Eine Absolventin des Sozialmanagements (B.A.) steht vor einer Gruppe von Menschen.

Fernstudium Bachelor Sozialmanagement (B.A.)

Sozialmanagement – Sie machen den Unterschied

Bachelor
180 ECTS
36 bis 72 Monate
ab €219/mtl.
Kurzübersicht
Abschluss
Bachelor of Arts
Studienmodell
100% Online-Fernstudium inkl. Prüfungen
ZFU
1130621c
Akkreditierung
Staatlich anerkanntes Studium, akkreditiert und zugelassen. AR-Siegel, zertifiziert durch ZFU.
Dauer
36 bis 72 Monate
Studiengebühr ab
219 /mtl.
4 Wochen unverbindlich testen

Der besondere Fokus dieses Studiengangs liegt in den Themenbereichen der Wirtschaftswissenschaften für das Sozialmanagement. Nur so kann der sich immer weiter verschärfende Spagat zwischen den inhaltlichen Anforderungen an Soziale Arbeit einerseits und den ökonomischen Bedingungen andererseits funktionieren.

Die Themenfelder des Sozialen sind vielschichtig, die Aufgabengebiete sehr groß – von Streetwork bis zur Leitungsfunktion im Management und generationenübergreifend in der Seniorenarbeit. Der Bedarf an Personal im Sozialmanagement steigt und unser Studiengang reagiert mit flexiblen Angeboten unter modernen Aspekten auf diese Veränderung.

Sie kommen beruflich aus dem kaufmännischen Bereich und haben einen Blick auf soziale Mitmenschlichkeit? Dann haben Sie als Quereinsteiger:in zahlreiche Anrechnungsmöglichkeiten und können mit diesem zukunftsorientierten und individuell konzipierten Studiengang Ihre Kompetenzen erweitern und festigen.

Warum ein Bachelor in Sozialmanagement?

Soziale Arbeit und Betriebswirtschaft in Einem: Unser Bachelor-Studium bereitet Sie mit Kernkompetenzen und Soft-Skills auf Ihren Einsatz in der anspruchsvollen sozialen Branche vor.

Sie beherrschen den Umgang mit Zahlen und haben gerne Kontakt zu Menschen – unser breit aufgestellter Studiengang ermöglicht Ihnen, beide Interessengebiete optimal miteinander zu vereinen.

Sie sehen Ihre berufliche Zukunft im sozialen Bereich und möchten eine sichere Basis für Ihre langfristige Karriere als Fachkraft, Führungskraft oder in einer Leitungsposition legen.

Sie interessieren sich für soziale Themen und sind gewillt, sich fortlaufend an die veränderlichen Vorschriften, Anforderungen und Besonderheiten des wandelbaren Sozialwesens anzupassen.

Die Möglichkeit zur Spezialisierung ist für Sie von besonderer Bedeutung – wählen Sie in den letzten zwei Semestern je eine von neun spannenden Vertiefungen.

Was bedeutet ein Bachelor in Sozialmanagement für Ihre berufliche Zukunft?

  • Sozialmanager:in in Non-Profit-Organisationen

    Im Kontakt mit bedürftigen Personen gehen Sie individuell auf deren Notlage ein. In der Öffentlichkeitsarbeit sichern Sie Ihrer Organisation wichtige Fördergelder.

  • Sozialmanager:in bei Stiftungen & Wohlfahrtsverbänden

    Als Fachkraft im administrativen Bereich einer sozialen Organisation entwickeln Sie wirkungsvolle Konzepte, um den Zufluss von Spenden und Fördergeldern sicherzustellen.

  • Heimleitung

    Sie verantworten die Organisation, Personalführung und Wirtschaftlichkeit eines Kinder-, Jugend- oder Seniorenheims. An vorderster Front dienen Sie den Angehörigen der Bewohner:innen als Ansprechperson.

  • Streetworker:in

    Mit Verständnis, kommunikativen Fähigkeiten und Souveränität unterstützen Sie Obdachlose, Drogenabhängige und Ausreißer:innen bei der Bewältigung ihrer Situation.

Voll akkreditiert und von Studierenden prämiert

Logo FOCUS MONEY Top-Fernhochschule
1. Staatlich Anerkannte Fernhochschule
Staatliche Zentralle zfu
System akkreditiert
eLearning Journal AWARD 2022 für AKAD
Fernstudium Direkt 4,5 Sterne-Bewertung
Top Fernhochschule Award 2023
Fernunis Testsieger Trusted Logo

Inhalte für Sozialmanagement (B.A.)

180 ECTS
Semester 1
Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
5
Grundlagen des Wirtschaftens in der Sozialen Arbeit
5
Grundlagen der Sozialen Arbeit
5
BWL-Grundlagen
5
Grundlagen des Vertragsrechts
5
Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
5
Semester 2
Humanwissenschaften
5
Sozialmanagement
5
Sozialpolitik
5
Grundlagen des Personalmanagements
5
Investition und Finanzierung
5
Projektmanagement
5
Semester 3
Kommunikation, Beratung und Betreuung
5
Nachhaltiges Management
5
Sozialrecht
5
Grundlagen des Marketingmanagements
5
Phasenorientiertes Management und Organisation
5
Personalführung und -entwicklung
5
Semester 4
Grundlagen der angewandten Psychologie
5
Profession
5
Sozialrecht II
5
Methoden der Sozialen Arbeit
5
Projektwerkstatt Aktuelle Themen Sozialer Arbeit
5
Ethik
5
Semester 5
Praxisprojekt
15
Vertiefung 1
15
Semester 6
Teamwork, Change Management und Kollaboration
5
Bachelorarbeit
10
Vertiefung 2
15
Vertiefungen
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Kinder-, Familien-, Jugendhilfe
Leitung im Bereich Gesundheit, Pflege und Soziales
Soziale Arbeit im Gesundheitswesen
Management komplexer Fallkonstellationen
Soziale Arbeit - neu denken
Forschung im Sozialmanagement
Digitalisierung und digitale Medien
Spezialgebiete des Managements

Haben Sie bereits ECTS-Punkte für eines dieser Module erworben?

Mit bereits erworbenen ECTS sparen Sie Zeit und Geld. Erfahren Sie hier, wie wir Ihre Leistungen anerkennen können.

Möchten Sie mehr über die Module erfahren?

Erfahren Sie alles darüber in unseren Modul-Broschüren!

FAQ

Sozialmanagement im Fernstudiengang: Wissenswertes zu Ausbildung, Berufsaussichten und mehr

Organisation, Projektmanagement und Sozialmarketing: So lauten nur einige der Aufgabenbereiche, die auf Absolvierende des Studiengangs Sozialmanagement zukommen können. Was sich genau dahinter verbirgt, welche Vorteile ein Fernstudium an der AKAD University mit sich bringt und wie es um die beruflichen Perspektiven in diesem Sektor bestellt ist, sind nur einige der Fragen, die in den folgenden Abschnitten beantwortet werden.

Was versteht man unter Sozialmanagement?

Per Definition handelt es sich bei Sozialmanagement um das Management von Unternehmen, Organisationen und Einrichtungen in der Sozialen Arbeit inklusive Non-Profit Unternehmen. Beispiele sind Jugendämter, Kommunalverwaltungen, Vereine, Wohlfahrtsverbände, Non-Profit-Organisationen sowie andere Anbieter sozialer Dienstleistungen.

Dabei besteht das vorrangige Ziel darin, die Arbeit der jeweiligen sozialen Organisationen mithilfe der Übertragung von Erkenntnissen aus der betriebswirtschaftlichen Managementlehre auf die Sozialwirtschaft zu optimieren. Adressiert werden dabei unter anderem Themen wie Effizienz und Effektivität. Darüber hinaus werden Optionen für eine reibungslose Organisationsabwicklung angeboten.

Wozu wird das Sozialmanagement Studium benötigt?

Das Sozialmanagement dient der Vorbereitung auf leitende Positionen in sozialen Einrichtungen. Durch die Kombination von Studieninhalten aus Betriebswirtschaftslehre und Sozialer Arbeit werden die Studierenden umfassend auf ihre zukünftigen Aufgaben vorbereitet.

Dabei wird der Tatsache Rechnung getragen, dass es bei den bisherigen Besetzungen der Stellen in sozialen Einrichtungen mit Sozialarbeitern oder BWLern oftmals zu vermeidbaren Herausforderungen aufgrund mangelnder Kenntnisse in dem jeweils anderen Bereich kam. Das Studium Sozialmanagement vermittelt entsprechend alle essentiellen Kenntnisse aus beiden Bereichen.

Was lernt man im Fernstudium Sozialmanagement?

Gemäß seines verbindenden Anspruchs werden im Fernstudium mit Abschluss Sozialmanager:in sowohl Inhalte aus dem klassischen Studium der Sozialen Arbeit als auch aus den Bereichen Management, VWL und BWL vermittelt.

Zu den Bereichen, die abgedeckt werden, zählen:

  • Marketing und PR
  • Personal- und Rechnungswesen
  • Qualitätsmanagement
  • Sozialrecht
  • Sozialwirtschaft
  • Grundlagen der Sozialen Arbeit.

Welche Berufe kann ich mit dem Sozialmanagement Studium ausüben?

Absolvierenden des Studiengangs Sozialmanagement bietet sich ein breites Spektrum an möglichen Einsatzfeldern. Dabei handelt es sich unter anderem um leitende Positionen in den Bereichen

  • Sozial- und Gesundheitswesen
  • Jugendämter
  • Krankenhäuser
  • Pflege- und Seniorenheime
  • Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Menschenrechts- und Flüchtlingsorganisationen
  • Träger der Suchtkrankenhilfe

Wie hoch ist das Durchschnittsgehalt nach Abschluss eines Studiums in Sozialmanagement?

Je nach Erfahrung und Position kommt es in puncto Gehalt zu hohen Schwankungen.
Das Anfangsgehalt liegt bei durchschnittlich 27.800 Euro pro Jahr. Als Gehaltsobergrenze werden 66.000 Euro jährlich angegeben. Das durchschnittliche Jahresgehalt von Sozialmanager:innen wird bei etwa 46.900 Euro angesiedelt.

Welche Aufgabengebiete deckt das Studium Sozialmanagement ab?

Von der Erstellung eines Businessplanes bis hin zur Organisation der internen Prozesse einer sozialen Einrichtung reicht das Spektrum an Aufgaben, das angehenden Sozialmanager:innen zukommt.

Die Konzeption effizienter Versorgungs- und Betreuungspläne steht folglich im Zentrum des Studiums. Dabei gilt es, sowohl wirtschaftliche als auch psychologische und pädagogische Aspekte gebührend zu berücksichtigen, so dass der Mensch und seine individuellen Bedürfnisse immer im Vordergrund stehen.

Weitere Aufgaben, auf die Sozialmanager:innen vorbereitet werden, sind unter anderem:

  • Personalführung
  • Controlling
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Finanzierung
  • Qualitätsmanagement sowie Qualitätssicherung.

Abschluss Sozialmanagement: Wie ist es um die beruflichen Perspektiven bestellt?

Durch die Vielfalt an Einsatzgebieten sind die Berufsaussichten für Absolvierende des Studiengangs Sozialmanagement sehr gut. Neben der Arbeit in staatlichen und privaten Einrichtungen bietet sich nach einigen Jahren der Berufserfahrung außerdem die Möglichkeit, sich selbstständig zu machen. Diese Option offeriert nicht nur mehr Unabhängigkeit und Flexibilität, sondern zumeist auch einen besseren Verdienst.

Kann der Studiengang Sozialmanagement nebenberuflich studiert werden?

Die Antwort lautet ja. Ein Fernstudium an der AKAD University bietet hier den Vorteil, dass es wahlweise in Vollzeit oder als berufsbegleitendes Studium absolviert werden kann. Beide Varianten führen bei erfolgreichem Abschluss zu einem Bachelor of Arts in Sozialmanagement.

Welche Voraussetzungen sind für das Studium Sozialmanagement erforderlich?

Für den direkten Zugang zum Studium bedarf es der allgemeinen Hochschulreife, der Fachhochschulreife oder der fachgebundenen Hochschulreife.

Auf persönlicher Ebene ist neben einem grundsätzlichen Interesse an der Arbeit mit Menschen sowie Empathie und Offenheit auch eine Affinität für soziale und wirtschaftliche Themen gefragt.

Eine strukturierte Arbeitsweise, Organisationsgeschick und mathematische Kenntnisse zusammen mit guten Englischkenntnissen zur reibungslosen Lektüre englischer Fachliteratur erweisen sich ebenfalls von Vorteil.

Wie lange dauert das Fernstudium Sozialmanagement an der AKAD University?

Je nach persönlichem Pensum dauert das Studium Sozialmanagement zwischen 36 bis 72 Monaten.

Welcher NC gilt für den Studiengang Sozialmanagement im privaten Fernstudium?

Beim privaten Fernstudium an der AKAD University gibt es keinen NC.

Zudem werden Anmeldungsalternativen für Interessierte, die keine Hoch- bzw. Fachhochschulreife nachweisen können, angeboten. So führen diverse Fortbildungen und Fachschulabschlüsse beispielsweise als Erzieher:in, Betriebswirt:in und Techniker:in in Verbindung mit einem Beratungsgespräch zur Anerkennung. Eine abgeschlossene Berufsausbildung inklusive Berufserfahrung in Kombination mit einer erfolgreichen Hochschuleignungsprüfung ist eine weitere Option.

Warum ist AKAD University die beste Wahl für ein Studium?

Eine Frau sitzt an einem Schreibtisch vor einem Computer.

100% online, lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo

Wählen Sie die Dauer des Programms, die Ihren Bedürfnissen entspricht. Lernen Sie online, wann und wo Sie wollen.

International anerkannter Hochschulabschluss

Die AKAD University ist staatlich anerkannt durch das zuständige Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst in Baden-Württemberg.

Persönliche Betreuung

Wenden Sie sich bei Bedarf an Ihre Professorenschaft, die Beratungsteams und unsere Gemeinschaft von Studierenden und Alumni.

Höchste Flexibilität

Wählen Sie die Dauer, die zu Ihnen passt. Arbeiten Sie neben Ihrem Beruf und Ihrem Leben. Sie möchten eine Pause einlegen? Sie können Ihre Laufzeit kostenlos um mehrere Monate verlängern.

96% Abschlussquote

Wie machen Sie das? Qualitativ hochwertiges Lernmaterial, Unterstützung durch die Gemeinschaft, Prüfungspraxis und detaillierte Studienberatung.

Gute Berufsaussichten

85% unserer Alumni finden innerhalb von 3 Monaten nach ihrem Abschluss eine Stelle.

Lassen Sie sich von unseren Studierenden und Alumni inspirieren

Elif Ocakci
Heiko Faure
Eva Pollinger
Ingolf Stautz
Aletta Sträter
Fabian Bender
Elif Ocakci

Das flexible AKAD-Studienmodell sollte wirklich jeden, der berufsbegleitend studieren möchte, zu 100% motivieren. Ich hätte mir mein Studium an keiner anderen Hochschule so gut vorstellen können. In ruhigeren Phasen im Job konnte ich viele Klausuren schreiben und in stressigeren Phasen dann die Arbeit priorisieren.

Elif Ocakci

Master of Engineering in Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengebühren für Sozialmanagement (B.A.)

Stretch
219
/ Monat*
  • Optimal berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.

*Zuzüglich einmalig 960€ Prüfungsgebühr
Standard
309
/ Monat*
  • Optimal berufsbegleitend
  • Niedrige monatliche Kosten
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.

*Zuzüglich einmalig 960€ Prüfungsgebühr
Sprint
369
/ Monat*
  • Schnellster Weg zum Abschluss
  • Niedrige Gesamtkosten
Bequem und ohne Risiko unverbindlich 4 Wochen testen.

*Zuzüglich einmalig 960€ Prüfungsgebühr
Zwei Bücher auf einem Schreibtisch

Studiengebühren

Die AKAD University bietet Ihnen zahlreiche Fördermöglichkeiten, mit denen Sie Unterstützung bei Ihrem Fernstudium erhalten.

Zulassungsvoraussetzungen

Notwendig:

Um den Studiengang direkt belegen zu können, benötigen Sie die allgemeine Hochschulreife, eine fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife.


Haben Sie kein Abitur oder Fachabitur?


Dann berechtigen auch anerkannte Fortbildungs- und Fachschulabschlüsse (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw.) in Kombination mit einem Beratungsgespräch zum Studium.


Wenn Sie keinen Fortbildungs- oder Fachschulabschluss vorweisen können, aber über eine abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung verfügen, dann können Sie nach erfolgreicher Hochschuleignungsprüfung mit dem Studium beginnen.


Von ausländischen Studieninteressierten benötigen wir einen Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse. Es bestehen mehrere Nachweismöglichkeiten, wie z. B.

  • DSH-2 (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang)
  • C1 nach GER (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen)
  • TestDaF-Niveau 4 (Test Deutsch als Fremdsprache)
  • ein Schulabschluss, der einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung entspricht.

Empfohlene Kenntnisse:

Es sind keine weiteren Vorkenntnisse erforderlich.

Anerkennung von Vorleistungen

Verkürzen Sie Ihre Studiendauer und sparen Sie pro 5 ECTS eine Sprint-Monatsrate Ihrer Studiengebühren!

Was wird angerechnet?

  • Module/Studien- und Prüfungsleistungen anderer Hochschulen
  • Inhalte/Prüfungsleistungen aus abgeschlossenen Fortbildungs- und Fachschulabschlüssen (z. B. Techniker:in, Meister:in, Betriebswirt:in, Fachwirt:in, Erzieher:in usw. )

Standardisierte Anrechnungsanträge zu IHK-Fortbildungsabschlüssen

Standardisierte Anrechnungsanträge zu Technikerabschlüssen

Formulare zur Anrechnung

Anrechnungsformular

PDF

Sonderstudienbedingungen

PDF

Modulkatalog

PDF

Fragen zur Anrechnung?

Noch Fragen? Jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin buchen.

Eine Mitarbeiterin in der Studienberatung lächelt

Studienberatung

Jetzt anmelden und 4 Wochen unverbindlich testen.

Der Start in die Zukunft mit AKAD.

Diese Studiengänge könnten Sie auch interessieren

Aufgeschlagenes Magazin

Kostenloses Infomaterial anfordern

Datenschutz*
Newsletter
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
Hidden
This field is for validation purposes and should be left unchanged.