Geprüfte:r Technische:r Betriebswirt:in (IHK)

Geprüfte:r Technische:r Betriebswirt:in (IHK)

Führungskraft mit technischem und betriebswirtschaftlichem Hintergrund

bis zu 21 Monate
ab €154 /mtl.
Kurzübersicht
Abschluss
Zeugnis „Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w/d (IHK)“ nach Bestehen der IHK-Prüfung.
Studienmodell
100% online Fernstudium inkl. Prüfungen
ZFU
580912
Akkreditierung
Dauer
bis zu 21 Monate
Studiengebühr ab
154 /mtl.
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
4 Wochen kostenlos testen

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Sebile Asci

Studienberatung

In der Industrie werden heute Fach- und Führungskräfte gesucht, die in mehr als einem Bereich zu Hause sind. Der Abschluss „Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w/d (IHK)“ bietet genau diese Verbindung von betriebswirtschaftlicher Fachkompetenz und technischem Wissen. Die Industrie setzt verstärkt auf solche qualifizierten Führungskräfte, die mit unternehmerischer Handlungskompetenz für kaufmännische wie technische Problemstellungen Lösungen erarbeiten können.

Inhalte für Geprüfte:r Technische:r Betriebswirt:in (IHK)

0 ECTS
Einführung in den Lehrgang Techn. Betriebswirt
0 ECTS
Volkswirtschaftslehre
0 ECTS
Betriebswirtschaftslehre
0 ECTS
Externes Rechnungswesen
0 ECTS
Kosten- und Leistungsrechnung
0 ECTS
Plankostenrechnung
0 ECTS
Seminar zum 1. Prüfungsteil "Wirtschaftliches Handeln"
0 ECTS
Steuern im Rechnungswesen
0 ECTS
Investition
0 ECTS
Finanzierung
0 ECTS
Marketing
0 ECTS
Produktions- und Materialmanagement
0 ECTS
Seminar zur Prüfungsvorbereitung 1. Prüfungsteil "Wirtschaftliches Handeln"
0 ECTS
Fallstudie Projektarbeit
0 ECTS
Strategisches Management
0 ECTS
Seminar zum 2. Prüfungsteil "Management und Führung"
0 ECTS
Projektmanagement
0 ECTS
Qualitäts- und Umweltmanagement
0 ECTS
Personalmanagement
0 ECTS
Personalführung
0 ECTS
Informations- und Kommunikationstechniken
0 ECTS
Fallstudie Situationsbezogenes Fachgespräch
0 ECTS
Transferaufgaben zum 2. Prüfungsteil
0 ECTS
Seminar zur Vorbereitung auf das Situationsbezogene Fachgespräch (TBW17)
0 ECTS
Seminar zur Prüfungsvorbereitung 2. Prüfungsteil "Management und Führung"
0 ECTS
Seminar zur Betreuung der Projektarbeitserstellung
0 ECTS

Great title to say something

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit. Aut delectus modi numquam officia officiis quasi quos!

Möchten Sie mehr über die Module erfahren?

Erfahren Sie alles darüber in unseren Modul-Broschüren!

Wie ist es, diesen Studiengang bei AKAD University zu studieren?

Warum ist AKAD University die beste Wahl für ein Studium?

Warum ist AKAD die beste Wahl für ein Studium?
100% online, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie die Dauer des Programms, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Lernen Sie online, wann und wo Sie wollen.

International anerkannter Hochschulabschluss

Die AKAD University ist staatlich anerkannt durch das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Persönliche Betreuung

Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Professorenschaft, die Beratungsteams und unsere Gemeinschaft von Studierenden und Alumni.

Höchste Flexibilität

Wählen Sie die Dauer, die zu Ihnen passt. Arbeiten Sie neben Ihrem Beruf und Ihrem Leben. Sie möchten eine Pause einlegen? Sie können Ihre Laufzeit kostenlos um mehrere Monate verlängern.

96% Abschlussquote

Wie machen Sie das? Qualitativ hochwertiges Lernmaterial, Unterstützung durch die Gemeinschaft, Prüfungspraxis und detaillierte Studienberatung.

Gute Berufsaussichten

85% unserer Alumni finden innerhalb von 3 Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle.

Lassen Sie sich von unseren Studierenden und Alumni inspirieren

Master
Elif Ocakci

Master
Heiko Faure

Bachelor
Eva Pollinger

Bachelor
Ingolf Stautz

Weiterbildung
Aletta Sträter

Dual
Fabian Bender

Elif Ocakci

Das flexible AKAD-Studienmodell sollte wirklich jeden, der berufsbegleitend studieren möchte, zu 100% motivieren. Ich hätte mir mein Studium an keiner anderen Hochschule so gut vorstellen können. In ruhigeren Phasen im Job konnte ich viele Klausuren schreiben und in stressigeren Phasen dann die Arbeit priorisieren.

Elif Ocakci

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren für Geprüfte:r Technische:r Betriebswirt:in (IHK)

Standard
154
/ Monat
21 Monate
  • Optimal Berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
+ Kostenlose Verlängerung 12 Monate
Bis 14.12. mit Code DANKE22 anmelden und 1.999€* Rabatt sichern!
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.
Gebühren & Finanzierung
Studiengebühren

Die AKAD University bietet Ihnen zahlreiche Fördermöglichkeiten, mit denen Sie Unterstützung bei Ihrem Fernstudium erhalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Notwendig:

Es gelten die Zulassungsvoraussetzungen der IHK

  • Sie haben die Prüfung zum Industriemeister oder zu einer vergleichbaren technischen Meisterprüfung erfolgreich abgelegt oder
  • Sie sind Technischer Fachwirt (IHK) oder Sie haben eine staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker bestanden oder
  • Sie sind staatlich anerkannter Ingenieur mit mindestens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis.
  • Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Diese Anforderungen gelten erst zum jeweiligen Prüfungszeitpunkt, sodass Sie – z. B. bei noch fehlender Praxiserfahrung – auch bereits vorher mit Ihrer Vorbereitung starten können.

Empfohlen:
Keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich.

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Sebile Asci

Studienberatung

Anerkennung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und verringern Sie Ihre Studiengebühren.
Was wird angerechnet?
Formulare zur Anrechnung

Sonderstudienbedingungen

PDF

Modulkatalog

PDF

Fragen zur Anrechnung?

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Sebile Asci

Sebile Asci

Studienberatung

Jetzt anmelden und 30 Tage kostenlos testen.

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Zu den dualen Studienplatzangeboten bei unseren Partnerunternehmen

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Staatlich Anerkannte Fernhochschule
Wissenschaftsrat
ZFU Stempel
Systemakkerditierung
E-Learning Award 2022
Fernstudium Direkt Teilnehmer 22
TOP Fernhochschule
WiWo Top 21
AZAV

FAQ

  • Welche Themen und welchen Abschluss umfasst die Weiterbildung zum Gepr. Technischen Betriebswirt IHK?

    Bei der Weiterbildung "Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK" handelt es sich um einen Fernlehrgang, der ausschließlich online stattfindet. Die Weiterbildung bereitet die Teilnehmenden auf die externe Prüfung der IHK vor, verschafft ihnen also bessere Ergebnisse und Aufstiegschancen. Mit erfolgreichem IHK-Abschluss erhalten Sie das anerkannte Zeugnis "Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w/d (IHK)".

    Die Prüfungsanforderungen für den IHK-Abschluss als Geprüfter Technischer Betriebswirt sind deutschlandweit einheitlich. Es spielt also keine Rolle, ob Sie die IHK-Prüfung in NRW, in Bayern oder in Berlin ablegen - mit unserem Vorbereitungslehrgang haben Sie optimale Karten.

    Bei der inhaltlichen Ausgestaltung des Lehrgangs folgen wir den Vorgaben des IHK-Rahmenlehrplans und der aktuellen IHK-Prüfungsordnung. Der Lehrgang teilt sich in die untenstehenden Prüfungsteile. Diese schließen jeweils mit mehrtägigen Online-Vorbereitungsseminaren für die anschließende Prüfung ab.

    - Erster Prüfungsteil "Wirtschaftliches Handeln und betrieblicher Leistungsprozess": Betriebs- und volkswirtschaftliche Grundlagen, Rechnungswesen, Finanzierung, Investition, Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft

    - Zweiter Prüfungsteil "Management und Führung": Unternehmensführung, Personalmanagement, Informations- und Kommunikationstechniken

    - Dritter Prüfungsteil "Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil": Erstellen einer Projektarbeit und projektarbeitsbezogene mündliche Prüfung

  • Welche Berufe kann man mit dem IHK-Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt ausüben?

    Mit Ihren berufspraktischen Vorerfahrungen und dem Abschluss "Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK" kommen Sie dem Bedarf der Industrie an breit qualifizierten Fach- und Führungskräften entgegen. Der Abschluss verbindet technisches Know-how mit betriebswirtschaftlicher Fachkompetenz. Das Resultat sind Fach- und Führungskräfte mit unternehmerischer Handlungskompetenz, die sowohl kaufmännische als auch technische Frage- und Problemstellungen bearbeiten können.

    Mit dem IHK-Abschluss eröffnen sich den Absolventen Arbeitsbereiche, die bislang vor allem Personen mit kaufmännischen Ausbildungen vorbehalten waren. Dazu gehören zum Beispiel Arbeitsfelder in der Personal- und Arbeitsplanung, dem technischen Einkauf und Vertrieb, dem Projekt- und Qualitätsmanagement sowie dem Controlling und Kundendienst. Mit dem neu erworbenen Wissen übernehmen Sie für den betrieblichen Leistungsprozess essenzielle Aufgaben und tragen damit zentral zur Unternehmenswertschöpfung bei.

  • Welche Aufgabengebiete deckt die Weiterbildung zum Geprüften Technischen Betriebswirt ab?

    Die Anforderungen an das Management verändern sich stetig. Daher braucht es interdisziplinär aufgestellte, flexible Fach- und Führungskräfte mit technischen Kenntnissen. Durch den AKAD-Fernlehrgang "Geprüfter Technischer Betriebswirt m/w/d (IHK)" gehen Sie den nächsten Schritt auf dem Weg zur kaufmännischen Zusatzqualifikation und bereiten sich auf anspruchsvolle Führungsaufgaben und spannende Karrierechancen vor.

    Für Meister, Techniker oder Ingenieure bieten der Lehrgang und die IHK-Prüfung die Chance, ihr vorhandenes technisches Wissen mit kaufmännischen Kenntnissen zu erweitern. Als Spezialist mit Doppelqualifikation sind Sie anschließend in der Lage, Aufgaben an der Schnittstelle zwischen Technik und Betriebswirtschaft zu übernehmen.

  • Wie gut sind die Berufsaussichten mit einer Weiterbildung als Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK?

    Der IHK-Abschluss Gepr. Technische Betriebswirt ist dem akademischen Mastergrad gleichgestellt (nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen DQR). Der Grund: Sowohl der Lehrgang als auch die Prüfungsinhalte sind stark handlungsorientiert und kombinieren Theorie mit berufs- und praxisbezogenem Wissen.

    Das Ergebnis ist die umfängliche berufliche Handlungsfähigkeit der Absolventen und ihre Fähigkeit, das Erlernte in die berufliche Praxis umzusetzen. Die Chance, nach abgelegter Prüfung eine attraktive Stelle als Fach- oder Führungskraft zu finden, sind dementsprechend hoch.

  • Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt eines Geprüften Technischen Betriebswirts mit IHK-Abschluss?

    Das Bruttogehalt eines Geprüften Technischen Betriebswirts bewegt sich zwischen 2.600 und 9.000 Euro im Monat. Das durchschnittliche Monatsgehalt bewegt sich allerdings eher im unteren Bereich dieser Spanne, bei etwa 3.500 Euro.

    Mit dem Aufgabenfeld und vor allem der mit der jeweiligen Stelle verbundenen Verantwortung wachsen auch der Verdienst beziehungsweise das Einstiegsgehalt. So fällt das Gehalt eines Sachbearbeiters deutlich geringer aus als das eines Technischen Betriebswirts mit Tätigkeit im mittleren Management. Darüber hinaus hängt die Höhe des Gehalts von der Branche, dem Unternehmen und der Region sowie von persönlichen Merkmalen wie dem Alter und der Berufserfahrung ab.

  • Ist es möglich, die IHK-Weiterbildung zum Geprüften Technischen Betriebswirt nebenberuflich zu absolvieren?

    Der Vorbereitungskurs der AKAD ist auf die Bedürfnisse berufstätiger Personen abgestimmt. So können Sie zu 100 Prozent von zuhause aus lernen und die Lerneinheiten individuell in ihren Tag einplanen.

  • Welche Voraussetzungen sind für die IHK-Weiterbildung "Geprüfter Technischer Betriebswirt" erforderlich?

    Für die Zulassung sind die Vorgaben der IHK entscheidend. Demnach müssen Bewerber über eine der folgenden Qualifikationen verfügen:

    • erfolgreich bestandene Prüfung zum Industriemeister oder einer vergleichbaren technischen Meisterprüfung
    • Technischer Fachwirt IHK
    • erfolgreich bestandene staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker
    • staatlich anerkannter Ingenieur mit mindestens zweijähriger einschlägiger Berufserfahrung

    Darüber hinaus können Personen zur Prüfung zugelassen werden, die durch Zeugnisse, Zertifikate und ähnliches entsprechende Kenntnisse und Fertigkeiten nachweisen können.

  • Wie lange dauert die Weiterbildung "Geprüfter Technischer Betriebswirt IHK"?

    Die Weiterbildung zum Geprüften Technischen Betriebswirt dauert 21 Monate und kann kostenlos um weitere 12 Monate verlängert werden. Der Studienbeginn ist zu jedem Zeitpunkt möglich.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Kostenloses Infomaterial anfordern

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.