Your journey starts here in grün auf weißer Leinwand geschrieben

Finanzen und Controlling

Student zeigt auf eine Tafel mit Post-its

Controlling

Das Controlling, einst als rein zahlenlastig empfundener Tätigkeitsbereich mit Schwerpunkt auf Vergangenheitsbewältigung, erlebt in heutigen Zeiten einen grundlegenden Wandel. So auch bei AKAD.

Auch wir haben uns über die traditionellen Controlling-Prozesse und Reportings hinausentwickelt und setzen uns mit vielfältigen Analytics-Anwendungen, Big Data, Business Intelligence, KPIs und Visualisierungsmethoden auseinander, um ein vollständigeres Bild über unser Unternehmen zu erhalten. Heute unterstützen wir nahezu alle Abteilungen, die einen zunehmenden und vielfältigen Analysebedarf haben. So gewinnen wir laufend neue Erkenntnisse, um Entscheidungsfindung unternehmensweit zu beschleunigen und die Zukunft mitzugestalten

Wir Controller:innen sitzen auch nicht mehr im stillen Kämmerlein. Wir arbeiten abteilungsübergreifend und sind im aktiven Austausch und in Kommunikation mit unseren Kolleg:innen aus Geschäftsführung, Marketing, Vertrieb, IT, Personal und Hochschule.

„Ich bin bereits seit 2008 ein Teil des AKAD-Teams, in den ersten Jahren im strategischen Bereich der Geschäftsentwicklung und später im Controlling. Das spricht eigentlich für sich.

Ich schätze vor allem, dass ich bei der AKAD University Arbeits- und Familienleben sehr gut vereinbaren kann, ohne auf interessante Aufgaben und berufliche Weiterentwicklung verzichten zu müssen.“

— Magdalena Reichenbächer, Analyst Controlling und Business Intelligence

Eine Gruppe von Menschen sitzt mit Laptops an einem Tisch.

Finanzen

Im Rechnungswesen werden nicht nur Eingangs- und Ausgangsrechnungen gebucht. Rechnungswesen sorgt dafür, dass alle relevanten Informationen und Transaktionen in der Buchhaltung stets korrekt und aktuell abgebildet sind. Ein funktionierendes Rechnungswesen bildet somit eine immens wichtige Grundlage für eine funktionsfähige Unternehmenssteuerung und ist für das Management eine unersetzliche Informationsquelle.

„Wir arbeiten eng zusammen. Das heißt: Wir kommunizieren sehr viel miteinander, stimmen uns ab, tauschen Informationen aus, bearbeiten einige Aufgaben gemeinsam und vertreten uns bei Bedarf. Gegenseitiger Respekt ist das A & O für den Zusammenhalt. Jedes Teammitglied fühlt sich gut aufgehoben und involviert. Ideen und Sorgen können frei ausgedrückt werden. Wissen und Erfahrungen unterschiedlicher Mitarbeiter:innen werden genutzt und integriert. Dadurch haben wir mehr Freiraum Dinge selbst zu entscheiden und voranzutreiben.“

— Niki Tsatalmpa, Leiterin Rechnungswesen

Unser Jobportal

Werden Sie Teil unseres Teams
Aufgeschlagenes Magazin

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.