Sportmanagement (B.A.)

Sportmanagement (B.A.)

SPORT UND BUSINESS VERBINDEN – AKTIVE KARRIERESPRÜNGE DURCH SPORTMANAGEMENT

Die Gesellschaft liebt Sport. Die Wirtschaft braucht fähige Akteure, die neben der Leidenschaft für Bewegung auch handfestes Know-how in BWL mitbringen, um von der vielseitigen Sportbranche auch ökonomisch zu profitieren und ihre Rentabilität zu sichern. Der anhaltende Boom im Sport- und Fitnessbereich – sowohl im privaten als auch betrieblichen, verbandlichen oder vereinsmäßig organisierten Sport bis hin zum Profisport und der Sportindustrie – sucht Fachleute, die diese Kombination mitbringen.

Ihre sportbegeisterte Natur ist immer in Bewegung und liebt schnelle Reaktionen auf sich verändernde Kundenbedürfnisse. Sie wünschen sich ein junges, dynamisches Arbeitsumfeld und setzen sich für Bewegung als Grundqualität eines aktiven Lebens ein: Mit dem Studiengang Sportmanagement verknüpfen Sie Ihre Leidenschaft mit wirtschaftlichem Know-how und eröffnen sich eine sehr große Bandbreite möglicher Berufsfelder!

IHRE PERSPEKTIVEN

Das Studium macht Sie fit in Betriebswirtschaft unter sportspezifischen und psychosozialen Aspekten, die Sie praxisnah um- und einsetzen können. Sie stellen sicher, dass die Sportbranche nicht nur attraktiv ist, sondern auch wirtschaftlich tragfähig arbeitet. Sportökonomie und Sportrecht beziehen Sie in Ihre Produktentwicklungs- und Servicekonzeptionen mit ein. Sie sind national wie international eine gefragte Fachkraft für den vielseitigen Sportsektor.

IHRE MÖGLICHEN TÄTIGKEITSFELDER SIND BREIT GEFÄCHERT:

  • Leitung, Organisation, Planung und Vermarktung sowie Entwicklung von Serviceangeboten und Produkten für Sportverbände, -vereine, -agenturen und Sportindustrie 
  • Marketing- und PR bzw. Öffentlichkeitsarbeit von Sportartikelherstellern/Serviceanbietern
  • Sportwerbung und -sponsoring in Agenturen
  • Qualitätsmanagement in Sportprojekten
  • Tourismusbranche
  • Leitung Betriebssportabteilung in Unternehmen
  • Sportbezogene Aufgaben in Non-Proft- und Profit-Institutionen

GLIEDERUNG FERNSTUDIUM

Während der sechs Leistungssemester in drei Studienabschnitten beschäftigen Sie sich zunächst mit dem Grundwissenerwerb in Betriebswirtschaftslehre. Auch Personalführung, Marketing und Buchhaltung stehen auf Ihrem Studienplan, genauso wie Controlling, Wirtschaftsmathematik und Vertragsrecht.

Der zweite Studienabschnitt befasst sich intensiv mit der Diagnostik von Bewegung und Gesundheit, Sportökonomie und Sportrecht sowie Sponsoring, Medienarbeit und Finanzierung. Im dritten Studienabschnitt wählen Sie aus elf Fachrichtungen zwei Gebiete, die Ihren Neigungen am besten entsprechen.

Es stehen zur Auswahl: Strategisches Personalmanagement, Sporttourismus, Grundlagen des strategischen Marketings und Marketingmix, Leadership, Gründungsmanagement, Dienstleistungsmanagement, International Business, Global Communication, Coaching und Changemanagement, Sektorales Marketing und Digital Transformation.

3 starke Gründe für das Fernstudium Sportmanagement

  • Hochwertiges Wissen aus Sport und Business verbinden
  • Erfolg als Fach- und Führungskraft für spannende HR-Herausforderungen
  • Flexibel, individuell und effizient studieren mit dem Online-Fernstudium bei AKAD

Nutzen Sie die Anfoderungen auf dem Arbeitsmarkt als Ihre berufliche Chance und starten Sie jetzt durch – mit einem berufsbegleitenden Bachelor Studium bei AKAD

Kurzübersicht

  • Abschluss / Credits

    Bachelor of Arts (B. A.)
    180 ECTS
    (ZFU Zul.-Nr. 175418)
    Von ACQUIN akkreditiert und staatlich anerkannt

  • Studienmodell

    100% online Fernstudium
    inkl. Prüfungen

  • Studiengebühren

    Ab 199,– Euro im Monat
    (abhängig vom Studienmodell)

  • Studiendauer

    Regelstudienzeit: 36 Monate
    Verschiedene Zeitmodelle möglich
    Studienstart jederzeit möglich

  • Infomaterial anfordern
  • One2One Beratung
  • Online Infoveranstaltung

Karriereperspektiven

Durch Ihre fachlichen und überfachlichen Qualifikationen als Sportmanager sind Ihre Tätigkeitsbereiche äußerst vielfältig. Für Sie bieten sich zum einen Chancen im Marketing von Vereinen, Verbänden oder Sporteinrichtungen. Zum anderen steht Ihnen aber auch das Management von Einzelsportlern als Karriereschritt nach dem Sportmanagement Studiengang offen. Durch die Aneignung von Grundlagenwissen kombiniert mit zwei Schwerpunkten des Sportmanagements sind Sie auch für einen Beruf im Vereins- oder Verbandsmanagement bestens qualifiziert.

Einstiegsmöglichkeiten Sportmanagement:

Projektmanager/in Vermarktung

Egal ob Sportevents, Einzelsportler oder Sportprodukte, die Möglichkeiten einer Tätigkeit in der Vermarktung sind durchaus vielseitig. Als Projektmanager sind Sie von der Konzeption bis hin zur Umsetzung für die Steuerung spannender Vermarktungsprojekte verantwortlich. Sie fungieren als zentraler Ansprechpartner, um eine enge Zusammenarbeit mit strategischen Partnern zu gewährleisten.

Sport-Eventmanager/in

Als Eventmanager im Sportbusiness planen und koordinieren Sie Sportveranstaltungen. Sie sind für das Management dieser Events verantwortlich und steuern dazu die Leistungen unterschiedlicher Interessensgruppen. Mögliche Arbeitgeber können sowohl Agenturen als auch Sportvereine und -verbände sein.

Spielerberater/in

Als Spielerberater führen Sie Sportler und Vereine im Hinblick auf Verträge zusammen. Sie haben den Markt im Auge und müssen sich ein entsprechendes Netzwerk aufbauen. Außerdem sind Sie die erste beratende Instanz in Bezug auf die Karriere Ihres Klienten. Oberstes Ziel ist für Sie, in Verhandlungsgespräche die besten Konditionen zu erreichen. Ein weiterer entscheidender Punkt ist die Planung und Vorbereitung des Sportlers für eine Karriere nach der sportlichen Laufbahn.

Das sagen unsere Dozenten

Die Sportbranche ist zunehmend ökonomisch geprägt und wird so immer komplexer. Als Sportmanager stellen Sie sich diesen Herausforderungen.

Semesterübersicht

Ihr Studiengang Sportmanagement (B.A.) gliedert sich in sechs Leistungssemester. Diese sind in drei Studienabschnitte unterteilt, um Sie optimal zu Ihrem Abschluss zu führen. Während die ersten beiden Abschnitte aus Pflichtmodulen bestehen, können Sie sich im letzten Teil Ihres Studiums auf zwei frei wählbare Themenbereiche konzentrieren:

  • Erster Studienabschnitt
    Der Beginn Ihres Studiums dient dazu, sich ein fundiertes Grundwissen auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre anzueignen. Dabei stehen die Inhalte immer in engem Bezug zur Sportbranche. Personalführung, Marketing und Buchführung gehören ebenso dazu wie Controlling, Wirtschaftsmathematik und Vertragsrecht.
  • Zweiter Studienabschnitt
    Aufbauend auf den ersten Abschnitt widmet sich der mittlere Teil Ihres Studiums den relevanten sportspezifischen Managementfeldern sowie sportwissenschaftlichen Inhalten. Dabei geht es um Diagnostik von Bewegung und Gesundheit, aber auch um Sportökonomie und Sportrecht. Ebenso gehören Themen wie Sponsoring, Medienarbeit und Finanzierung zu den Modulen.
  • Dritter Studienabschnitt
    Nachdem Sie sich ein breites Wissen angeeignet haben, wählen Sie aus elf Fachrichtungen zwei spannende Gebiete, die Sie im dritten Studienabschnitt ausführlich vertiefen. Dabei können Sie die Kombination frei nach Ihren Interessen aussuchen.

In einer abschließenden Projektarbeit dokumentieren Sie die Ergebnisse einer praxisorientierten Aufgabe und bereiten sich so optimal auf Ihren Studienabschluss vor.

  • Abschlussarbeit
    Am Ende Ihres Studiums fertigen Sie eigenständig und unter wissenschaftlichen Aspekten eine Bachelorarbeit an. Darin gehen Sie einer fachgebundenen Fragestellung Ihres Studienbereichs nach.
Semester 1
Semester 2
Semester 3
Semester 4
Semester 5-6 und Spezialisierung

Studiengebühren

Stretchvariante 72 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 72 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 6 Monate

Standardvariante 48 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 48 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 12 Monate

Sprintvariante 36 Monate

  • Studienbeginn jederzeit
  • Studiendauer 36 Monate
  • Kostenlose Verlängerung 24 Monate

Zulassungsvoraussetzungen

Um den Studiengang Sportmanagement (B.A.) belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife (oder eine vergleichbare Hochschulzugangsberechtigung nach dem Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg).

Alternativ berechtigen auch Fachschulabschlüsse zum/zur „Staatlich gepr. Betriebswirt/-in“, „Staatlich gepr. Techniker/-in“ etc. oder die HWK- und IHK-Fortbildungsabschlüsse (z. B. Betriebswirt/-in HWK, Gepr. Sportfachwirt/-in IHK, Fachberater/-in für Servicemanagement IHK, Gepr. Betriebswirt/-in IHK etc.) und sonstige Weiterbildungsabschlüsse (z. B. bestimmte VWA-Abschlüsse, diplomierte/-r Sparkassenbetriebswirt/-in etc.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.

Empfohlene Vorkenntnisse: Englisch auf Niveaustufe B2 – bei Wahl der Vertiefung Leadership Niveaustufe C1; Mathematikkenntnisse auf dem Niveau der Hochschulzugangsberechtigung.

Für weitere Informationen zu den vielfältigen Zulassungsmöglichkeiten können Sie sich jederzeit gerne an die AKAD-Studienberatung wenden.

Anrechnung

Grundsätzlich ist auf die Studiendauer die Anrechnung von  

  • einschlägigen Teilen bundesweit anerkannter Fachschulabschlüsse,
  • einschlägigen Teilen aus staatlich anerkannten Aufstiegsfortbildungen der Industrie- und Handelskammer,
  • Prüfungsleistungen aus Studiengängen anderer Hochschulen

möglich, soweit diese in Art, Inhalt und Umfang den Modulen des Studienganges der AKAD University entsprechen.

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Studienberatung
Dirk Wehrle

* Pflichtfeld

Erreichbar Montag – Freitag von 8 – 19 Uhr und Samstag von 8 – 16 Uhr
Whatsapp - Erreichbar nur Montag – Freitag von 8 – 18 Uhr

Geprüfte Qualität

Was erreichen Sie mit dem Sportmanagement-Fernstudium?

Mit dem Fernstudium Sportmanagement entwickeln Sie akademische Kenntnisse und Fähigkeiten, welche Sie optimal auf eine Managementtätigkeit in der Sportindustrie vorbereiten. Das berufsbegleitende Sportmanagement-Fernstudium befähigt Sie wirtschaftliche Methoden und Erkenntnisse sowohl im Amateursport als auch im Profisport einzusetzen. Sie sind qualifiziert, um beispielsweise Verbesserungspotenziale im Sportverein und -verband zu erkennen und Optimierungsmaßnahmen im Management umzusetzen.

Welche Studieninhalte erwarten Sie im Sportmanagement?

Das Sportmanagement Fernstudium kombiniert betriebswirtschaftliche Aspekte und spezialisierte Lerninhalte aus der Sportindustrie. Innerhalb sechs Semester vermittelt Ihnen der Bachelor in Sportmanagement berufsbegleitend alle notwendigen Voraussetzungen, wobei die Weiterentwicklung Ihrer sportwissenschaftlichen Kompetenzen und überfachlichen Schlüsselqualifikationen im Zentrum des Sportmanagement Fernstudiums stehen. Im Fernstudium Sportmanagement werden Ihnen zuerst wirtschaftliche Grundlagen vermittelt, anschließend erhalten Sie fundiertes Knowhow aus dem Bereich des Sportbusiness. Zum Abschluss entscheiden Sie selbst, in welchen verschiedenen Fachbereichen des Sportmanagements Sie sich spezialisieren. Außerdem qualifizieren Sie sich als erster Ansprechpartner für sportrechtliche, ethnische und soziale Fragen in Ihrem Unternehmen. Welche

Vorteile hat ein Fernstudium in Sportmanagement?

Durch das Fernstudium Sportmanagement werden Sie zum Experten ausgebildet, welcher als Bindeglied zwischen Sport und Management fungiert. Sie werden befähigt Prozesse im Sportmanagement und in der Sportbranche aktiv mitzugestalten und zu verändern. Der Studiengang Sportmanagement bereitet Sie damit umfassend auf alle Herausforderungen Ihrer zukünftigen Karriere vor.

Wie stehen die Karrierechancen nach dem Fernstudium im Sportmanagement?

Die Professionalisierung im Sportmanagement nahm in den letzten Jahren stetig zu. Vor allem kleinere Unternehmen und Vereine profitieren vom Wachstum der großen Unternehmen im Sportbusiness. Die Folge dessen sind mehr Jobs und bessere Einkommen im Sportmanagement. Der Markt bietet Absolventen des Fernstudiums im Sportmanagement demzufolge eine große Anzahl an zukünftigen Berufen und Einstiegschancen. Aufgrund Ihrer vertieften Kenntnisse sowohl im wirtschaftlichen als auch im sportwissenschaftlichen Bereich sind Sie eine gefragte Fachkraft für die Sportbranche. Als Sportmanager übernehmen Sie abwechslungsreiche Aufgaben im Management in Sport-Unternehmen oder 6+beraten als Teil einer Sportagentur verschiedene Zielgruppen.

Was genau erwartet Sie im Fernstudium Sportmanagement Bachelor?

Unser Bachelor Fernstudium in Sportmanagement ist modular aufgebaut; Ein Modul beinhaltet neben der Einführung auch weitergehende Vertiefungen: So sind Sie für alle Prüfungssituationen in Ihrem Bachelor optimal vorbereitet. Zu Beginn Ihres Fernstudiums des Sportmanagements stehen betriebswirtschaftliche Grundlagen mit Bezug zur Sportbranche im Vordergrund. Sie erhalten Grundwissen in der Personalführung, im Marketing und in der Buchführung. Das Sportmanagement Fernstudium beinhaltet außerdem noch folgende Inhalte:

  • Sportvermarktung
  • Controlling
  • Sport- und Fitnessökonomie
  • Sportrecht
  • Sponsoring

Im fünften und sechsten Semester wählen Sie Ihre individuelle Vertiefungsmöglichkeiten des Fernstudiums in Sportmanagement. Dazu geben Sie Ihre zwei ganz persönlichen Themen aus 11 Bereichen angrenzenden Bereichen der Betriebswirtschaftslehre an. Nach Abschluss sind Ihre Leistungen auch international vergleichbar, in dem sie über die ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) dokumentiert werden, welche Sie pro Modul im Fernstudium Sportmanagement erhalten.

Sind Sie in Ihrer Tätigkeit in der Sportindustrie einer hohen zeitlichen Belastung ausgesetzt?

Bei unserer Fernhochschule haben Sie die Möglichkeit das Sportmanagement Studium in 48 Monaten mit reduziertem Arbeitsaufwand abzuschließen. Dies gibt Ihnen z.B. die Möglichkeit Ihren bisherigen sportlichen Aufgaben weiter nach zu gehen. Außerdem besteht die Möglichkeit das Bachelorstudium im Bereich Sportmanagement auch in 36 Monaten in einer Sprintvariante zu absolvieren.

Überzeugen Sie sich: Der AKAD Campus mit seinem flexiblen, individuellen und effizienten Studienmodell macht Ihnen den Zugang zu allen Inhalten im Fernstudium Sportmanagement ganz leicht: Denn Sie lernen, wo und wann Sie wollen, und vereinbaren Ihr berufsbegleitendes Bachelor Fernstudium bestmöglich mit Ihren individuellen zeitlichen Ressourcen – ganz nach Bedarf.

Unser Angebot an Sie: Testen Sie Ihr Bachelor-Fernstudium an der AKAD University 4 Wochen kostenlos. Bei Fragen zum Thema "berufsbegleitend Studieren“ ist unsere freundliche und qualifizierte AKAD-Studienberatung unter der Rufnummer 0711 81495-400 gerne persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme zum Fernstudium!

Kostenloses Infomaterial anfordern

Über 66.000 erfolgreiche Absolventen vertrauen auf qualifizierte Weiterbildung mit AKAD seit über 60 Jahren

  • Detaillierte Studieninhalte & Modulübersicht
  • Kosten & Finanzierungsmöglichkeiten
  • Bewerbung & Karriereperspektiven

* Pflichtfeld

* Pflichtfeld