Gesundheitsmanagement (B.A.)

Gesundheitsmanagement (B.A.)

Gesundheitsmanagement: So setzen Sie Ihre Fähigkeiten zum Wohle anderer ein.

 

Ein boomender Markt
Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so schnell weiterentwickelt und ist schneller gewachsen als der Gesundheitsmarkt. Daher können Sie sich mit einem Studium des Gesundheitsmanagements eine stabile Perspektive für die Zukunft aufbauen.

Gesundheit ist ein Innovationsmotor  
Die Gesellschaft legt immer mehr Wert auf ein bewussteres Leben. Dies wirkt sich im Zusammenspiel mit der fortschreitenden Digitalisierung auch besonders beim Thema Gesundheit aus. Hier gibt es immer neue Entwicklungen und innovative Ansätze – beispielsweise im Sport- oder Wellnessbereich, bei der Ernährung und im betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Optimal für Quereinsteiger geeignet
Sie kommen beruflich aus dem wirtschaftlichen Bereich und wollen ins Gesundheits-management wechseln? Kein Problem! Wir bieten Ihnen umfangreiche Anrechnungs-möglichkeiten an, um Ihr Studium attraktiv zu gestalten, die Studienzeit zu verkürzen und perfekt auf Sie zuzuschneiden. 

FAQs

Um den Studiengang Gesundheitsmanagement (B. A.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg). Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse oder IHK-Fortbildungsabschlüsse in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium. Für weitere Informationen zu den vielfältigen Zulassungs- und Anrechnungsmöglichkeiten können Sie sich jederzeit gerne an die AKAD-Studienberatung wenden. 

Sie sind nach Ihrem Studium nahezu überall einsetzbar: Egal, ob bei Krankenversicherungen, Krankenkassen, Pflegezentren, Krankenhäusern, Beratungs- oder Pharmaunternehmen sowie im betriebliches Gesundheitsmanagement eines Unternehmens oder Wellness-Einrichtungen. 

Neben der fachlichen Vertiefung in gesundheitswissenschaftliche Themen liegt der Fokus des Studiengangs auf der Entwicklung Ihrer Management- und Verwaltungsfähigkeiten. Ebenso stehen auch ethische und psychosoziale Kompetenzen im Umgang mit Patienten und Mitarbeitenden auf Ihrem Lehrplan.

Kurzübersicht

  • Abschluss / Credits

    Bachelor of Arts (B. A.)
    180 ECTS
    (ZFU Zul.-Nr. 1130821c)

    Akkreditierung
    Die Akkreditierung des Studiengangs Gesundheitsmanagement B.A. 180 ECTS erfolgte durch das interne Akkreditierungsverfahren der AKAD University zur Verleihung des Siegels des Akkreditierungsrates.
    Der Studiengang ist zudem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen.

  • Studienmodell

    100% online Fernstudium (zumindest in der Coronazeit)
    inkl. Prüfungen

  • Studiengebühren

    Ab 209,– Euro im Monat
    (abhängig vom Studienmodell)

  • Studiendauer

    Regelstudienzeit: 36 Monate
    Verschiedene Zeitmodelle möglich
    Studienstart jederzeit möglich

  • Infomaterial anfordern
  • One2One Beratung
  • Online Infoveranstaltung

Karriereperspektiven

Gesundheitsmanagement ist der perfekte Studiengang für Menschen, die wissenschaftliches Know-how mit den Inhalten der Gesundheitsbranche verbinden möchten, egal ob in Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen oder in der öffentlichen Gesundheitsverwaltung. So können Sie einen ökonomischen Blick auf Einrichtungen des Gesundheitswesens oder pflegerische Abläufe werfen, diese analysieren, optimieren und umstrukturieren.  

Semesterübersicht

In sechs aufeinander folgenden Leistungssemstern behandeln Sie die Grundlagen des Managements sowie die entscheidenden Bereiche des Gesundheitswesens. Neben der Gesundheitspolitik und Gesundheitsökonomie erwarten Sie auch Themen wie Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation und Medizinrecht. Im letzten Studienabschnitt haben Sie eine breite Auswahl an Spezialisierungsmöglichkeiten, um Ihr Profil zu schärfen und sich auf das zu fokussieren, was Sie wirklich interessiert. Mit dem Abschluss der Bachelorarbeit sind Sie dann vollends vorbereitet auf eine erfolgsversprechende Zukunft in der Gesundheitsbranche.

Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Semester 5
Semester 6
Wählen Sie im 5. und 6. Semester jeweils eine aus 10 Vertiefungen.

Studiengebühren

Stretchvariante 72 Monate

  • Studienbeginn 01.03.2022
  • Studiendauer 72 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 6 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Standardvariante 48 Monate

  • Studienbeginn 01.03.2022
  • Studiendauer 48 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 12 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Sprintvariante 36 Monate

  • Studienbeginn 01.02.2022
  • Studiendauer 36 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 24 Monate
  • Einmalige Prüfungsgebühren 960 €

Zulassungsvoraussetzungen

Um den Studiengang Gesundheitsmanagement B.A. belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse (z. B. zum/zur „Staatlich anerkannten Erzieher/in“, „Staatlich anerkannten Heilpädagogen/-in“, „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“ etc.) oder anerkannte Fortbildungsabschlüsse (z. B. zum/zur „Gepr. Betriebswirt/-in IHK“, „Gepr. Fachwirt/-in IHK“ aller Fachrichtungen, „Gepr. Fachkauffrau/-mann IHK“ etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Haben Sie keine anerkannte Aufstiegsfortbildung (Fortbildungs- oder Fachschulabschluss) absolviert, können aber dafür eine 2-jährige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Sozialwesen vorweisen, besteht die Möglichkeit, die HZB durch eine Hochschuleignungsprüfung zu erwerben.

Unsere Studienberatung hilft Ihnen bei Fragen gerne in einem persönlichen Gespräch weiter und unterstützt Sie bei der Einordnung Ihrer Vorkenntnisse und kennt bei Bedarf auch Möglichkeiten zur Auffrischung vorhandenen Wissens.

Anrechnung

Grundsätzlich ist auf die Studiendauer die Anrechnung von  

  • einschlägigen Teilen bundesweit anerkannter Fachschulabschlüsse, z.B. bei „Staatlich anerkannte Erzieherin“ bzw. „Staatlich anerkannter Erzieher“ oder „Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin“ bzw. „Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger“,
  • einschlägigen Teilen aus staatlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen der Industrie- und Handelskammer, z.B. bei Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen IHK,  
  • Prüfungsleistungen aus Studiengängen anderer Hochschulen

möglich, soweit diese in Art, Inhalt und Umfang den Modulen des Studienganges Gesundheitsmanagement der AKAD University entsprechen.

Studienberatung
Ines Wiedmann

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Studienberatung
Ines Wiedmann

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Geprüfte Qualität

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld