Geprüfte:r Bilanzbuchhalter:in (IHK) - Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Geprüfte:r Bilanzbuchhalter:in (IHK) – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Intensiver Vorbereitungskurs für die IHK-Prüfung im Bereich Bilanzbuchhaltung

bis zu 18 Monate
ab €193 /mtl.
Kurzübersicht
Abschluss
Zeugnis „Geprüfter Bilanzbuchhalter m/w/d (IHK)“ nach Bestehen der IHK-Prüfung.
Studienmodell
Fernlehrgang 100% online
ZFU
5105416
Akkreditierung
Dauer
bis zu 18 Monate
Studiengebühr ab
193 /mtl.
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
4 Wochen kostenlos testen

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Sebile Asci

Studienberatung

Die steigende Komplexität der Wirtschaft erfordert sehr gut ausgebildete Spezialisten gerade im betrieblichen Rechnungswesen. Bilanzbuchhalter übernehmen eine essenzielle Rolle in der Auswertung und Bereitstellung wichtiger Kennzahlen im Unternehmen. Damit stellen sie eine wichtige Grundlage für die Entscheidungsfindung unterschiedlicher Fragestellungen und Prozesse in der Geschäftsführung und im Management dar und tragen somit einen wesentlichen Teil zum Unternehmenserfolg bei. 

Die IHK-Prüfung für den Abschluss Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung (m/w/d) genießt bei den Personalentscheidern in der freien Wirtschaft höchstes Ansehen und qualifiziert für leitende Führungsstellen vom betrieblichen Rechnungswesen bis hin zum Unternehmensmanagement.

Unsere langjährige Erfahrung zeigt: Wer sich mit einem Lehrgang der AKAD University vorbereitet, hat ausgezeichnete Chancen, seine IHK-Prüfung erfolgreich zu bestehen. Deswegen garantieren wir Ihnen: Sollten Sie Ihren ersten Prüfungsversuch nicht bestehen, übernehmen wir die Kosten für die Wiederholungsprüfung, solange Sie alle Kompetenznachweise innerhalb Ihrer Weiterbildung erfolgreich bearbeitet und an allen angebotenen Seminaren teilgenommen haben.

Übrigens: Der Abschluss „Bilanzbuchhalter IHK“ ist beim AKAD-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre – Accounting and Taxation (B.A.)" mit 90 ECTS anrechenbar. Das spart jede Menge Zeit und Geld auf dem Weg zum akademischen Abschluss!


Warum eine Weiterbildung als geprüfte:r Bilanzbuchhalter:in?

  • Entwickeln Sie sich zur gefragten Führungskraft weiter: Mit dieser Aufstiegsfortbildung verschaffen Sie Ihrer Karriere im finanzwirtschaftlichen Bereich neuen Aufwind.
  • Sie verfügen über einen Abschluss in einem kaufmännischen oder verwaltenden Beruf und blicken auf umfangreiche Praxiserfahrung zurück – mit diesem Kurs möchten Sie Ihre Expertise vertiefen.
  • Sie wollen Ihr spezifisches Know-how in den Disziplinen Buchführung, Finanzmanagement sowie Kosten- und Leistungsrechnung erweitern und im Rahmen einer anerkannten IHK-Prüfung offiziell nachweisen.
  • Sie möchten Ihr berufliches Portfolio mithilfe des renommierten IHK-Zertifikats verfeinern, um Ihre Chancen auf dem modernen Jobmarkt nachhaltig zu festigen.
  • Mit fünf Seminartagen und einem situationsbezogenen Fachgespräch sind Sie sowohl fachlich als auch mental bestens auf die externe Prüfung bei der IHK vorbereitet.

Inhalte für Geprüfte:r Bilanzbuchhalter:in (IHK) – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

0 ECTS
Einführung in den Lehrgang Gepr. Bilanzbuchhalter
0 ECTS
Handlungsbereich 1 (1. Teil)
0 ECTS
Handlungsbereich 1 (2. Teil)
0 ECTS
Handlungsbereich 2
0 ECTS
Handlungsbereich 3
0 ECTS
Handlungsbereich 4 (1. Teil)
0 ECTS
Handlungsbereich 4 (2. Teil)
0 ECTS
Handlungsbereich 5 (1. Teil)
0 ECTS
Handlungsbereich 5 (2. Teil)
0 ECTS
Handlungsbereich 6
0 ECTS
Handlungsbereich 7
0 ECTS
Prüfungsvorbereitungsseminar (schriftlicher Teil)
0 ECTS
Prüfungsvorbereitungsseminar (mündlicher Teil)
0 ECTS

Great title to say something

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Aut delectus modi numquam officia officiis quasi quos!

Möchten Sie mehr über die Module erfahren?

Erfahren Sie alles darüber in unseren Modul-Broschüren!

Wie ist es, diesen Studiengang bei AKAD University zu studieren?

Warum ist AKAD University die beste Wahl für ein Studium?

Warum ist AKAD die beste Wahl für ein Studium?
100% online, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie die Dauer des Programms, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Lernen Sie online, wann und wo Sie wollen.

International anerkannter Hochschulabschluss

Die AKAD University ist staatlich anerkannt durch das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Persönliche Betreuung

Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Professorenschaft, die Beratungsteams und unsere Gemeinschaft von Studierenden und Alumni.

Höchste Flexibilität

Wählen Sie die Dauer, die zu Ihnen passt. Arbeiten Sie neben Ihrem Beruf und Ihrem Leben. Sie möchten eine Pause einlegen? Sie können Ihre Laufzeit kostenlos um mehrere Monate verlängern.

96% Abschlussquote

Wie machen Sie das? Qualitativ hochwertiges Lernmaterial, Unterstützung durch die Gemeinschaft, Prüfungspraxis und detaillierte Studienberatung.

Gute Berufsaussichten

85% unserer Alumni finden innerhalb von 3 Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle.

Lassen Sie sich von unseren Studierenden und Alumni inspirieren

Master
Elif Ocakci

Master
Heiko Faure

Bachelor
Eva Pollinger

Bachelor
Ingolf Stautz

Weiterbildung
Aletta Sträter

Dual
Fabian Bender

Elif Ocakci

Das flexible AKAD-Studienmodell sollte wirklich jeden, der berufsbegleitend studieren möchte, zu 100% motivieren. Ich hätte mir mein Studium an keiner anderen Hochschule so gut vorstellen können. In ruhigeren Phasen im Job konnte ich viele Klausuren schreiben und in stressigeren Phasen dann die Arbeit priorisieren.

Elif Ocakci

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren für Geprüfte:r Bilanzbuchhalter:in (IHK) - Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung

Standard
193
/ Monat
18 Monate
  • Optimal Berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
+ Kostenlose Verlängerung 12 Monate
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Gebühren & Finanzierung
Studiengebühren

Die AKAD University bietet Ihnen zahlreiche Fördermöglichkeiten, mit denen Sie Unterstützung bei Ihrem Fernstudium erhalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Notwendig:

Zur Prüfung ist zugelassen, wer die Anforderungen des § 53c des Berufsbildungsgesetzes erfüllt und Folgendes nachweist:

  • eine erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf mit einer Berufsausbildungsdauer von drei Jahren,
  • einen der folgenden Abschlüsse:

a) einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes als Fachwirt oder Fachwirtin oder als Fachkaufmann oder Fachkauffrau,

b) einen Abschluss als Staatlich geprüfter Betriebswirt oder als Staatlich geprüfte Betriebswirtin oder

c) einen wirtschaftswissenschaftlichen Diplom- oder Bachelorabschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule oder einer Berufsakademie oder eines akkreditierten betriebswirtschaftlichen Ausbildungsganges einer Berufsakademie und eine darauf folgende, mindestens einjährige Berufspraxis oder

  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis.

Die Berufspraxis nach Absatz 1 Satz 1 Nummer 2 Buchstabe c und Nummer 3 muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den in §2 Absatz 3 genannten Aufgaben haben und dabei überwiegend im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen erworben worden sein.

Abweichend von Absatz 1 ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben zu haben, die der beruflichen Handlungsfähigkeit vergleichbar sind und die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Wichtig: Diese Anforderungen gelten erst zum jeweiligen Prüfungszeitpunkt, sodass Sie – z. B. bei noch fehlender Praxiserfahrung – auch bereits vorher mit Ihrem Lehrgang starten können.

Empfohlen:

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Sebile Asci

Studienberatung

Anerkennung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und verringern Sie Ihre Studiengebühren.
Was wird angerechnet?

Der Abschluss „Bilanzbuchhalter IHK“ ist beim AKAD-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre – Accounting and Taxation (B.A.)" mit 90 ECTS anrechenbar. Das spart jede Menge Zeit und Geld!

Formulare zur Anrechnung

Sonderstudienbedingungen

PDF

Modulkatalog

PDF

Fragen zur Anrechnung?

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Sebile Asci

Studienberatung

Jetzt anmelden und 30 Tage kostenlos testen.

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Staatlich Anerkannte Fernhochschule
Wissenschaftsrat
ZFU Stempel
Systemakkerditierung
E-Learning Award 2022
Fernstudium Direkt Teilnehmer 22
TOP Fernhochschule
WiWo Top 21
AZAV

FAQ

  • Was macht ein Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK?

    Geprüfte Bilanzbuchhalter haben in einem Unternehmen in der Regel eine wichtige Schlüsselposition inne. In erster Linie werden sie im Rechnungswesen und im Controlling eingesetzt. Dort arbeiten sie häufig direkt der Geschäftsführung zu. Ein Geprüfter Bilanzbuchhalter nimmt demnach eine herausgehobene Stellung in einem Unternehmen ein, die viel aktuelles Wissen und jede Menge Erfahrung erfordert. Beides wird durch die anerkannten Fortbildungsabschluss der IHK nachgewiesen.

  • Welche Berufe kann ich als Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK ausüben?

    Leitende Berufe im Rechnungswesen und im Controlling. Je nach Größe des Unternehmens übernehmen Sie damit häufig auch eine Führungsposition mit Personalverantwortung.

  • Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt eines Geprüften Bilanzbuchhalters mit IHK-Abschluss?

    Geprüfte Bilanzbuchhalter können über ihre gesamte Laufbahn hinweg mit einem überdurchschnittlichen Einkommen rechnen. Das Portal Gehaltsreporter.de hat ermittelt, dass schon das Einstiegsgehalt nach bestandener Prüfung im Schnitt bei rund 45 000 Euro im Jahr liegt. Abhängig von der Branche und der Berufserfahrung können im Laufe der Zeit bis zu 80 000 Euro jährlich erreicht werden.

  • Wie ist der Lehrgang aufgebaut und welche Themengebiete deckt die Weiterbildung „Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK“ ab?

    Bei der Weiterbildung "Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK" handelt es sich um einen Fernlehrgang, der ausschließlich online stattfindet. Die Weiterbildung bereitet die Teilnehmenden auf die externe Prüfung der IHK vor, verschafft ihnen also bessere Ergebnisse und Aufstiegschancen. Mit erfolgreichem IHK-Abschluss erhalten Sie das anerkannte Zeugnis „Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK – Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung (m/w/d)“.

    Die Prüfungsanforderungen für den IHK-Abschluss als Geprüfter Bilanzbuchhalter sind deutschlandweit einheitlich. Es spielt also keine Rolle, ob Sie die IHK-Prüfung in NRW, in Bayern oder in Berlin ablegen - mit unserem Vorbereitungslehrgang haben Sie optimale Karten.

    Bei der inhaltlichen Ausgestaltung des Lehrgangs folgen wir den Vorgaben des IHK-Rahmenlehrplans und der aktuellen IHK-Prüfungsordnung. Der Lehrgang umfasst die untenstehenden Themengebiete. Diese schließen jeweils einem mehrtägigen Online-Vorbereitungsseminaren für die anschließende Prüfung ab.

    Die Aufgabengebiete sind vorwiegend im betrieblichen Rechnungswesen angesiedelt. So werden von der Weiterbildung folgenden Themenbereiche abgedeckt:

    • finanzwirtschaftliches Management
    • Zwischen- und Jahresabschlüsse
    • Kosten- und Leistungsrechnung
    • Steuerrecht und betriebliche Steuerlehre
    • betriebliche Kennzahlen
    • internationale Rechnungslegung
  • Wie sind die Berufsaussichten für Geprüfte Bilanzbuchhalter IHK?

    Angesichts einer immer komplizierteren Gesetzgebung und komplexer werdenden Wirtschaftsbeziehung sind die Berufsaussichten als Geprüfter Bilanzbuchhalter unter normalen Umständen als hervorragend zu bezeichnen. Das gilt sowohl für den nationalen Berufsmarkt als auch für den internationalen. Nicht umsonst wurde die Abschlussbezeichnung Bachelor Professional in Bilanzbuchhaltung eingeführt.

  • Ist es möglich die Weiterbildung Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK nebenberuflich zu studieren?

    Ja, unser AKAD-Studiengang ist sogar explizit auf ein nebenberufliches Studium ausgelegt. Sie müssen für die Fortbildung Ihre bisherige Tätigkeit nicht aufgeben und können dennoch einen anerkannten Fortbildungsabschluss auf Bachelor-Niveau (nach DQR) erreichen.

  • Welche Voraussetzungen sind für die Weiterbildung erforderlich?

    Sie müssen zunächst einmal einen Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf vorweisen. Am sinnvollsten ist es, wenn es sich dabei um einen kaufmännischen bzw. verwaltenden Ausbildungsberuf handelt. Zur Prüfung werden Sie allerdings auch zugelassen, wenn Sie über eine mindestens fünfjährige praktische Berufserfahrung im Rechnungswesen verfügen. Die Qualifikationsüberprüfung übernehmen die prüfenden IHKs. Die Voraussetzungen müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein.

  • Wie lange dauert die Weiterbildung zum Geprüften Bilanzbuchhalter IHK?

    Die Weiterbildung bei der AKAD dauert 18 Monate und kann bei Bedarf kostenlos um weitere 12 Monate verlängert werden. Der Studienbeginn ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Kostenloses Infomaterial anfordern

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.