Referent Wirtschaftsrecht m/w (AKAD)

Der Allrounder für BWL, Steuern und Recht

Fernlehrgang - Referent/-in Wirtschaftsrecht (AKAD) - Hochschulzertifikat - AKAD

Der Lehrgang „Referent Wirtschaftsrecht (AKAD)“ bereitet Sie speziell für eine Tätigkeit in Unternehmensbereichen vor, die mit Rechtsfragen in Berührung kommen. Dieser AKAD-Berufslehrgang ermöglicht es Ihnen, rechtliche Problemstellungen aus wirtschaftsrechtlich relevanten Rechtsgebieten zu bearbeiten, zu entscheiden und in juristisch korrekter Form zu präsentieren. Somit haben Sie beste Voraussetzungen, z. B. in der Rechtsabteilung Fach- und Führungsaufgaben wahrzunehmen. Nach Abschluss Ihrer Fortbildung verfügen Sie über umfangreiche Kenntnisse in der deutschen Rechtsordnung.

Ihre Perspektiven

In diesem Lehrgang lernen Sie, grundlegende volkswirtschaftliche Begriffe und Zusammenhänge zu erläutern. Sie machen sich vertraut mit der deutschen Rechtsordnung sowie den wichtigsten Grundbegriffen des Privatrechts. Mit Hilfe von juristischen Falllösungstechniken können Sie Vorschläge für praktische Fälle aus dem Vertragsrecht erarbeiten. Außerdem erweitern Sie Ihr Wissen um Vertretungs- und Haftungsregelungen bei den einzelnen Gesellschaftsformen und können die wichtigsten gesetzlichen Grundlagen des Wettbewerbsrechts beschreiben. Sie sind in der Lage, Ihre neu erworbenen theoretischen Kenntnisse des Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrechts direkt auf Fragestellungen aus dem Unternehmensalltag zu übertragen, um so nachhaltige Lösungen zu erarbeiten. Abgerundet wird Ihr Profil mit Grundkenntnissen der in der Praxis wichtigsten Steuerarten und deren Berechnung sowie dem Wissen, welche Fristen zu berücksichtigen sind.

In vielen Unternehmen und Institutionen sind Sie mit diesem Hintergrundwissen sehr gefragt, denn Sie decken mit Ihren neuen Kenntnissen mehr als den Geschäftsalltag ab. Mit diesem Berufslehrgang qualifizieren Sie sich bestens für die juristischen Anforderungen in der beruflichen Praxis.

Diese Weiterbildung können Sie an der AKAD University zu einem Hochschulabschluss ausbauen. Wenn Sie sich zum Beispiel in den Bachelor-Studiengang "Betriebswirtschaftslehre – B. A." immatrikulieren, werden Ihnen alle Module Ihrer Weiterbildung angerechnet.

Inhalte der Weiterbildung "Referent Wirtschaftsrecht m/w (AKAD)"

Ihr Lernstoff

  • Einführung in das Recht, allgemeine Rechtsgeschäftslehre, Kaufverträge, Gebrauchsüberlassungs- und Dienst- leistungsverträge, Gesetzliche Schuld- verhältnisse und Sachenrecht, Lösen von Klausurfällen anhand von 8 Fallstudien mit kommentierter Musterlösung
  • Handels- und Insolvenzrecht, Personen- gesellschaften, Körperschaften, Aktien- gesellschaft und verbundene Unter- nehmen, Wettbewerbsrecht, Lösen von Klausurfällen anhand von 23 Fallstudien mit kommentierter Musterlösung
  • Gesetzliche Grundlagen der Wirtschafts- politik, Finanzpolitik, Geldpolitik und Sozialordnung, Außenwirtschaft

Diese Kenntnisse erwerben Sie

In der Berufspraxis als Referent Wirtschaftsrecht (AKAD) werden Sie zentrale Herausforderungen im juristischen Geschäftsalltag Ihres Unternehmens lösen. Dies trägt wesentlich zum Erfolg des Unternehmens bei.

  • Sie kennen die deutsche Rechtsordnung sowie die wichtigsten Grundbegriffe des Privatrechts und sind sicher in der Anwendung dieses Spezialwissens.
  • Mit Ihrem Know-how verfügen Sie über das notwendige spezielle Hintergrund- wissen, um Verträge abzuschließen, Verhandlungen zu führen, Angebote anzunehmen sowie juristische Risiken elementarer Art zu beurteilen.
  • Sie beherrschen die juristische Fall- lösungstechnik und wenden sie auf praktische Fälle aus dem Vertragsrecht an.
  • Sie unterstützen Führungskräfte in juristischen und wirtschaftspolitischen Fragestellungen. Sie beraten Ihr Unternehmen bei der Erstellung von Informationsmaterialien und Arbeitshilfen.
  • Sie kennen die Grundelemente des Handels-, Gesellschafts- und Wettbewerbsrechts.
  • Aufgrund der zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft beschäftigen Sie sich ausführlich mit der Wirt- schaftsordnung und Wirtschaftspolitik in Deutschland: Somit sind Sie in der Lage; wirtschaftspolitische Entschei dungen in Ihrem Gesamtzusammenhang zu verstehen und zu erklären.
  • Sie beauftragen und koordinieren externe Rechtsanwälte.

Besonders geeignet für

  • Mitarbeiter in Organisationen und Behörden
  • Mitarbeiter in Rechts- oder Vertragsabteilungen
  • Führungskräfte, die ihre Kenntnisse im Bereich Recht auffrischen und aktualisieren möchten
  • Mitarbeiter in Unternehmen der Handelsbranche oder mit Logistik- aufgaben
  • Selbstständige

Ihr Abschluss

Sie erwerben nach erfolgreicher Teilnahme das AKAD-Zertifikat sowie einen Nachweis über 17 Credits nach dem European Credit Transfer System.

Dieses Hochschulzertifikat ist Teil des akkreditierten AKAD-Studiengangs „Betriebswirtschaftslehre – Bachelor of Arts“, der bei der ZFU unter der Nr. 135207c zugelassen ist.

Auf einen Blick: Infos zum Fernlehrgang

 Studienleistungen, Studiendauer und Studiengebühren
Studienbeginnjederzeit
Studiendauer10 Monate
Kostenlose Betreuungsfrist12 Monate
Monatliche Studiengebühren198,- EUR
Gesamtstudiengebühren1.980,- EUR
Credits17
ZFU Zulassungsnummer135207c
AbschlussAKAD-Zertifikat
Kostenlose Infos anfordern
Interessengebiet
Referent Wirtschaftsrecht m/w (AKAD)

Jetzt online anmelden

Ihr Studienberater
DirkWehrle
Dirk Wehrle
Tel.: 
0711 81495-400

Ausgezeichnete Qualität

Qualität im Fernstudium: Alle Master-Studiengänge bei AKAD sind von ACQUIN akkreditiert und von der ZFU geprüft und zugelassen