Ihre Persönliche Studienberatung:

Energie- und Umwelttechniker m/w/d (AKAD)

Gefragter Spezialist im Umweltmanagement

Sie wissen, dass langfristiger unternehmerischer Erfolg ohne beispielsweise eine umweltfreundliche Ressourcen-Politik nicht möglich ist? Dann ist dieses Hochschulzertifikat genau richtig für Sie. Gestalten Sie aktiv eine zukunftsfähige Industrie im Einklang mit der Umwelt.

Ihr Studienaufbau

  • Energietechnik | 8 Credits
  • Umwelttechnik und -management | 8 Credits
  • Technik erneuerbarer Energien | 8 Credits

Perspektiven

Dieses Hochschulzertifikat eignet sich besonders für Sie, wenn Sie Ihre Kenntnisse auf den Gebieten Umwelttechnik und -management sowie Energietechnik erweitern möchten. Sie erhalten eine praxisbezogene Einführung in Systeme zur Erzeugung, Speicherung, Umwandlung und zum Transport von Energie und in deren Beurteilung im Hinblick auf Wirkungsgrad und ressourcenschonende Nutzungsmöglichkeiten. Sie lernen, den Einsatz regenerativer Energietechnik wie Solarenergie, Windenergie, Wasserkraft, Bioenergie und Geothermie hinsichtlich der Ressourcenbelastung und ihrem Wirkungsgrad zu bewerten. Abgerundet wird Ihr Profil durch den Bereich der Projektorganisation und des Qualitätsmanagements.

Inhalte der Weiterbildung

Besonders geeignet für
  • Fach- und Führungskräfte, die eine Karriere im Umweltmanagement anstreben
  • Führungskräfte, die ihr Wissen auffrischen und aktualisieren möchten
  • Fachkräfte, die ihr vorhandenes Knowhow vertiefen oder ergänzen möchten
  • Unternehmensberater
Ihre Voraussetzungen

Für das Hochschulzertifikat Energie- und Umwelttechniker m/w/d (AKAD) benötigen Sie keine besonderen Vorkenntnisse.

Diese Kenntnisse erwerben Sie

In der Berufspraxis eines Umweltmanagers implementieren Sie nachhaltige und zukunftsorientierte Prozesse und Strukturen um Umwelt(schutz)belange und langfristigen Unternehmenserfolg zu vereinen.

  • Sie kennen die vernetzten stofflichen Zusammenhänge zwischen Umweltmedien Boden, Wasser und Luft und können so Ursachen für Umweltbelastungen erkennen, einordnen und mithilfe aktueller Umweltmesstechniken quantifizieren und bewerten
  • Sie kennen ausgewählte Technologien zur Begrenzung von Emissionen insbesondere in industriellen Produktionsprozessen und Produkten und können deren Einsatz für konkrete Problemstellungen auswählen und auslegen
  • Sie kennen die Struktur und Systematik umweltpolitischer und umweltrechtlicher Rahmenbedingungen und sind in der Lage diese Kenntnisse im Bereich betrieblicher Umweltmanagementsysteme anzuwenden
  • Sie sind in der Lage ökologische Produktprofile und Ökobilanzen zu erstellen und zu diskutieren
  • Sie kennen die Bedeutung und die Aspekte der Nachhaltigkeit für zukunftsorientierte Unternehmen und sind in der Lage geeignete operative Maßnahmen, vor allem im produktiven Umfeld, zu analysieren und gegebene Problemstellungen zu bearbeiten. Im Zuge dessen erarbeiten Sie geeignete Lösungsvorschläge für eine Energie- und Ressourceneffizienz im Rahmen eines betrieblichen Nachhaltigkeitsmanagements
  • Sie erarbeiten Konzepte und koordinieren Aufgaben unter Berücksichtigung der in der Produktion gegebenen Material-, Wert- und Informationsflüsse und einer angestrebten Nachhaltigkeit
  • Sie kennen die Auswirkungen des gesellschaftlichen Wertewandels und die Rolle der Wirtschaftsethik in einer globalisierten Wirtschaft und können wirtschaftsethische Grundsätze auf Beispiele komplexer und konkreter Unternehmens- und Managementsituationen anwenden
  • Sie kennen Religion und Philosophie in den wichtigsten Kulturkreisen (Europa und Amerika, Vorder- und Mittelasien, Ostasien) und können diese als wichtige Rahmenbedingung des interkulturellen Managements beschreiben
  • Sie unterscheiden die Unternehmensphilosophien nach dem Shareholder- Prinzip und nach dem Stakeholder-Prinzip auch bezüglich ihrer Auswirkungen auf die Unternehmenspraxis
  • Sie kennen die grundlegenden Begriffe der Wirtschaftsethik und der Nachhaltigkeit in Führungskontexten und können so wirtschaftsethische Entscheidungsprozesse analysieren und deren Prämissen und Dimensionen bestimmen
  • Sie definieren den Bezugsrahmen und gestalten im Hinblick auf eine Integration ethischer Grundsätze das Führungsverhalten
  • Sie kennen die Inhaltselemente einer integren Führung sowie deren Verknüpfung mit der unternehmenskulturellen Verortung (Integritätskultur) und bestimmen so die Instrumente einer unterstützenden Systemgestaltung
  • Sie definieren die Ressourcenorientierung von Nachhaltigkeit unter Beachtung der ökonomischen und wirtschaftsökologischen Aspekte und deren Ausgestaltung in den unterschiedlichen Facetten von Organisation und Führung
Ihr Abschluss

Sie erwerben nach erfolgreicher Teilnahme das anerkannte Hochschulzertifikat der AKAD University und erhalten einen Nachweis über 24 Credits nach dem European Credit Transfer System.

Dieser Lehrgang ist Teil des akkreditierten AKAD-Studiengangs "Maschinenbau – Bachelor of Engineering" der bei der ZFU unter der Nr. 138209c zugelassen ist.

Kostenlose Informationen anfordern

  • Inhalte und Aufbau zu allen Studiengängen.
  • Preise und Förderungsmöglichkeiten.
  • Infomaterial erhalten Sie sofort per E-Mail.

Kostenlose Informationen anfordern

SCHLIESSEN
* Pflichtfeld

Anne-Priscilla Luyengo

Ich helfe Ihnen gerne jederzeit weiter
und berate Sie bei Fragen.

0711 / 81495-400
0174 / 6942-878 (WhatsApp)

Mail senden

Jetzt anmelden und 4 Wochen
kostenlos testen

Anmelden und testen

Flexibel neben dem Beruf

Für jeden Lerntyp der richtige Weg

  • Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo wo und wann Sie wollen.
  • Ihr Studium lässt sich so gut mit Ihrer Arbeit und Ihrem Privatleben vereinbaren.
  • Das AKAD-Studienmodell ermöglicht jedem Lerntyp seinen eigenen Weg.
  • Sie können jederzeit mit Ihrem Studium beginnen.
Individuelle Betreuung

Persönlicher Service während des Fernstudiums

  • Die AKAD-Studienbetreuung hilft Ihnen persönlich und schnell weiter.
  • Unsere Dozenten und Tutoren stehen Ihnen bei fachlichen Fragen jederzeit zur Seite.
  • Die AKAD University gehört laut FernstudiumCheck Report zu den beliebtesten Fernhochschulen und wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) als Testsieger bei der Servicequalität ausgezeichnet.
Effizientes Fernstudium

96% schaffen bei AKAD ihren Abschluss

  • Praxisorientierte Studienmaterialien und eine moderne Online-Plattform sorgen für die optimale Prüfungsvorbereitung.
  • 96 Prozent der Studierenden schaffen ihren Abschluss auf Anhieb.
  • AKAD-Absolventen freuen sich über eine durchschnittliche Gehaltsverbesserung von 29%.

Infos und Kosten

Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginn jederzeit
Studiendauer 12/18 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist 12 Monate
Monatliche Studiengebühren 249,-/199,- EUR
Gesamtstudiengebühren 2.988,-/3.582,- EUR
Studiengebühren und Weiterbildungskosten können in der Regel komplett von der Steuer abgesetzt werden.
Credits 24
ZFU Zulassungsnummer 138209c
Abschluss Hochschulzertifikat

Unsere Leistungen für Sie schreiben wir groß

Damit Sie flexibel, individuell und effizient zu Ihrem Wunschabschluss kommen, legen wir großen Wert auf transparente und garantierte Leistungen rund um Ihr berufsbegleitendes Fernstudium. Hier finden Sie alle Leistungen, die detailliert in den Allgemeinen Studienbedingungen Ihres Studienvertrags garantiert sind, kompakt zusammengestellt.

Umfassende Studienleistungen

In den Studiengebühren sind sämtliche für Ihren Abschluss notwendigen Leistungen und Materialien enthalten: das Studienmaterial, die Online-Services (Online-Übungen, Online-Tests, Web Based Trainings, Online-Seminare sowie Prüfungscoachings), die Korrektur der Einsendeaufgaben, der einmalige Besuch der Seminare gemäß Studienplan, Klausuren sowie die Nutzung des Online-Portals AKAD Campus.

Erst testen: der unverbindliche Testmonat

Ihre Entscheidung für ein Studium an der AKAD University können Sie ab Freischaltung Ihres Zugangs für den AKAD-Campus vier Wochen lang unverbindlich prüfen. Während des Testmonats können Sie sofort alle AKAD-Services und den AKAD-Campus nutzen und erleben so, wie Ihr Fernstudium funktioniert. Sollten Sie nicht überzeugt sein, werden Ihnen für diese vier Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Studienmaterial nach Maß

Den Start Ihres Studiums bestimmen Sie selbst – starre Semestertermine gibt es bei AKAD nicht. Sie erhalten Ihr Studienmaterial individuell nach Aktivierung eines Moduls bequem nach Hause geschickt. Das gesamte Studienmaterial geht in Ihr Eigentum über. Möchten Sie schneller studieren, können Sie die gewünschten Liefertermine für Ihr Studienmaterial individuell mit uns besprechen. 

Sicherheit für Sie: die kostenlose Betreuungszeit

Wenn Sie aus beruflichen oder privaten Gründen Ihr Studium nicht in der vereinbarten Vertragsdauer abschließen können, nutzen Sie beruhigt unsere kostenlose Betreuungszeit. Diese Frist beträgt je nach Studiengang zwischen 12 und 24 Monaten. Ihre Sicherheit: Sie können während der Betreuungsfrist weiterhin kostenlos alle regulären AKAD-Leistungen nutzen, ohne zusätzliche Gebühren zu bezahlen.

Faire Studiengebühren – garantiert gleichbleibend

Während Ihres Studienvertrags fallen die bei Ihrem Studiengang angegebenen Studiengebühren monatlich in garantiert gleichbleibenden Raten an. Die Zahlungen beginnen 4 Wochen nach Vertragsabschluss und sind monatlich fällig.

Urlaubssemester garantiert Ihre Flexibilität

Falls Ihnen Unerwartetes wie Krankheit oder Arbeitslosigkeit zustoßen sollte, können Sie mit einem Urlaubssemester flexibel darauf reagieren. Während des Urlaubssemesters werden die Zahlungen und der Versand der Studienmaterialien pausiert. Sicherheit gibt Ihnen auch die kostenpflichtige Verlängerung Ihrer Studienzeit, die sich direkt an die kostenlose Betreuungszeit anschließt und bis zur letzten erfolgreichen Prüfung läuft.

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf