Ihre Persönliche Studienberatung:

Finance and Accounting Manager m/w/d (AKAD)

Finanzierung und Bilanzierung im Überblick

Sie wechseln in den Bereich Finanzierung? Oder Sie möchten Ihr bereits vorhandenes Wissen vertiefen? Sie wissen: Eine saubere Buchführung und eine korrekt aufgestellte Bilanz sind für Unternehmen unerlässlich, um Schwierigkeiten mit dem Finanzamt oder mit Wirtschaftsprüfern zu vermeiden.

Ihr Studienaufbau

  • Buchführung | 5 Credits
  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung | 5 Credits
  • Bilanzmanagement | 12 Credits

Perspektiven

In diesem Hochschulzertifikat erhalten Sie einen Überblick über den Prozess der Buchführung – von der Anfangsbilanz bis zur Schlussbilanz. Es vermittelt Ihnen inhaltlich-fachliche und methodische Kenntnisse. Damit stehen Sie den Herausforderungen im internationalen Rechnungswesen kompetent gegenüber. Sie können den Jahresabschluss eines kleinen Unternehmens aufstellen sowie an der Erstellung eines Jahresabschlusses mittlerer und größerer Unternehmen maßgeblich mitwirken. Zusätzlich erlernen Sie, wie Jahresabschlüsse nach den International Accounting Standards (IAS), International Financial Reporting Standards (IFRS) und den United States Generally Accepted Accounting Principles (US-GAAP) erstellt werden.

Inhalte der Weiterbildung

Besonders geeignet für
  • Mitarbeiter mit betriebswirtschaftlichen Vorkenntnissen, die im Bereich Controlling tätig sind oder tätig werden möchten
Ihre Voraussetzungen

Für die Weiterbildung „Finance and Accounting Manager m/w/d“ sind betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse von Vorteil.

Diese Kenntnisse erwerben Sie
  • Sie lernen das System des betrieblichen Rechnungswesens und die rechtlichen Grundlagen der Buchführung kennen.
  • Sie können den Begriff der Inventur erklären, ein Inventar erstellen sowie die Funktion und den Aufbau der Bilanz erläutern.
  • Sie sind vertraut mit der Bildung von Buchungssätzen auf Konten für einfache bis hin zu komplexeren Geschäftsvorfällen.
  • Nach dem Lehrgang wenden Sie den Prozess der Buchführung an: Dazu gehören die Erstellung der Anfangsbilanz, die Erfassung der Geschäftsvorfälle in Konten, die Schlussbilanz sowie die Gewinn- und Verlustrechnung.
  • Sie sind in der Lage, grundlegende Geschäftsvorfälle im Zahlungs- und Warenverkehr zu buchen.
  • Sie führen bestimmte Buchungen im Bereich des beweglichen Anlagevermögens, im Steuerbereich und im Privatbereich eines Einzelunternehmens durch.
  • Sie führen wichtige weiterführende Buchungen und vorbereitende Abschlussbuchungen für den Jahresabschluss durch.
  • Sie lernen die grundsätzlichen Instrumente der Bilanzanalyse kennen und können diese an einfachen Fällen durch Berechnung von Kennzahlen anwenden.
  • Bewertungsmaßstäbe und daraus folgende Möglichkeiten der Bilanzgestaltung können Sie beschreiben und kritisch beleuchten.
  • Sie kennen die Grundbegriffe der Kosten-Leistungsrechnung und werden Ist-Kostenrechnungen (Kosten arten- und Kostenstellenrechnung) an Beispielen durchführen, Produkte kalkulieren und das Betriebsergebnis ermitteln (Kostenträgerrechnung).
  • Zusätzlich erarbeiten Sie die monetären Grundlagen für preis- und programm- politische Entscheidungen.
  • Sie sind vertraut mit der Aufstellung von Bilanzen und gestalten diese selbst.
  • Sie können Ansatzvorschriften für Vermögensgegenstände und Schulden erläutern, Problemfälle erkennen und zuordnen.
  • Sie lernen, die unterschiedlichen Bewertungsmaßstäbe zu beschreiben, Aktiva und Passiva zu bewerten und können zu den Gefahren von Wahlrechten kritisch Stellung nehmen.
  • Sie können die gesetzlichen Vorgaben für Gliederung, Offenlegung und Prüfung der Bilanz nennen und anwenden.
  • Sie nutzen die bilanzpolitischen Spielräume im Hinblick auf die Unternehmensziele aus und erkennen die Unterschiede zur Steuerbilanz.
  • Sie wissen Bilanzen zu interpretieren.
  • Sie bereiten einen veröffentlichten Jahresabschluss für eine Abschlussanalyse vor. • Sie können die Finanz- und Ertragslage mit Kennzahlen erfassen und beurteilen.
  • Sie sind in der Lage, eine dynamische Liquiditätsanalyse und eine Kapitalflussrechnung als Bewegungsbilanz oder Fondsrechnung durchzuführen.
  • Sie definieren und ermitteln den Cashflow.
  • Sie kennen die Besonderheiten der internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS und US-GAAP im Vergleich zur HGB-Bilanzierung.
  • Sie erlernen, die Vermögensgegenstände nach internationalem Recht zu aktivieren und zu passivieren.
  • Aktivierung und Passivierung nach IFRS.
Ihr Abschluss

Sie erwerben nach erfolgreicher Teilnahme das anerkannte Hochschulzertifikat der AKAD University und erhalten einen Nachweis über 22 Credits nach dem European Credit Transfer System.

Dieser Lehrgang ist Teil des akkreditierten AKAD-Studiengangs „Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts“, der bei der ZFU unter der Nr. 135207c zugelassen ist.

Kostenlose Informationen anfordern

  • Inhalte und Aufbau zu allen Studiengängen.
  • Preise und Förderungsmöglichkeiten.
  • Infomaterial erhalten Sie sofort per E-Mail.

Kostenlose Informationen anfordern

SCHLIESSEN
* Pflichtfeld

Teresa Koetter

Ich helfe Ihnen gerne jederzeit weiter
und berate Sie bei Fragen.

0711 / 81495-400
0174 / 6942-878 (WhatsApp)

Mail senden

Jetzt anmelden und 4 Wochen
kostenlos testen

Anmelden und testen

Flexibel neben dem Beruf

Für jeden Lerntyp der richtige Weg

  • Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo wo und wann Sie wollen.
  • Ihr Studium lässt sich so gut mit Ihrer Arbeit und Ihrem Privatleben vereinbaren.
  • Das AKAD-Studienmodell ermöglicht jedem Lerntyp seinen eigenen Weg.
  • Sie können jederzeit mit Ihrem Studium beginnen.
Individuelle Betreuung

Persönlicher Service während des Fernstudiums

  • Die AKAD-Studienbetreuung hilft Ihnen persönlich und schnell weiter.
  • Unsere Dozenten und Tutoren stehen Ihnen bei fachlichen Fragen jederzeit zur Seite.
  • Die AKAD University gehört laut FernstudiumCheck Report zu den beliebtesten Fernhochschulen und wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) als Testsieger bei der Servicequalität ausgezeichnet.
Effizientes Fernstudium

96% schaffen bei AKAD ihren Abschluss

  • Praxisorientierte Studienmaterialien und eine moderne Online-Plattform sorgen für die optimale Prüfungsvorbereitung.
  • 96 Prozent der Studierenden schaffen ihren Abschluss auf Anhieb.
  • AKAD-Absolventen freuen sich über eine durchschnittliche Gehaltsverbesserung von 29%.

Infos und Kosten

Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginn jederzeit
Studiendauer 12/18 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist 12 Monate
Monatliche Studiengebühren 249,-/199,- EUR
Gesamtstudiengebühren 2.988,-/3.582,- EUR
Studiengebühren und Weiterbildungskosten können in der Regel komplett von der Steuer abgesetzt werden.
Credits 22
ZFU Zulassungsnummer 135207c
Abschluss Hochschulzertifikat
Infomaterial anfordern

Unsere Leistungen für Sie schreiben wir groß

Damit Sie flexibel, individuell und effizient zu Ihrem Wunschabschluss kommen, legen wir großen Wert auf transparente und garantierte Leistungen rund um Ihr berufsbegleitendes Fernstudium. Hier finden Sie alle Leistungen, die detailliert in den Allgemeinen Studienbedingungen Ihres Studienvertrags garantiert sind, kompakt zusammengestellt.

Umfassende Studienleistungen

In den Studiengebühren sind sämtliche für Ihren Abschluss notwendigen Leistungen und Materialien enthalten: das Studienmaterial, die Online-Services (Online-Übungen, Online-Tests, Web Based Trainings, Online-Seminare sowie Prüfungscoachings), die Korrektur der Einsendeaufgaben, der einmalige Besuch der Seminare gemäß Studienplan, Klausuren sowie die Nutzung des Online-Portals AKAD Campus.

Erst testen: der unverbindliche Testmonat

Ihre Entscheidung für ein Studium an der AKAD University können Sie ab Freischaltung Ihres Zugangs für den AKAD-Campus vier Wochen lang unverbindlich prüfen. Während des Testmonats können Sie sofort alle AKAD-Services und den AKAD-Campus nutzen und erleben so, wie Ihr Fernstudium funktioniert. Sollten Sie nicht überzeugt sein, werden Ihnen für diese vier Wochen natürlich keine Studiengebühren berechnet.

Studienmaterial nach Maß

Den Start Ihres Studiums bestimmen Sie selbst – starre Semestertermine gibt es bei AKAD nicht. Sie erhalten Ihr Studienmaterial individuell nach Aktivierung eines Moduls bequem nach Hause geschickt. Das gesamte Studienmaterial geht in Ihr Eigentum über. Möchten Sie schneller studieren, können Sie die gewünschten Liefertermine für Ihr Studienmaterial individuell mit uns besprechen. 

Sicherheit für Sie: die kostenlose Betreuungszeit

Wenn Sie aus beruflichen oder privaten Gründen Ihr Studium nicht in der vereinbarten Vertragsdauer abschließen können, nutzen Sie beruhigt unsere kostenlose Betreuungszeit. Diese Frist beträgt je nach Studiengang zwischen 12 und 24 Monaten. Ihre Sicherheit: Sie können während der Betreuungsfrist weiterhin kostenlos alle regulären AKAD-Leistungen nutzen, ohne zusätzliche Gebühren zu bezahlen.

Faire Studiengebühren – garantiert gleichbleibend

Während Ihres Studienvertrags fallen die bei Ihrem Studiengang angegebenen Studiengebühren monatlich in garantiert gleichbleibenden Raten an. Die Zahlungen beginnen 4 Wochen nach Vertragsabschluss und sind monatlich fällig.

Urlaubssemester garantiert Ihre Flexibilität

Falls Ihnen Unerwartetes wie Krankheit oder Arbeitslosigkeit zustoßen sollte, können Sie mit einem Urlaubssemester flexibel darauf reagieren. Während des Urlaubssemesters werden die Zahlungen und der Versand der Studienmaterialien pausiert. Sicherheit gibt Ihnen auch die kostenpflichtige Verlängerung Ihrer Studienzeit, die sich direkt an die kostenlose Betreuungszeit anschließt und bis zur letzten erfolgreichen Prüfung läuft.

Studienberatung

Mo-Fr von 8 bis 19 Uhr & Sa von 8 bis 16 Uhr.

Newsletter Anmeldung

Informieren Sie sich zu aktuellen Themen.

Social gut vernetzt

Folgen Sie uns auf