die Gemeinschaft, Prüfungspraxis und detaillierte Studienberatung.

Gute Berufsaussichten

85% unserer Alumni finden innerhalb von 3 Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle.

Lassen Sie sich von unseren Studierenden und Alumni inspirieren

Master
Elif Ocakci

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

Master
Heiko Faure

Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH)

Bachelor
Eva Pollinger

Betriebswirtschaftslehre (B.A.)

Bachelor
Ingolf Stautz

Dienstleistungsmanagement – Bachelor of Arts

Elif Ocakci

Das flexible AKAD-Studienmodell sollte wirklich jeden, der berufsbegleitend studieren möchte, zu 100% motivieren. Ich hätte mir mein Studium an keiner anderen Hochschule so gut vorstellen können. In ruhigeren Phasen im Job konnte ich viele Klausuren schreiben und in stressigeren Phasen dann die Arbeit priorisieren.

Elif Ocakci

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren

Stretch
219
/ Monat
72 Monate
  • Optimal Berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
+ Kostenlose Verlängerung 6 Monate
Bis 29.08. mit Code DEINSTUDIUM22 anmelden und 1.799€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Standard
279
/ Monat
54 Monate
  • Optimal Berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
+ Kostenlose Verlängerung 12 Monate
Bis 29.08. mit Code DEINSTUDIUM22 anmelden und 1.799€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Sprint
319
/ Monat
42 Monate
  • Schnellster Weg zum Abschluss
  • Niedrige Gesamtkosten
+ Kostenlose Verlängerung 24 Monate
Bis 29.08. mit Code DEINSTUDIUM22 anmelden und 1.799€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Studiengebühren

Die AKAD University bietet Ihnen zahlreiche Fördermöglichkeiten, mit denen Sie Unterstützung bei Ihrem Fernstudium erhalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Notwendig:

Um den Studiengangdirekt belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.


Haben Sie kein Abitur oder Fachabitur?


Dann berechtigen auch anerkannte Fortbildungs- und Fachschulabschlüsse (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Wenn Sie keinen Fortbildungs- oder Fachschulabschluss vorweisen können, aber über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen, dann können Sie nach erfolgreicher Hochschuleignungsprüfung mit dem Studium beginnen.


Von ausländischen Studieninteressierten benötigen wir einen Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse. Es bestehen mehrere Nachweismöglichkeiten, wie z. B.

  • DSH-2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • C1 nach GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • TestDaF-Niveau 4 (Test Deutsch als Fremdsprache)
  • ein Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht.
Empfohlen:
  • Englisch auf Niveaustufe ALTE3 bzw. B2 nach Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GER)
  • Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung
  • grundlegende PC-Anwenderkenntisse

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Studienberatung Teresa Koetter

Teresa Koetter

Studienberatung

Anerkennung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und verringern Sie Ihre Studiengebühren.
Was wird angerechnet?

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und sparen Sie pro 5 ECTS eine Sprint-Monatsrate Ihrer Studiengebühren!

Was rechnen wir an?

  • Module/Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen
  • Inhalte/Prüfungsleistungen aus abgeschlossenen Fortbildungs- und Fachschulabschlüssen (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw. )
  • Inhalte/Prüfungsleistungen aus abgeschlossenen Berufsausbildungen

Standardisierte Anrechnungsanträge zu IHK-Fortbildungsabschlüssen

Standardisierte Anrechnungsanträge zu Technikerabschlüssen

Formulare zur Anrechnung

Anrechnungsformular

PDF

Sonderstudienbedingungen

PDF

Modulkatalog

PDF

Fragen zur Anrechnung?

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Studienberatung Teresa Koetter

Teresa Koetter

Studienberatung

Jetzt anmelden und 30 Tage kostenlos testen.

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

FAQ

  • Der Bachelorstudiengang Elektrotechnik (B. Eng.) – Vielseitigkeit ist das Merkenzeichen des Studiengangs

    Der Abschluss des Bachelor of Engineering (B. Eng.) an unserer Fernhochschule AKAD im Studiengang Elektrotechnik eröffnet Ihnen weit gefächerte, differenzierte und attraktive Karrieremöglichkeiten. Sie halten die direkte Verbindung zur Praxis, und die Synthese zwischen Theorie und Praxis zu finden, betrachten Sie als normale Herausforderung und macht Ihnen Spaß.

    Das Studium befähigt Sie - abgesehen von Ihrem Fachwissen in weiten Bereichen der Elektrotechnik und Elektronik - sich immer wieder strukturiert und zielorientiert veränderten Rahmenbedingungen administrativer, ökologischer oder sonstiger Art anzunehmen. Das Studium beinhaltet auch praktisches Programmieren, Softwareentwicklung und die Lösung technischer Probleme durch Erhöhung des Automatisierungsgrades, also durch Erweiterung der Digitalisierung. Nicht zuletzt lernen Sie, Ihre individuellen Persönlichkeitsstärken durch Training bestimmter Schlüsselqualifikationen weiter zu festigen und auszubauen. Führungsqualitäten sind auf allen Stufen des Managements sehr gefragt.

  • In welchen Bereichen liegen die Hauptkarrierechancen?

    Absolventen des Studiengangs Elektrotechnik an unserer AKAD Fernuniversität mit Abschluss Bachelor of Engineering finden nicht nur in technischen Disziplinen wie Konstruktion, Produktentwicklung und Fertigungstechnik begehrte Jobs, sondern auch in Bereichen wie Projektleitung, Projektmanagement, technischer Produktvertrieb und im mittleren und höheren Management technisch orientierter Unternehmen fast aller Branchen. Erfahrungsgemäß sind die Karrierechancen für unsere Studienabsolventen (B. Eng.) besonders groß und attraktiv bei Firmen, die in einer der nachfolgend aufgelisteten Branchen engagiert sind:

    • Automatisierungstechnik
    • Robotik
    • Mess- und Regeltechnik
    • Sensorik und Aktorik
    • Energietechnik
    • Medizintechnik
    • Mikrosystemtechnik

    Pluspunkte, die unsere Studienabsolventinnen und -absolventen für sich verbuchen können, sind ihre im Studium und den praxisorientierten Semestern erworbenen Fachkenntnisse und die naturwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen, die es Ihnen erleichtern, Kausalzusammenhänge zu erkennen.

  • Wie ist das Studium aufgebaut und wie lange dauert es?

    Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiums Elektrotechnik (B. Eng.) beträgt an unserer Fernuniversität AKAD 36 Monate, die in sechs aufeinander aufbauende Semester gegliedert ist. Zu Beginn des Studiums werden Sie unter anderem mit mathematischen und physikalischen Grundlagen für Ingenieure sowie mit dem Aufbau elektrischer und elektronischer Systeme und Komponenten vertraut gemacht. Es schließen sich praktisches Programmieren in den Programmiersprachen C und C++ an und vertiefende Kenntnisse in der Softwareentwicklung für Ingenieure.

    Im fünften Semester geht es in erster Linie um den Ausbau der Kenntnisse im Projekt- und Qualitätsmanagement, im Hardware Design und um Regelungstechnik im Labor. Zusätzlich entscheiden Sie sich individuell für eines der unten aufgelisteten Themen aus unterschiedlichen Fachbereichen, für das Sie sich besonders interessieren, um darin vertiefende Kenntnisse zu erwerben:

    • Allgemeine Elektrotechnik
    • Automatisierungstechnik
    • Kommunikationstechnik
    • Medizintechnik
    • Technischer Vertrieb
    • Medizintechnik
    • Energietechnik
    • Mikrosystemtechnik

    Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich auf die Querschnittsthemen Projektmanagement oder technischer Vertrieb spezialisieren. Abweichend von der 6-semestrigen Regelstudienzeit gelten individuelle Bedingungen, wenn Sie Elektrotechnik berufsbegleitend neben Ihrem beruflichen Engagement studieren wollen. Das ist durchaus möglich, weil der Studiengang einschließlich der zu absolvierenden Prüfungen vollständig online abgewickelt werden kann. Nehmen Sie Kontakt mit unserer Studienberatung auf und lassen Sie sich kostenfrei, kompetent und unverbindlich beraten.

  • Zulassungsvoraussetzungen und Vergabe von ECTS

    Um es gleich vorweg zu verraten: Die Zulassung zum Studium ist nicht NC limitiert! Neben der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife oder der Fachhochschulreife nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg gibt es noch weitere Möglichkeiten, zum Fernstudium Elektrotechnik mit Abschluss Bachelor of Engineering zugelassen zu werden. Beispielsweise können auch Fachschulabschlüsse oder Fortbildungsabschlüsse der HWK oder der IHK wie Handwerksmeister:in oder eine vergleichbare Ausbildung als Zugangsberechtigung in Verbindung mit einem Beratungsgespräch an unserer AKAD Fernuniversität anerkannt werden.

    Wenn Sie bereits auf eine staatlich anerkannte Fachausbildung zurückblicken, werden Ihnen sogar bis zu zwei Semester und bis zu 70 ECTS-Punkte gutgeschrieben. Das macht sich auch durch kräftige Einsparungen bei den Studiengebühren bemerkbar. Unsere AKAD-Studienberatung freut sich auf Ihren Anruf und berät Sie gerne bezüglich individueller Zulassungsvoraussetzungen und über das Studium selbst. Abonnieren sie unseren kostenlosen AKAD-Newsletter. Mit dem Abschluss des Bachelor of Engineering im Fach Elektrotechnik erhalten Sie 180 ECTS (European Credit Transfer and Accumulation System). Das ECTS ist ein standardisiertes Punktesystem, das von den europäischen Hochschulen eingeführt wurde.

  • Verdienstmöglichkeiten für den Bachelor Engineering Elektrotechnik

    Das theoretische Wissen, die praktischen Fähigkeiten nicht nur in der Elektrotechnik, sondern auch im IT-Bereich einschließlich Programmieren, die man von einem Absolventen der Studienrichtung Elektrotechnik mit Abschluss B. Eng. erwarten kann, wecken Begehrlichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Die Einstiegsgehälter für Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Elektrotechnik mit Bachelor Abschluss gehören zu den höchsten für Studienabgänger. Viele Faktoren wie Branche, Größe des Unternehmens und das Bundesland spielen letztlich eine Rolle bei der Höhe des Einstiegsgehalts.

    Einer Untersuchung der Jobbörse StepStone bewegt sich das Einstiegsgehalt für Ingenieure (B. Eng.) je nach Branche etwa im Bereich 3.500 Euro bis über 5.000 Euro (brutto) pro Monat. Die Sozialleistungen und die individuellen Steuern sind noch nicht abgezogen.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.