Unsere Veranstaltung

Wie die „Organisationale Energie“ den Erfolg eines Unternehmens beeinflusst

Je besser die Stimmung in einer Firma, desto besser die Leistung der Mitarbeitenden. Dies erscheint auf den ersten Blick allen einleuchtend. Aber ist das auch tatsächlich nachweisbar – oder nur eine Art Bauchgefühl? Und wie kann man darauf Einfluss nehmen? 

In der Wissenschaft spricht man nicht von Stimmung, sondern von Organisationaler Energie. Wenn diese positiv aufgeladen ist (z. B. durch Spaß, Motivation und Teamgeist bei den Mitarbeitenden), ist das Unternehmen deutlich leistungsfähiger und erfolgreicher, als wenn sie durch Frust, Unsicherheit und Enttäuschung geprägt ist.

Patricia Unger teilt in diesem Vortrag die Erkenntnisse aus ihrer Masterarbeit und erklärt am konkreten Beispiel einer Niederlassung eines global agierenden Industrieunternehmens, wie man die Organisationale Energie messen und einordnen kann. Außerdem gibt sie einen Überblick über sogenannte Energiefallen und Möglichkeiten, die Organisationale Energie zu mobilisieren. Denn Fakt ist: Je höher das Level an produktiver Energie ist, desto schneller kommt ein Unternehmen mit den Veränderungen in Zeiten von Pandemie und New Work klar.

Erfahren Sie in diesem Webinar mehr darüber.
Die Referentin freut sich über zahlreiche Teilnehmer.

Termin: Mittwoch, 1. Juni 2022 12:30 bis 13:30 Uhr.

Für alle AKAD Connect-Webinare ist keine Anmeldung nötig.
Nutzen Sie einfach diesen Link (teams by microsoft).
Bitte testen Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung, ob Ihr Endgerät teams unterstützt.
Grundsätzlich sollte das sowohl am PC und mit Android oder iOS (Apple) funktionieren

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Wissenschaftsrat
ZFU Stempel
Systemakkerditierung
E-Learning Award 2022
Fernstudium Direkt Teilnehmer 22
WiWo Top 21

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.