Fernstudium Betriebswirtschaftslehre (BWL) - Bachelor of Arts

Mit einem Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft steuern Sie eine Karriere als branchenunabhängige Fach- oder Führungskraft im mittleren Management an. Das BWL Fernstudium vermittelt Ihnen breite fachliche und überfachliche Qualifikationen in den klassischen Bereichen Produktion, Marketing, Rechnungswesen, Personal und Persönliche Schlüsselqualifikationen und macht Sie berufsbegleitend fit für Unternehmen in Deutschland und international: Nur sechs Semester benötigt unser Studiengang für die Vermittlung von kompaktem, anwendungsorientiertem BWL-Wissen – Ihr Business-Plan für beruflichen Erfolg!

Ihr Studienaufbau zum BWL Fernstudium „Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts"

  • Semester 1 bis 5: Grundlagen und Anwendungen

    Tauchen Sie gut begleitet ein in breitgefächertes betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen in den Bereichen Personal-, Material- und Produktionsmanagement, Rechnungswesen, Wirtschaftsinformatik und Mitarbeiterführung. Lernen Sie dabei Ihre persönlichen Interessen kennen. Im sechsten Semester wählen Sie fundiert Ihre Vertiefungsrichtung. Ihr Plus im Fernstudium BWL Bachelor: Wir führen Sie in alle wichtigen Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens ein. Sie werden optimal auf Ihre ersten eigenen Arbeiten (Assignments und Projektbericht) vorbereitet.

  • Semester 6: Vertiefung/Spezialisierung

    Sie belegen die für Ihre gewünschte spätere Berufsrichtung passende Vertiefungsrichtung. In einem Unternehmensplanspiel lernen Sie, Ihr erworbenes Wissen anzuwenden und Lösungen für alltägliche Geschäftssituationen zu entwickeln. Mit dem bisher Erlernten bereiten Sie sich individuell auf Ihre BachelorArbeit und zielgerichtet auf Ihren Abschluss vor.

Vertiefungsrichtungen beim Bachelor BWL

An welches Ziel in der Wirtschaft haben Sie gedacht? Fachwissen bringt Sie weiter, darum können Sie Ihrem BWL-Profil Bachelor die folgenden neun Vertiefungsrichtungen geben:

Bilanzmanagement

Die Vertiefung Bilanzmanagement stellt das praktisch anwendbare Wissen in den Vordergrund und vermittelt Ihnen die nötigen Kenntnisse um Bilanzen nach gesetzlichen Vorgaben aufstellen, gestalten und auch prüfen zu können. Sie lernen auf die Besonderheiten des internationalen Bilanzrechts kennen und profilieren sich damit als Spezialist zu allen Bilanzierungsfragen.

Dienstleistungsmanagement: NEU!

In der Vertiefung Dienstleistungsmanagement lernen Sie die Ziele und Strategien des professionellen Dienstleistungsmanagements umfassend und systematisch kennen. Praxisorientiert bereiten Sie sich darauf vor, Dienstleistungsprozesse zu managen und Innovationen vom Konzept bis zur Markteinführung zu begleiten.

Electronic Business:

Mit der Vertiefung Electronic Business profilieren Sie sich zum gefragten Ansprechpartner rund um den praktischen Einsatz digitaler Geschäftsmodelle. Sie verstehen auch die technischen Grundlagen des Mobile Commerce und erwerben das Know-how, um eigenständig Webseiten und Online-Shops zu konzipieren und zu realisieren.

International Business: NEU!

In der Vertiefung International Business erweitern Sie Ihre BWL-Grundlagen und fokussieren sich anhand praktischer und anschaulicher Beispiele auf die Spezifika und Erfolgskriterien interkultureller Kommunikation. Sie bereiten sich auf eine Karriere in international tätigen Unternehmen und Organisationen vor. 

Leadership: NEU!

Mit der Vertiefung Leadership bereiten Sie sich fokussiert auf eine Führungsfunktion vor. Neben den theoretischen Grundlagen der Mitarbeiterführung werden Sie  praxisorientiert auf zentrale Leadership-Themen wie Motivation, Teamentwicklung und Konfliktmanagement vorbereitet. Vertieft werden diese Kenntnisse durch spezielle interkulturelle Aspekte im Kontext der Mitarbeiterführung.

Logistik- und Supply-Chain-Management

In der Vertiefung Logistik- und Supply-Chain-Management erwerben Sie die Methodenkompetenz zum Managen effizienter unternehmensinterner und unternehmensübergreifender Güter- und Informationsflüsse. Sie lernen auch die internationalen Aspekte von Beschaffung und Produktion kennen und profilieren sich dadurch zum gefragten Logistikspezialisten.

Marketingmanagement

Lernziel der Vertiefung Marketingmanagement ist es, Ihr Know-how im Marketingbereich zu verbreitern. Sie lernen anspruchsvolle Methoden der Marktforschung anzuwenden, eignen sich die modernen Instrumente der Marktkommunikation, inklusive der Online-Kommunikation, kennen an, und setzen sich praxisorientiert mit unterschiedlichen Strategien der Preis- und Konditionspolitik, sowie der Distributionspolitik auseinander.

Personalmanagement

Mit der Vertiefung Personalmanagement verbreitern Sie Ihre HR-Grundlagenkenntnisse. Sie erarbeiten praxisorientierte Strategien im Personalmanagement und erwerben sich einen Einblick in die Psychologie der Arbeit. Außerdem werden Sie auf die aktuellen Herausforderungen als international und interkulturell tätiger Personalmanager bestens vorbereitet.

Vertriebsmanagement: NEU!

In der Vertiefung Vertriebsmanagement bereiten Sie sich auf eine erfolgreiche Karriere im Vertrieb vor. Sie machen sich firm in den Stellhebeln des professionellen Vertriebsmanagements, und können souverän Vertriebsformen, Vertriebsstrukturen, Vertriebsprozess konzipieren und in der Praxis steuern.

Ihre Perspektiven mit dem Fernstudium BWL

Die Welt wird komplexer. Begegnen Sie beruflichen Herausforderungen souverän mit Ihrem Fernstudium! Im Studiengang „Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts“ erwerben Sie fachliche und überfachliche Qualifikationen sowie praxisorientiertes Fachwissen für das mittlere Management. Ihr Mehrwert: Auch persönliche Schlüsselqualifikationen werden vermittelt – und machen branchenübergreifend den Weg frei zu Ihrer angestrebten Fach- und Führungsposition. Möglich werden für Sie als Wirtschaftsakademiker z.B. Tätigkeiten im E-Commerce, im technischen Vertrieb, als Manager in den Feldern Personal, Logistik und Supply, Bilanz oder Marketing.

Für Ihr Fernstudium Bachelor BWL ist ein 35-tägiges Praktikum vorgeschrieben, das Sie durch Ihre parallele Berufstätigkeit ganz automatisch leisten. Sie profitieren doppelt, weil sich gelernte Inhalte sofort positiv und praxisnah auf Ihre aktuelle Tätigkeit auswirken und Ihnen gleichzeitig Studienleistungen bringen.

Prof. Dr. Doreen Schwinger
Prof. Dr. Doreen Schwinger Ihr Studiengangsleiter

„Der AKAD-Studiengang ‚Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts‘ ist unter den Gesichtspunkten Beschäftigungssystem und Berufsqualifikation konzipiert und wird dementsprechend permanent weiterentwickelt. Er ist DER Klassiker in unserem Studienangebot und seit Jahren sehr beliebt. Der Studiengang ist mit seinen Ausbildungsschwerpunkten so angelegt, dass Sie sich nach dem Abschluss problemlos als Wirtschaftsakademiker etablieren werden – und das unter sicheren Beschäftigungsperspektiven. In Kombination mit Ihrem persönlichen Praxisbezug haben Sie so die besten Voraussetzungen für eine zukunftssichere Karriere."

Semester 1

  • Schlüsselqualifikationen für Studium und Beruf
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • Grundlagen des Marketingmanagements
  • Grundlagen des Personalmanagements

Semester 2

  • Personalführung und -entwicklung
  • Buchführung
  • Wirtschaftsmathematik
  • Statistik
  • Volkswirtschaftstheorie

Semester 3

  • Grundlagen des Produktions- und Materialmanagements
  • Investition und Finanzierung
  • Grundlagen des Vertragsrechts
  • Handels-/Gesellschafts- u. Wettbewerbsrecht
  • Steuerlehre kompakt

Semester 4

  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Operatives Controlling
  • English for business and economics
  • Phasenorientiertes Management und Organisation
  • Systemorientiertes Management und Internationalisierung

Semester 5

  • Grundlagen E-Commerce
  • Projektmanagement
  • Projekt

Semester 6

Ihre Wahl- und Vertiefungsmöglichkeiten

Im sechsten Semester wählen Sie Ihre ganz persönliche Vertiefungsrichtung aus fünf klassischen Bereichen der BWL. Zur Auswahl bieten wir Ihnen attraktive Themen wie: 

  • Bilanzmanagement
  • Dienstleistungsmanagement
  • Electronic Business
  • International Business
  • Leadership
  • Logistik- und Supply-Chain-Management
  • Marketingmanagement
  • Personalmanagement
  • Vertriebsmanagement

Pflichtmodule

  • Wirtschaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland
  • Unternehmensplanspiel
  • Abschlussprüfung Bachelor-Arbeit, mündliche Abschlussprüfung (Kolloquium)

Ihre Seminarveranstaltungen

Freiwillige Seminare: Orientierungswerkstatt 2 Tage, Fachseminar 11 Tage, Themenseminar 1 Tag, Online-Tutorium in ca. 19 Modulen à 1–2 Stunden

Pflichtseminare: Unternehmensplanspiel 1 Tag + weitere Online-Runden, Kolloquium

Ihre Zulassungsvoraussetzungen und Vorkenntnisse für das BWL Fernstudium

Sie haben eine Berufsausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung oder Abitur bzw. Fachhochschulreife. Dann können Sie bei AKAD problemlos in Ihr Studium einsteigen. Auch ein Studium ohne Abitur ist möglich. Wenn Sie außerdem noch fit in Mathematik sowie Englisch (Level B2) sind und über grundlegende PC-Anwendungskenntnisse verfügen, dann ist dieses Fernstudium genau richtig für Sie. Selbstverständlich können Sie diese Kenntnisse mit einem entsprechenden Vorbereitungskurs bei AKAD auch reaktivieren.

Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren

 StandardvarianteSprintvariante
Studienbeginnjederzeitjederzeit
Studiendauer48 Monate36 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist12 Monate24 Monate
Monatliche Studiengebühren243,– EUR324,– EUR
Gesamtstudiengebühren11.664,– EUR11.664,– EUR
Einmalige Prüfungsgebühr960,– EUR960,– EUR
Credits180180
ZFU Zulassungsnummer135207c135207c
AbschlussBachelor of Arts (B. A.)Bachelor of Arts (B. A.)

An der AKAD University haben Sie bei allen Bachelor- und Masterstudiengängen die Wahl zwischen jeweils zwei Studienvarianten: Der Standardvariante und der Sprintvariante. 

Bei der Standardvariante ist die Regelstudienzeit auf einen längeren Zeitraum angelegt, ebenso die Zahlmonate. Das bedeutet, dass die monatlichen Studiengebühren geringer sind.  

Die Sprintvariante hingegen hat eine verkürzte Regelstudienzeit. Die monatlichen Studiengebühren werden dadurch etwas höher. Wenn Sie in dieser Variante Ihr Studium innerhalb der Regelstudienzeit abschließen und die kostenlose Betreuungsfrist nicht in Anspruch nehmen, erhalten sie einen Bonus im Wert von 750 Euro. Weitere Infos.

Egal für welche Variante Sie sich entscheiden: Die Gesamtgebühren für Ihren Studiengang bleiben bei beiden Varianten identisch.

Beispiel-Studienbrief für Ihr Bachelor-Fernstudium Betriebswirtschaftslehre

Fragen zu den Inhalten? Beantworten wir gern! Verschaffen Sie sich anhand eines Beispiel-Studienbriefs für Ihr Bachelor-Fernstudium Betriebswirtschaftslehre einen realistischen Eindruck:

Im Studienbrief BA_Betriebswirtschaftslehre_BWL205 des Bachelor-Studiengangs Betriebswirtschaftslehre erwerben Sie im Themenblock "Marketinginstrumente und Marketingmix" Kenntnisse über aktuelle Management-Methoden und Business-Strategien. Sie werden in Ihrem BWL Bachelor zunächst mit allen konzeptionellen Grundlagen des Marketings vertraut gemacht. Anschließend erfahren Sie, wie sich eigene Konzepte operativ am schlagkräftigsten in die reale Wirtschaft umsetzen lassen. Sie lernen die "vier P" kennen: Verbinden Sie Produktpolitik (Product), Preispolitik (Price), Kommunikationspolitik (Promotion) und Distributionspolitik (Place) zum optimalen "Marketingmix" und machen Sie Verkaufsziele erreichbar. Ihre Professoren, Prof. Dr. Ulrich Kreutle und Prof. Dr. Carsten Rennhak, vermitteln Ihnen in diesem Studienbrief Ihres Fernstudiums "Betriebswirtschaftslehre - Bachelor of Arts" alle klassischen und modernen Marketing-Werkzeuge, die Sie für erfolgreiche Kampagnen in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Studium mit Mehrwert ist unsere Strategie der Wissensvermittlung!

Verschaffen Sie sich Sie über die Leseprobe des Studienbriefs erste Eindrücke von den dort behandelten Themen: 

  1. Überblick über das Instrumentarium
  2. Produkt- und Programmpolitik
  3. Preispolitik
  4. Distributionspolitik
  5. Kommunikationspolitik
  6. Abstimmung der Marketinginstrumente: Marketingmix

Sie werden sehen: Der AKAD Campus mit seinem flexiblen, individuellen und effizienten Studienmodell der AKAD University macht Ihnen den Zugang zu allen Inhalten der Studienbriefe ganz leicht: Denn Sie lernen, wo und wann Sie wollen, und vereinbaren Ihr berufsbegleitendes Studium bestmöglich mit Ihren individuellen zeitlichen Ressourcen - ganz nach Bedarf.

Unser Angebot an Sie: Testen Sie Ihr Bachelor-Fernstudium an der AKAD University 4 Wochen kostenlos. Bei Fragen zum Thema "berufsbegleitend studieren" ist unsere freundliche und qualifizierte AKAD-Studienberatung unter der Rufnummer 0800 22 55 888 (gebührenfrei) oder 0711 81495-400 gerne persönlich für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme - und bringen Sie ganz sicher weiter!

Nicht das passende Fernstudium?

Falls dies noch nicht das richtige Studium für Sie sein sollte, schauen Sie sich doch unsere Empfehlungen an. Hier finden Sie inhaltlich passende Studiengänge mit den Abschlüssen MBA, Master, Bachelor sowie kompakte Hochschulzertifikate; deren Pluspunkt ist es, dass sie auf ein späteres Studium angerechnet werden können. Oder Sie machen eine kurze Weiterbildung, wenn Sie sich zu einem Fachthema gezielt Wissen aneignen wollen!

Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts

Jetzt anmelden und vier Wochen kostenlos testen

Ihr Studienberater
MelanieWerner
Melanie Werner
Tel.: 
071181495400

Der Pionier im digitalen Fernstudium

Für AKAD-Studierende inklusive: Online-Tools für Studium und Beruf im Wert von über 8800 € jährlich. Weitere Informationen

Welches Fernstudium passt zu Ihnen?
Der Bildungskompass hat die Antwort.

Anerkannte Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen

Mit 33 Prüfungszentren deutschlandweit vor Ort!

Getestet und Ausgezeichnet

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen