Ein Absolvent der Gesundheitspädagogik leitet eine Gruppe.

Fernstudium Bachelor Gesundheitspädagogik (B.A.)

Machen Sie Gesundheit und Wohlbefinden zu Ihrer Expertise

Bachelor
180 ECTS
36 bis 72 Monate
ab €219/mtl.
Kurzübersicht
Abschluss
Bachelor of Arts
Studienmodell
100% Online-Fernstudium inkl. Prüfungen
ZFU
1149722c
Akkreditierung
Staatlich anerkanntes Studium, akkreditiert und zugelassen. AR-Siegel, zertifiziert durch ZFU.
Dauer
36 bis 72 Monate
Studiengebühr ab
219 /mtl.
4 Wochen unverbindlich testen

Das Fachgebiet der Gesundheitspädagogik entwickelt sich – bedingt durch den starken demografischen Wandel sowie neue Erkenntnisse im medizinischen und sozialen Bereich – sehr schnell weiter. Gleichzeitig werden die gesundheitliche Versorgung und die individuellen Möglichkeiten der Gestaltung immer komplexer. Dieser dynamische Prozess führt zu steigenden Anforderungen an Fachkräfte sowie zur kontinuierlichen Akademisierung der Gesundheitsberufe. 

Mit diesem Studiengang entwickeln Sie die nötigen Kompetenzen, um der Nachfrage nach hochqualifizierten Gesundheitspädagog:innen und der steigenden Professionalisierung im Gesundheitssektor gerecht zu werden. Sie werden nach Ihrem Studium zur zentralen Ansprechperson in Unternehmen und Organisationen und als Koordinator:in für die praktische Ausbildung und Weiterbildung in verschiedenen Gesundheitsberufen eingesetzt. So bauen Sie sich einen Grundstein für eine vielseitige Karriereentwicklung auf. 

Sie möchten Menschen dabei unterstützen, gesundheitsbewusst zu leben und Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen? Sie möchten Ihr Wissen weitergeben, für eine gesunde Lebensweise sensibilisieren und Gestaltungsmöglichkeiten aufzeigen?

Dann ist dieser Studiengang für Sie die optimale Wahl. 

Wenn Sie bereits Berufserfahrung im sozialen, pädagogischen oder medizinischen Bereich mitbringen, schärfen Sie mit dem Bachelor-Abschluss in Gesundheitspädagogik Ihr Profil gezielt. So treiben Sie die eigene fachliche Weiterentwicklung an und bringen gleichzeitig das Feld der Gesundheitsprofessionen mit Ihrer Expertise voran.

Warum ein Bachelor in Gesundheitspädagogik?

Der Studiengang wurde in enger Zusammenarbeit mit einem im Gesundheitswesen verankerten Fachbeirat entwickelt. So wird sichergestellt, dass die Kompetenzen, die Sie im Studium erwerben, später in der Praxis auch wirklich relevant sind und gebraucht werden.

Sie eignen sich vor allem pädagogische Grundlagen, Schlüsselkompetenzen sowie ein breites Wissen über Gesundheitsmanagement, Recht, Ökonomie und Politik an. Dadurch erkennen Sie interdisziplinäre Zusammenhänge und können aktuelle sowie zukünftige gesellschaftliche Herausforderungen souverän meistern.

Der Fokus des Studiengangs Gesundheitspädagogik liegt auf der konkreten Planung und Gestaltung von Lehr-Lernsituationen in Fachschulen und an Akademien des Gesundheitswesens. Dies prädestiniert Sie besonders in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Betrieben und verschiedenen Institutionen wie z. B. Vereinen, Verbänden und Consultingunternehmen.

Ihre Karriereperspektiven sind dank Ihres vielseitigen Skillsets breit gefächert: Sie können an Akademien, in Betrieben, in der Pflege, in Arztpraxen, Kliniken, Rehabilitationseinrichtungen, Einrichtungen der Erwachsenenbildung, in Bildungseinrichtungen für Familien und Kinder, bei Krankenkassen und Krankenversicherungen tätig werden.

In diesen Branchen wird für die Zukunft dringend Personal benötigt. Deshalb werden Sie als qualifizierte Fachkraft mit akademischem Hintergrund händeringend gesucht. Dies ermöglicht Ihnen für Ihre Karriereplanung eine komfortable Position mit flexibler Entscheidungsfreiheit auf dem Arbeitsmarkt.

Was bedeutet ein Bachelor in Gesundheitspädagogik für Ihre berufliche Zukunft?

  • Schulleiter:in

    Sie übernehmen die Leitung von Akademien und Schulen in Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens und bestimmen die Schwerpunkte der Lehre.

  • Lehrkraft

    Sie geben Ihr gesundheitspädagogisches Fachwissen an Lernende weiter in Form von vielfältigen Seminaren und Kursen in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

  • Gesundheitscoach:in

    Als selbstständige Fachkraft oder angestellt im Bereich Fitness, Wellness, Sport und Bewegung ermöglichen Sie Menschen, ihr berufliches und privates Leben gesünder zu gestalten.

  • Gesundheitspädagog:in

    Sie wenden Ihre Expertise zur Unterstützung im medizinischen und sozialen Bereich der Prävention und Rehabilitation, in der Pflege sowie im betrieblichen Gesundheitsmanagement an.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Logo FOCUS MONEY Top-Fernhochschule
1. Staatlich Anerkannte Fernhochschule
Staatliche Zentralle zfu
System akkreditiert
eLearning Journal AWARD 2022 für AKAD
Fernstudium Direkt 4,5 Sterne-Bewertung
Top Fernhochschule Award 2023
Fernunis Testsieger Trusted Logo

Inhalte für Gesundheitspädagogik (B.A.)

180 ECTS
Semester 1
Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
5
Teamwork, Change Management und Kollaboration
5
Projektmanagement
5
Grundlagen des Gesundheitswesens
5
Grundlagen der angewandten Psychologie
5
Humanwissenschaften
5
Semester 2
Aktuelle Studien und Trends in Gesundheit und Pflege
5
Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation
5
Gesundheitsmanagement
5
Gesundheits- und Medizinrecht
5
Gesundheitspolitik und Gesundheitsökonomie
5
Gesundheitspsychologie
5
Semester 3
Methoden empirischer Forschung
5
Lernberatung und Lerncoaching
5
Grundlagen der Pädagogik
5
Allgemeine Didaktik
5
Planung von Lehr-Lernsituationen und Curriculumentwicklung
5
Prüfen und Bewerten, Evaluation von Lehr-Lernsituationen
5
Semester 4
Medizinische Grundlagen I
5
Medizinische Grundlagen II
5
Gesundheitsberatung, Familien- und Patientenedukation
5
Transkulturelle Kompetenz im Gesundheits- und Sozialwesen
5
Ethik
5
Profession
5
Semester 5
Praxisprojekt
15
Vertiefung 1
15
Semester 6
Kommunikation, Kooperation und Beratung
5
Bachelorarbeit
10
Vertiefung 2
15
Vertiefungen
Digitale Technologien und Lernmethoden
Leitung im Bereich Gesundheit, Pflege und Soziales
Fitness und Sportmanagement
Sporttourismus
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Praxisanleitung
Gesundheit - neu denken!
Pflege und Gesundheit aus transkultureller Perspektive
Vereins- und Verbandsmanagement im Sport

Haben Sie bereits ECTS-Punkte für eines dieser Module erworben?

Mit bereits erworbenen ECTS sparen Sie Zeit und Geld. Erfahren Sie hier, wie wir Ihre Leistungen anerkennen können.

Möchten Sie mehr über die Module erfahren?

Erfahren Sie alles darüber in unseren Modul-Broschüren!

FAQ

Gesundheitspädagogik Bachelor Fernstudium - Was ist das?

Das Studium Gesundheitspädagogik Bachelor of Arts beschäftigt sich mit wichtigen Gesundheitsthemen. Von körperlichen und psychischen Erkrankungen, über Bewegung und Ernährung bis hin zu Pflege und Gesundheit, ist das Studium sehr vielseitig.
Außerdem stehen Pädagogik und Didaktik auf dem Lehrplan. Alumni des Studiengangs Gesundheitspädagogik werden darauf vorbereitet, ihr Fachwissen aus Gesundheits- und Naturwissenschaften mit modernen pädagogischen Konzepten weiterzugeben an

  • Menschen, die eine Ausbildung in einem Gesundheitsberuf machen
  • Menschen, die gesund bleiben oder gesund werden wollen
  • Kinder und Jugendliche, die für eine gesunde Lebensweise sensibilisiert und in Verbindung mit sozialem Lernen dabei unterstützt werden sollen, sich für gesundheitsfördernde und gegen gesundheitsschädliche Einflüsse zu entscheiden.

Andere Namen für die Gesundheitspädagogik sind auch Medizinpädagogik oder Health Care Education.

Wozu wird das Fernstudium Gesundheitspädagogik Bachelor benötigt?

Gesundheitliche Aufklärung ist von großer Bedeutung für das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden der Menschen. Sie hilft, den eigenen Körper und den Einfluss psychischer und sozialer Faktoren zu verstehen und für die eigene Gesundheit Sorge zu tragen. Das Bachelorstudium in Gesundheitspädagogik befähigt Sie, an Berufsfachschulen zukünftige Fachkräfte in therapeutischen Berufen auf ihre berufliche Tätigkeit vorzubereiten, Klienten von einer gesunden Lebensweise zu überzeugen oder in der schulischen Gesundheitserziehung zu wirken.

Welche Aufgabengebiete deckt Gesundheitspädagogik ab?

Das Studium Gesundheitspädagogik bereitet Sie auf verschiedenste interessante Aufgabengebiete vor:

  • Sie können nach dem Studium an Berufsfachschulen für Berufe im Gesundheitswesen unterrichten.
  • Sie können in Rehakliniken Patienten schulen und über das Thema gesunde Lebensführung aufklären.
  • Sie können für Schulen Gesundheitsprojekte konzipieren und anders als in der traditionellen Gesundheitserziehung konstruktiv eine gesundheitsfördernde Schule mitgestalten.
  • Sie können in Unternehmen in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz tätig sein und dort zum Beispiel mit der Entwicklung von Präventionsprogrammen die Gesundheit der Mitarbeiter fördern.
  • Sie können in Fitness- und Wellnesseinrichtungen bewirken, dass Ihre Klienten verstehen, wie Sport die Gesundheit beeinflusst, und dass sie lernen, wie Sport gesundheitsfördernd ausgeübt wird.

Wie sind die Berufsaussichten mit einem Gesundheitspädagogik Bachelor Fernstudium?

Die Gesundheitsbranche ist eine Branche mit großem Wachstumspotenzial. Im Gesundheitswesen sind qualifizierte Fachkräfte aller Art enorm gesucht. Diese Fachkräfte müssen gut aus- und fortgebildet werden. Schulische Gesundheitsförderung sowie die Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz gewinnen an Bedeutung und bedürfen der Unterstützung und Beratung durch Profis. Dementsprechend gefragt sind Alumni mit dem Bachelor Gesundheitspädagogik, die durch ihr Studium profundes Wissen rund um das Thema Gesundheit pädagogisch professionell vermitteln können.

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt mit einem Gesundheitspädagogik Bachelor Fernstudium?

Gesundheitspädagoginnen und -pädagogen mit Berufserfahrung können mit einem durchschnittlichen monatlichen Einkommen von 3.700 Euro brutto rechnen.

Ist es möglich, den Studiengang Gesundheitspädagogik Bachelor nebenberuflich zu studieren?

Der Studiengang Gesundheitspädagogik Bachelor lässt sich als Fernstudium auch berufsbegleitend bzw. nebenberuflich studieren.

Welche Voraussetzungen sind für das Gesundheitspädagogik Bachelor Fernstudium erforderlich?

Voraussetzung für das Bachelorstudium im Bereich Gesundheitspädagogik ist an Hochschulen und Fernhochschulen der Nachweis der Fachhochschulreife. Auch eine abgeschlossene Ausbildung in einem Pflege- oder Gesundheitsberuf sowie berufspraktische Erfahrung kann Sie dazu berechtigen, ein Gesundheitspädagogik-Fernstudium bei uns aufzunehmen. Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Wir prüfen dann gerne für Sie, ob Sie die Voraussetzungen für eine Zulassung erfüllen.

Wie lange dauert das Gesundheitspädagogik Bachelor Fernstudium?

Das Gesundheitspädagogik Bachelor Fernstudium dauert in der Regel 6 Semester.

Welcher NC gilt für den Studiengang Gesundheitspädagogik Bachelor im privaten Fernstudium?

Für das Studium Gesundheitspädagogik im privaten Fernstudium ist kein bestimmter Notendurchschnitt erforderlich. Es gilt kein Numerus Clausus.

Warum ist AKAD University die beste Wahl für ein Studium?

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch vor einem Computer.

100% online, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie die Dauer des Programms, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Lernen Sie online, wann und wo Sie wollen.

International anerkannter Hochschulabschluss

Die AKAD University ist staatlich anerkannt durch das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Persönliche Betreuung

Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Professorenschaft, die Beratungsteams und unsere Gemeinschaft von Studierenden und Alumni.

Höchste Flexibilität

Wählen Sie die Dauer, die zu Ihnen passt. Arbeiten Sie neben Ihrem Beruf und Ihrem Leben. Sie möchten eine Pause einlegen? Sie können Ihre Laufzeit kostenlos um mehrere Monate verlängern.

96% Abschlussquote

Wie machen Sie das? Qualitativ hochwertiges Lernmaterial, Unterstützung durch die Gemeinschaft, Prüfungspraxis und detaillierte Studienberatung.

Gute Berufsaussichten

85% unserer Alumni finden innerhalb von 3 Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle.

Lassen Sie sich von unseren Studierenden und Alumni inspirieren

Elif Ocakci
Heiko Faure
Eva Pollinger
Ingolf Stautz
Aletta Sträter
Fabian Bender
Elif Ocakci

Das flexible AKAD-Studienmodell sollte wirklich jeden, der berufsbegleitend studieren möchte, zu 100% motivieren. Ich hätte mir mein Studium an keiner anderen Hochschule so gut vorstellen können. In ruhigeren Phasen im Job konnte ich viele Klausuren schreiben und in stressigeren Phasen dann die Arbeit priorisieren.

Elif Ocakci

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren für Gesundheitspädagogik (B.A.)

Stretch
219
/ Monat*
  • Optimal berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.

*Zuzüglich einmalig 960€ Prüfungsgebühr
Standard
309
/ Monat*
  • Optimal berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.

*Zuzüglich einmalig 960€ Prüfungsgebühr
Sprint
369
/ Monat*
  • Schnellster Weg zum Abschluss
  • Niedrige Gesamtkosten
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.

*Zuzüglich einmalig 960€ Prüfungsgebühr
Zwei Bücher auf einem Schreibtisch

Studiengebühren

Die AKAD University bietet Ihnen zahlreiche Fördermöglichkeiten, mit denen Sie Unterstützung bei Ihrem Fernstudium erhalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Notwendig:

Um den Studiengang direkt belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.

Haben Sie kein Abitur oder Fachabitur?

Dann berechtigen auch anerkannte Fortbildungs- und Fachschulabschlüsse (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Wenn Sie keinen Fortbildungs- oder Fachschulabschluss vorweisen können, aber über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen, dann können Sie nach erfolgreicher Hochschuleignungsprüfung mit dem Studium beginnen.

Deutschkenntnisse von ausländischen Studieninteressierten 

Von ausländischen Studieninteressierten benötigen wir einen Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse. Es bestehen mehrere Nachweismöglichkeiten, wie z. B.

  • DSH-2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • C1 nach GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • TestDaF-Niveau 4 (Test Deutsch als Fremdsprache)
  • ein Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht.

Empfohlene Kenntnisse:

  • Mathematik und Statistik
  • Englischkenntnisse auf der Niveaustufe „GER-B2“ (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • Je nach gewählter Vertiefung: Grundlagen der Sozialen Arbeit

Im Rahmen des Propädeutikums können fehlende Vorkenntnisse studienbegleitend erworben werden.

Anerkennung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und sparen Sie pro 5 ECTS eine Sprint-Monatsrate Ihrer Studiengebühren!

Was wird angerechnet?

  • Module/Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen
  • Inhalte/Prüfungsleistungen aus abgeschlossenen Fortbildungs- und Fachschulabschlüssen (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw. )

Standardisierte Anrechnungsanträge zu IHK-Fortbildungsabschlüssen

Standardisierte Anrechnungsanträge zu Technikerabschlüssen

Formulare zur Anrechnung

Anrechnungsformular

PDF

Sonderstudienbedingungen

PDF

Modulkatalog

PDF

Fragen zur Anrechnung?

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Eine Mitarbeiterin in der Studienberatung lächelt

Studienberatung

Jetzt anmelden und 4 Wochen unverbindlich testen.

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Aufgeschlagenes Magazin

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.