Eine Frau lernt am Laptop in der Küche

Studium mit 40: Eine neue Perspektive für beruflich Erfahrene

Bildung kennt keine Altersgrenze. Sie sind um die 40 und haben bereits eine langjährige berufliche Laufbahn hinter sich? Sie möchten einen neuen Weg einschlagen oder Ihrer Karriere frischen Wind einhauchen und haben Lust, einen akademischen Abschluss zu erlangen? Mit der Idee, in Ihrem Alter ein Studium zu absolvieren, sind Sie nicht allein. Immer mehr Menschen entscheiden sich auch im fortgeschrittenem Alter für ein Erst- oder Zweitstudium. Egal, ob berufsbegleitendes Bachelor-, Masterstudium oder duales Studium. Ob jung oder alt es ist nie zu spät, nach dem Abitur, einer abgeschlossenen Ausbildung oder dem langjährigen Job noch etwas Neues zu starten.
Beispielsweise ist es nach der verpassten Chance, ein Medizinstudium zu beginnen, noch nicht zu spät, Psychologie zu studieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Studium im mittleren Alter erfolgreich absolvieren können und worauf Sie bei der Wahl Ihrer Weiterbildung besonders achten sollten.

Neue Chancen mit einem Studium in mittlerem Alter:

  • Berufliche Weiterentwicklung: Ein Studium ermöglicht es Ihnen, neue Fähigkeiten zu erlernen. Sie können sich gezielt in Ihrem aktuellen Beruf weiterqualifizieren oder eine ganz neue Richtung einschlagen.
  • Karrierechancen: Ein akademischer Abschluss eröffnet Ihnen neue berufliche Perspektiven. Sie können sich für höhere Positionen qualifizieren oder als Quereinsteiger neue Branchen betreten.
  • Lebenslanges Lernen: Das Streben nach Wissen und persönlicher Weiterentwicklung hört nie auf. Mit einem Studium können Sie Ihr Wissen vertiefen und neue Denkweisen kennenlernen.

Das passende Studium finden:

Die Wahl des richtigen Studiengangs ist entscheidend für den persönlichen Erfolg im Studium.

  • Selbstreflexion: Werden Sie sich bewusst, woran Sie Interesse haben und welche beruflichen Ziele Sie in Ihrem Leben noch erreichen wollen. Was sind Ihre Stärken und welche Fachrichtung würde zu Ihnen passen? 
  • Recherche: Informieren Sie sich über verschiedene Studiengänge und Hochschulen. Prüfen Sie, welche Studienangebote für Sie am besten geeignet sind und welches Studienmodell Ihnen am meisten zusagt. Überlegen Sie sich, ob ein Fernstudium zu Ihnen passen würde.
  • Beratung: Nutzen Sie die Beratungsangebote der Hochschulen, um offene Fragen zu klären und weitere Informationen zum gewünschten Studiengang zu erhalten. Außerdem können Sie sich auch auf diesem Weg über Zulassungsvoraussetzungen, Studieninhalte und den zeitlichen Umfang informieren.

Finanzielle Unterstützung im Studium:

Die Finanzierung eines Studiums ist eine wichtige Überlegung. Es gibt verschiedene finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten:

  • BAföG: Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie BAföG beantragen. Dieses staatliche Förderprogramm bietet finanzielle Unterstützung während des Studiums.
  • Stipendien: Einige Stiftungen und Unternehmen bieten spezielle Förderungen für beruflich Erfahrene an. Recherchieren Sie nach Stipendienprogrammen.
  • Bildungskredite: Ein Bildungskredit kann auch eine Möglichkeit sein, sich das Studium zu finanzieren. Informieren Sie sich über die Konditionen und Zinsen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Zeitplanung:

Eine gute Zeitplanung ist für die Organisation eines erfolgreichen Studiums unerlässlich.

  • Realistische Ziele setzen: Teilen Sie Ihr Studium in kleinere Etappen und setzen Sie sich klare Ziele für jedes Semester.
  • Aufgaben priorisieren: Identifizieren Sie die wichtigsten Aufgaben und legen Sie fest, welche Priorität sie haben.
  • Erfahrung nutzen: Verknüpfen Sie Ihre praktischen Erfahrungen mit den theoretischen Inhalten des Studiums, um möglicherweise Zusammenhänge schneller zu verstehen.
  • Motiviert bleiben: Das Studium kann eine Herausforderung sein. Legen Sie sich für jeden erreichten Meilenstein eine kleine Belohnung fest. Tauschen Sie sich mit anderen Studierenden aus.

Ein Studium mit 40 ist eine aufregende Möglichkeit, beruflich neue Wege zu gehen, sich persönlich weiterzuentwickeln. Es bietet Ihnen die Chance, Ihr Wissen zu erweitern, Neues zu lernen, weitere Karrieremöglichkeiten zu entdecken und Ihre Leidenschaften zu verfolgen. Mit der richtigen Planung, finanziellen Unterstützung und einem guten Zeitmanagement können Sie Ihr Studium auch mit älterem Baujahr souverän meistern und neue Horizonte erreichen.
Worauf warten Sie noch?

Unsere staatlich anerkannten Studiengänge im Fernstudium

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

Bachelor

Mit dem Bachelorstudium der AKAD erwerben Sie qualitativ hochwertiges Wissen und einen staatlich und international anerkannten Abschluss als Grundlage für Ihre erfolgreiche Karriere. Mehr als 66.000 erfolgreiche AKAD-Absolventen können das bestätigen und 96% der Studierenden schaffen die Abschlussprüfung auf Anhieb. Das schaffen Sie auch!

Master

Mit unseren staatlich und international anerkannten Masterabschlüssen im Fernstudium erlangen Sie erstklassiges Wissen auf Expertenniveau für Ihren beruflichen Erfolg.

Weiterbildungen

Tiefes Wissen erlangen und Ihrer Karriere einen Boost geben!
Aufgeschlagenes Magazin

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.