Entrepreneurship und Innovation – Master of Business Administration (MBA)

Fernstudium Entrepreneurship und Innovation – Master of Business Administration (MBA)

Sie möchten ein Start-up gründen, als Intrapreneur bei Ihrem Arbeitgeber erfolgreich etwas Neues aufbauen oder Gründer professionell beraten? Sie entdecken nicht nur gerne innovative Geschäftsfelder und erfolgversprechende Geschäftschancen, sondern wollen Ihre Ideen auch durchsetzen und durch Leistung überzeugen? Risikofreude und unternehmerische Professionalität sind für Sie zwei Seiten derselben Medaille?

Wenn Sie bereits über ein erfolgreich abgeschlossenes Erststudium verfügen, Praxiserfahrung haben, Ehrgeiz mitbringen und Ihren eigenen Weg gehen wollen, dann ist dieser flexible MBA-Fernstudiengang genau richtig für Sie!

Gestalten Sie sich aus fünf attraktiven Vertiefungsrichtungen Ihr persönliches Profil: 

  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Internationales Innovationsmanagement
  • Electronic Entrepreneuership
  • Entrepreneurial Finance
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Technikrecht

Ihre Perspektiven

Aus Ihrer beruflichen Erfahrung wissen Sie wie wichtig es ist, über das nötige Rüstzeug zu verfügen. Nur so können Sie Ihre Ideen auch erfolgreich durchsetzen. Als Unternehmer im Unternehmen, als Berater im Start-up Umfeld oder als Unternehmensgründer selbst. Der MBA Entrepreneurship und Innovation kombiniert in effizienter Weise wirtschaftliche und juristische Inhalte mit praxisorientiertem Know-how aus dem Innovationsmanagement und modernen Managementmethoden.

Damit haben Sie als erfolgreicher MBA- Absolvent Ihre belastbare Basis gelegt, um als Intrapreneur Ihre Geschäftsideen durchzusetzen, Unternehmensgründer als Berater zum Erfolg zu führen oder Ihr eigenes Unternehmen schlagkräftig aufzubauen.

So ist Ihr MBA-Fernstudium aufgebaut

Der AKAD-Fernstudiengang „Entrepreneurship und Innovation – Master of Business Administration“ beinhaltet vier aufeinander aufbauende Semester. Während Ihres Fernstudiums haben Sie übrigens die Möglichkeit zu einem dreiwöchigen Studienaufenthalt in Sacramento: Mit dem California Campus Program!

1. Semester

Schon von Beginn an werden Sie die hohe Anwendungsorientierung Ihres MBA-Studiengangs nutzen: Sie wenden Ihr erlerntes Wissen sofort gezielt in anspruchsvollen Praxissituationen an und werden bereits im ersten Semester Ihren Ehrgeiz auch in Ihrem MBA-Studium effizient einsetzen.

Jede Geschäftsidee steht und fällt zum einen mit deren Marktakzeptanz und zum anderen mit der Finanzierung des Business Cases. Deswegen fokussieren Sie sich zunächst auf effektives Entrepreneurial Marketing und die finanziellen und rechtlichen Grundlagen für erfolgreiche Gründungs- und Wachstums-Cases.

Zusätzlich eignen Sie sich fundierte Kenntnisse im Projektmanagement und Change Management an. Ob Sie zum Einstieg die Orientierungswerkstatt und später ein Fachseminar besuchen, entscheiden Sie selbst.

Pflichtmodule
  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Steuer- und Unternehmensrecht
  • Investition und Finanzierung
  • Entrepreneurial Marketing
  • Projekt- und Qualitätsmanagement
  • Führung in Veränderungsprozessen

2. Semester

Im 2. Semester eignen Sie sich effizient wichtiges Handwerkszeug für Ihr erfolgreiches unternehmerisches Handeln an. Fundiert und praxisorientiert liegt der Fokus auf dem Management von Innovationen und Technologien: von der ersten spontanen Idee bis zur erfolgreichen Durchsetzung am Markt.

Sie setzen sich konkret mit Entscheidungssituationen in jungen und wachsenden Unternehmungen auseinander und lösen exemplarisch Praxisfälle aus dem Blickwinkel des Unternehmers.

Sie entscheiden individuell, ob Sie an den drei angebotenen Fachseminaren teilnehmen möchten.

Pflichtmodule
  • Innovationsmanagement
  • Technologiemanagement
  • Forschungs- und Entwicklungsmanagement
  • Wirtschaftsethik und Wertmanagement
  • Corporate Governance
  • Capstone Gründungsmanagement und Corporate Entrepreneurship

3. Semester

Das dritte Semester bietet Ihnen die Möglichkeit der Arbeit an eigenen und/oder vorgegebenen Business Cases, die auch in Gruppenarbeit erfolgen kann. Sie können somit die vermittelte Fachkompetenz der ersten beiden Semester ganzheitlich anwenden. Die Anwendungsorientierung wird durch das Planspiel „General Management“ vertieft. Als Team setzen Sie strategische Entscheidungen in der Business Simulation eines fiktiven Unternehmens um. Im weiteren Verlauf des dritten Semesters haben Sie die Möglichkeit, aus fünf Vertiefungen die für Sie passende zu wählen. Ihre wissenschaftlichen Arbeiten werden im Rahmen des Master-Kollegs unter einer mentoriellen Betreuung durchgeführt – Sie bearbeiten eigenständig forschungs- oder anwendungsorientierte Aufgabenstellungen im Kontext Ihrer gewählten Vertiefung. Ergänzend dazu bieten wir Ihnen freiwillige Themenseminare an: Dieser Seminartyp ist speziell auf das MBA-Niveau zugeschnitten und greift in anwendungsorientierter Weise die Inhalte Ihrer Spezialisierungsrichtung auf.

Pflichtmodule
  • Fallstudienarbeit
  • Planspiel General Management
Wahlpflicht-Module
  • Geschäftsmodellentwicklung
  • Internationales Innovationsmanagement
  • Electronic Entrepreneurship
  • Entrepreneurial Finance
  • Gewerblicher Rechtsschutz und Technikrecht

4. Semester

Im vierten Semester schließen Sie Ihr MBA-Studium mit Ihrer Masterarbeit ab. Sie lösen selbstständig eine Problemstellung aus einem von Ihnen gewählten Themenbereich. Dies kann auch der Businessplan für Ihr eigenes Start-up sein!

Pflichtmodule
  • Abschlussprüfung

Ihre Seminarveranstaltungen

Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 4 Tage, Themenseminar 1 Tag, Online-Tutorium in ca. 2–5 Modulen à 2 Stunden, Master-Kolleg 1 Tag

Pflichtseminare: Unternehmensplanspiel 1 Tag + weitere Online-Runden, Kolloquium

Ihre Zulassungsvoraussetzungen und Vorkenntnisse

Bei Studienbeginn müssen Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an einer anerkannten Hochschule im In- oder Ausland (Berufsakademie, Bachelor, Diplom, Uni/FH-Abschluss) nachweisen. Zusätzlich benötigen Sie noch eine mindestens einjährige qualifizierte Berufspraxis. Außerdem sind Sprachkenntnisse in englischer Sprache erforderlich, um die Module mit englischen Bestandteilen erfolgreich zu absolvieren.

Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren

 StandardvarianteSprintvariante
Studienbeginnjederzeitjederzeit
Studiendauer30 Monate24 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist18 Monate24 Monate
Monatliche Studiengebühren452,– EUR565,– EUR
Gesamtstudiengebühren13.560,– EUR13.560,– EUR
Einmalige Prüfungsgebühr960,– EUR960,– EUR
Credits120120
ZFU Zulassungsnummer160415160415
AbschlussMaster of Business Administration (MBA)Master of Business Administration (MBA)

An der AKAD University haben Sie bei allen Bachelor- und Masterstudiengängen die Wahl zwischen jeweils zwei Studienvarianten: Der Standardvariante und der Sprintvariante. 

Bei der Standardvariante ist die Regelstudienzeit auf einen längeren Zeitraum angelegt, ebenso die Zahlmonate. Das bedeutet, dass die monatlichen Studiengebühren geringer sind.  

Die Sprintvariante hingegen hat eine verkürzte Regelstudienzeit. Die monatlichen Studiengebühren werden dadurch etwas höher. Wenn Sie in dieser Variante Ihr Studium innerhalb der Regelstudienzeit abschließen und die kostenlose Betreuungsfrist nicht in Anspruch nehmen, erhalten sie einen Bonus im Wert von 750 Euro. Weitere Infos.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Die Gesamtgebühren für Ihren Studiengang bleiben bei beiden Varianten identisch.

Beispiel-Studienbrief für Ihr Master-Fernstudium Entrepreneurship und Innovation

Ein Schwerpunkt in Ihrem MBA-Studiengang „Entrepreneurship und Innovation“ ist das Thema Innovationsmanagement. Der Studienbrief MA_Entrepreneurship_und_Innovation_PEW603 behandelt die Phase der Konzeptfindung, in der Innovationsideen aus verschiedenen Quellen zusammengestellt und die aussichtsreichsten für die Realisierung ausgewählt werden. Die Autoren, Prof. Dr. Horst Geschka und Martina Geschka, stellen dabei zahlreiche Methoden vor, wie man bei der Innovationsfindung systematisch und strukturiert vorgeht. Eine Kernthese ist, bei der Innovationssuche und -entwicklung in erheblichem Maße die Außenwelt – Kunden, Zulieferer, Forschungsinstitute und Freelancer – einzubeziehen oder Open Innovation in Form von Crowdsourcing durchzuführen. Dieser Studienbrief Ihres Fernstudiums „Entrepreneurship und Innovation – Master of Business Administration“ vermittelt Ihnen außerdem Kreativitätstechniken, um Innovationsideen zu erarbeiten. Sie lernen, wie Sie acht Methoden vom Brainstorming über Reizwortkonfrontation bis zum morphologischen Tableau für die Ideenfindung einsetzen. So sind Sie bestens vorbereitet, um als Innovationsmanager aussichtsreiche Innovationskonzepte zu entwickeln und in F&E-Projekte zu überführen.

Die Leseprobe des Studienbriefs der AKAD University trägt den Titel „Ideenfindung und Konzeptentwicklung“ und befasst sich mit folgenden Themen: 

  1. Bedarfs- und Problemerfassung für Innovationen
  2. Mitwirken von Kunden bei der Konzeptentwicklung für Innovationen
  3. Open Innovation als Ideenquelle
  4. Ideenfindung für Innovationen mithilfe von Kreativitätstechniken
  5. Auswahl von Innovationsideen
  6. Ideenmanagement

Nicht das passende Fernstudium?

Falls dies noch nicht das richtige Studium für Sie sein sollte, schauen Sie sich doch unsere Empfehlungen an. Hier finden Sie inhaltlich passende Studiengänge mit den Abschlüssen MBA, Master, Bachelor sowie kompakte Hochschulzertifikate; deren Pluspunkt ist es, dass sie auf ein späteres Studium angerechnet werden können. Oder Sie machen eine kurze Weiterbildung, wenn Sie sich zu einem Fachthema gezielt Wissen aneignen wollen!

Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Entrepreneurship und Innovation – Master of Business Administration

Jetzt anmelden und vier Wochen kostenlos testen

Ihr Studienberater
MelanieWerner
Melanie Werner
Tel.: 
071181495400

Der Pionier im digitalen Fernstudium

Für AKAD-Studierende inklusive: Online-Tools für Studium und Beruf im Wert von über 8800 € jährlich. Weitere Informationen

Welches Fernstudium passt zu Ihnen?
Der Bildungskompass hat die Antwort.

Anerkannte Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen

Mit 33 Prüfungszentren deutschlandweit vor Ort!

Getestet und Ausgezeichnet

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen